Open-Source-Shops: Magento, Oxid eShop und xt:Commerce im Vergleich

opensource_shops_aufmacherMartin Paetz vergleicht für die aktuelle Ausgabe Nr. 16 des t3n Magazins die drei großen Open-Source-Shops Magento, Oxid eShop und xt:Commerce miteinander. Den umfangreichen Beitrag haben wir jetzt kostenlos online gestellt. Ein Aspekt seines Fazits: Einen eindeutigen Gewinner gibt es nicht. Vielmehr hat jedes der drei Systeme eigene Vor- und Nachteile. Welche das sind, beschreibt Martin Paetz in seinem Beitrag. Übrigens: In unserem Heftarchiv sind nun wie bereits hier auf der Newsseite Kommentare und Trackbacks möglich und es gibt dieselbe Integration von Twitter und anderen Web-2.0-Tools. In den kommenden Wochen werden wir darüber hinaus weitere Beiträge aus der aktuellen Ausgabe online stellen. Das t3n Magazin Nr. 16 kann man natürlich auch im Shop als Einzelheft oder im Abo bestellen.

E-Commerce: Umfangreiches Magento-Tutorial plus Screencast

Easy E-Commerce - MagentoVom Download bis zum Test der fertigen Seite - das alles ist in diesem sehr umfangreichen Magento Tutorial inklusive Screencast enthalten. Der Web-Developer Ed Baxter beschreibt sehr detailliert, wie man die Open-Source-Shop-Lösung Magento für eine eigene E-Commerce-Seite nutzt. Er fängt dabei mit dem Download an und zeigt, welche Vorbereitung notwendig sind, um Magento zu installieren. Im Anschluss führt er durch die Einrichtung und Konfiguration und erklärt wie einzelne Punkte wie Tax Rules, Kategorien und Produkte angelegt, sowie Attribute definiert werden. Wer sich für Magento interessiert, findet hier eine schöne Hilfestellung. Mehr über Magento auch in unserem Portal „open source“.

Roadee: iPhone-Navigation mit Open Street Map

roadee-itunes Mit der iPhone-App „Roadee“ wird das iPhone dank OpenStreetMap und CloudMade zum Navigationsgerät, mit dem man einfach zu einer Adresse oder einem Kontakt aus dem Adressbuch navigieren kann. Das Kartenmaterial ist in diesem Fall nicht auf dem Handy gespeichert, sondern wird direkt vom OpenStreetMap-Server bezogen. Einen geeigneten Datentarif vorausgesetzt, liegen die Vorteile dieser „Offboard-Navigation“ in einem geringen Speicherbedarf und einer sehr hohen Aktualität des Kartenmaterials. » weiterlesen

Open Source: Projekt- und Taskmanagement System todoyu 2.0 steht kurz vor der Veröffentlichung

Logo_todoyu Mit todoyu 2.0 steht ein neues Open-Source-Projekt kurz vor dem Start, mit dem KMUs und Projekt-Teams ihre projekt- oder mandatsbezogene Arbeit organisieren und planen können. Das komplett webbasierte Tool bietet eine enorme Funktionsvielfalt, die von der Adressenverwaltung bis zur Rechnungserstellung reicht. Schon die Betaversion erreichte den dritten Platz beim renommierten Open Source Business Award 2009 (OSBA). » weiterlesen

Dell Vostro 1220: Ultraportables 12-Zoll-Notebook für den Business-Einsatz

Dell Vostro 122012-Zoll-Widescreen-Notebooks sieht Dell als das kommende große Ding im Business-Bereich - und stellt folgerichtig mit dem Vostro 1220 ein entsprechendes Modell vor. Vor allem kompakte Abmaße und ein leistungsfähiger Akku mit angeblich bis zu neun Stunden Laufzeit sollen überzeugen. Zudem betont Dell die Sicherheitsfeatures: „Zu den Sicherheitsoptionen gehören ein Fingerabdruck-Sensor mit Multi-Faktor-Authentifizierung und eine Festplattenverschlüsselung mit Wave-Systems-Software“, heißt es in der Pressemitteilung. Als Zielgruppe werden mobil arbeitende Mitarbeiter gesehen. » weiterlesen

iPhone: Erste Beta von iPhone OS 3.1 und SDK für Entwickler

iphone-os-31Eine erste Beta des iPhone OS 3.1 und des passenden Software Development Kit (SDK) steht jetzt den Entwicklern zur Verfügung. Das Update bringt neben einigen Bugfixes offenbar auch einige recht nützliche Detailverbesserungen mit, die das fscklog hier zusammenfasst. Unter anderem kann man von einem auf dem iPhone bearbeiteten Film auch eine Kopie abspeichern und so das Original behalten, Videos im E-Mail-Anhang speichern und Informationen aus dem Adressbuch kopieren, ohne erst in den „Edit“-Modus zu wechseln. Zudem kann man die Sprachsteuerung im iPhone 3GS dann auch über Bluetooth-Headsets aktivieren und nutzen.

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 38 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen