Nutzer in der DRM-Falle: Amazon löscht gekaufte E-Books wegen Urheberrechtsproblemen

amazon-kindle-dxAm vergangenen Wochenende hat sich Amazon bei einem Teil seiner Kindle-Kunden durch die Löschung von gekauften E-Books nicht eben beliebt gemacht. Den Käufern der George Orwell-Werke „1984“ und „Animal Farm“ wurden ihre E-Books bei der Synchronisation mit dem Amazon-Shop einfach gelöscht. Zum Hintergrund dieser Aktion nannte Amazon ein Problem mit den Rechten an den beiden Romanen. Die Firma, die sie im Kindle-Store eingestellt hatte, besitze dafür nicht die notwendigen Rechte. Daher habe Amazon nach einem Hinweis des Rechteinhabers die Werke über die Synchronisierungsfunktion wieder gelöscht und den betroffenen Kunden den Kaufpreis zurückerstattet. » weiterlesen

E-Commerce: 5 Fragen zeigen, ob Magento das richtige Shopsystem ist

magento_logo_01Josef Willkommer, Geschäftsführer von TechDivision, gibt in seinem Magento-Blog eine Einstiegshilfe für alle, die auf der Suche nach einem Shopsystem sind: 5 Fragen, die entscheiden, ob Magento Commerce das richtige Shopsystem für Sie ist. Magento sei zwar definitiv eine der besten, derzeit verfügbaren E-Commerce-Lösungen. „Allerdings sollte man im Vorfeld einige Fragestellungen unbedingt kritisch betrachten um hier nicht massive Enttäuschungen zu erleben“, schreibt Josef Willkommer. » weiterlesen

Twitter: TechCrunch veröffentlicht Twitters Strategie für die nächsten Jahre – u.a. 1 Mrd. Nutzer bis 2013 erhofft

TechCrunch_TwitterHackTechCrunch hat die angekündigte Veröffentlichung von internen Dokumenten aus dem Twitter-Hack wahr gemacht und damit die Strategieplanung von Twitter für die nächsten Jahre veröffentlicht. Demnach will Twitter bis 2013 eine Milliarde Nutzer haben und wappnet sich auch gegen drohende Konkurrenz und feindliche Übernahmen. Twitter solle zum „Kult“ werden und über kommerzielle Accounts Geld verdienen. » weiterlesen

Finanzbericht: Google mit Wachstum in der Krise

Foto: Tracy Olsen. Collage: yeebase. Lizenz: CC BY-SA. Google hat trotz der weltweiten Wirtschaftskrise seinen Umsatz nochmals um 3 Prozent steigern können und den Gewinn sogar um 19 Prozent. Das geht aus den jetzt veröffentlichten Finanzbericht zum zweiten Quartal des laufenden Jahres hervor. Der Umsatz stieg von 5,37 auf 5,52 Milliarden US-Dollar und der Gewinn von 1,25 auf 1,48 Milliarden US-Dollar. Die Zahlen waren mit Spannung erwartet worden, da sie von Finanzexperten als Gradmesser für die Gesamtwirtschaft angesehen werden. » weiterlesen

t3n-Linktipps: Social Media Advertising, Firefox Tabs, Twitter-Marketing, Rechte in Social Networks, Open World Forum

Und hier wieder interessante Fundstücke aus dem Netz. Diesmal dabei: Faustregeln fürs Social Media Advertising, wie die besten Entwürfe für bessere Firefox-Tabs aussehen, Twitter als Marketing-Instrument für Online-Händler, Präsentationen rund um Social Media, Persönlichkeits- und Urheberrecht in Social Networks, Programm des Open World Forum und warum Open-Source-Projekte in allgemeinen Krisenzeiten florieren. » weiterlesen

E-Commerce: Extension macht Magento fit für den deutschen Markt

Magento-LogoEine kostenlose Extension soll die Open-Source-Shoplösung Magento künftig besser an den deutschen Markt anpassen und die Zertifizierung für „Trusted Shops“ erleichtern. „Beispielsweise werden die Lieferkosten an den zwingend vorgeschrieben Stellen angezeigt, und auf das Widerrufsrecht wird an erforderlichen Stellen rechtzeitig hingewiesen“, heißt es in einem gemeinsamen Pressetext von Trusted Shops und der ausführenden Agentur symmetrics. Die Extension soll Ende Juli kostenlos über Magento Connect erhältlich sein. » weiterlesen

Open Source: Bewerbungsphase für europäischen „Open Source Business Award 2010“ hat begonnen

osbf-logo_01Der europäische Open Source Business Award geht in eine neue Runde: Die Open Source Business Foundation (OSBF) hat nun die Ausschreibung für 2010 eröffnet. Der Preis ist mit insgesamt 75.000 Euro dotiert. Die Jury der OSBF vergibt den Award erstmals in zwei Kategorien für Hersteller und für Anwender. Konkret: „OSBA-Technology“ zeichnet Softwarefirmen aus, „OSBA-Business Solution“ hingegen ist die Kategorie für Anwenderunternehmen mit „innovativen Business-Implementierungen“. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen