Vorheriger Artikel Nächster Artikel

CeBIT-Bloggertour: Das war die Highlight-Tour für Blogger 2012 [Bildergalerie]

Auf der 2012 gab es zum zweiten Mal eine geführte CeBIT-Bloggertour, die wir in Zusammenarbeit mit der CeBIT-Pressestelle als spezielle Version der Highlight-Tour nur für Blogger angeboten haben. Wir haben die Tour natürlich begleitet und dabei auch reichlich Bilder gemacht.

CeBIT-Bloggertour: Das war die Highlight-Tour für Blogger 2012 [Bildergalerie]

CeBIT-Bloggertour: Das waren die Stationen

Der Start der CeBIT-Bloggertour 2012 im PresseCentrum...

Die zweite CeBIT-Bloggertour startete pünktlich um 14:00 im PresseCentrum. Die erste Station war die Halle 16, in der sich die Finalisten des Startup-Wettbewerbs Code_n versammelt hatten. Drei der 50 Startups hatten die Gelegenheit sich kurz vorzustellen. Neben dem Code_n-Gewinner myTaxi waren das noch Reposito und doctape.

Anschließend ging es weiter in die Halle 22, in der uns der Automobilhersteller Audi empfing. Nachdem man sich an den wohl hellsten Stand auf der gesamten CeBIT gewöhnt hatte, wurde uns unter anderem der neue A3 vorgestellt, der auf der CeBIT seine Deutschland-Premiere feiern durfte. Interessant war dabei vor allem der Teil, den Audi als „Connect“ bezeichnet, also die umfangreiche Anbindung an das Internet. Noch ist das teilweise Zukunftsmusik, denn LTE gibt es noch nicht flächendeckend, aber in wenigen Jahren werden wir auch im Auto nicht mehr auf das Internet verzichten müssen.

Audi zeigte uns einen Blick in die vernetzte Autowelt von morgen.

Auf der nächsten Station in Halle 2 stellte uns Samsung Tablets mit Android und Windows vor, wobei es keine echten Neuvorstellungen zu bestaunen gab. Etwas mehr zum Staunen gab es da in der Halle 4 am Stand von Salesforce. Hier wurden vor allem die Social-Media-Begeisterten unter uns perfekt bedient, denn am Social Command Center zeigte das Business-Social-Media-Monitoringtool Radian 6 seine umfangreichen Möglichkeiten. So erfuhren wir beispielsweise, dass am Mittwochabend zur Zeit der iPad-Vorstellung nicht etwa das iPad die CeBIT-Diskussionen im Social Web dominierte, sondern die Ultrabooks, die zahlreich auf der CeBIT vertreten waren.

Ebenfalls in Halle 4 hatte Microsoft einen großen Stand aufgebaut. Hier wurden uns die Live-Szenarien „Neues Arbeiten“ und „Digitale Stadt“ gezeigt. Dabei ging es vor allem um den Einsatz der Gestensteuerung Kinect, die sowohl im Wohnzimmer als auch am Arbeitsplatz innovativ eingesetzt werden kann.

Microsoft sieht die Zukunft in der Gestensteuerung.

Danach ging es rüber in die Halle 6, wo uns am Stand von Mittwald Mitglieder der Open Source Communitys von WordPress, TYPO3, Joomla, Drupal und Magento erwarteten. Nach einer kurzen Einführung konnten die Blogger den Entwicklern Fragen stellen, was vor allem am Stand von WordPress genutzt wurde.

Sehr kurzfristig hinzugekommen und daher auch ans Ende gerutscht ist der Stand von Google+. Nach der verkürzten Einleitung und Übersicht zu den Funktionen von Google+ gab es reichlich Zeit für spezielle Fragen, die dann der per Hangout zugeschaltete Google-Pressesprecher Stefan Keuchel direkt aus Hamburg beantwortete.

Damit war die Bloggertour 2012 auch schon am Ende angekommen und wir gingen nur noch wenige Meter rüber in die t3n-Bloggerlounge, wo wir die Tour ausklingen ließen. Für einige Teilnehmer gab es dann später noch ein Wiedersehen auf der t3n-Bloggerparty.

Gruppenbild aller Teilnehmer der CeBIT-Bloggertour 2012.

CeBIT-Bloggertour: Wie fällt euer Fazit aus?

Leider war für uns nicht mehr soviel Zeit, um ein ausführliches Feedback der Teilnehmer einzuholen. Daher hier die Frage:

Was hat euch an der CeBIT-Bloggertour gefallen und was könnte noch besser sein? Habt ihr konkrete Wünsche oder Vorschläge für die nächste Bloggertour?

Die Liste der Teilnehmer an der CeBIT-Bloggertour

Leider noch nicht vollständig, wir bitten um entsprechende Hinweise. Das gilt natürlich auch für eure Berichte über die Bloggertour ;-)

Auch im offiziellen CeBIT-Blog ist bereits ein Rückblick auf die CeBIT-Bloggertour erschienen.

Unsere Bildersammlung zur CeBIT-Bloggertour 2012:

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
11 Antworten
  1. von Tobbi am 12.03.2012 (18:59 Uhr)

    Danke liebes t3n Team, war wie im letzten Jahr klasse.
    Eins der wenigen Highlights auf der diesjährigen CeBIT

    Antworten Teilen
  2. von Anton am 12.03.2012 (22:56 Uhr)

    War wirklich eine Gute Aktion - Wenn das nächstes Jahr wieder Angeboten wird, wäre ich gerne wieder dabei. Mein Lob an die gute Organisation :)

    Antworten Teilen
  3. von Sascha Lewandowski am 13.03.2012 (07:33 Uhr)

    Ich fand die Aktion wie auch letztes Jahr wirklich gut, dadurch, dass man beim ersten Mal noch ein wenig eingefroren war, ist nicht wunderlich. Dieses Jahr aber kannte man schon einige und wurde auch lockerer beim Miteinander.

    Eine Sache würde ich nur ändern in dem Artikel. Ich selbst war nicht im Auftrag von Snipperly.eu auf der Bloggertour, sondern unter Consoles-Inside.de der Link ist ja oben schon zu lesen ;).

    Nächstes Jahr gerne wieder.
    Gruß aus NRW
    Sascha

    PS: Der Privatbus hat mir dieses Jahr gefehlt ;)

    Antworten Teilen
  4. von Falk Hedemann am 13.03.2012 (08:46 Uhr)

    @Sascha: Ist geändert ;-) Was den Bus angeht: das war eine bewusste Entscheidung, denn die Wege waren recht kurz und da hätte das Ein- und Aussteigen vielleicht sogar länger gedauert ;-)

    Antworten Teilen
  5. von Kristina Dahl am 13.03.2012 (10:05 Uhr)

    Wir haben uns sehr über Euren Besuch an unserem Stand gefreut! :-)

    Antworten Teilen
  6. von Sascha Lewandowski am 13.03.2012 (10:07 Uhr)

    @Falk: Ja stimmt schon, aber dieser Luxus. Das ist bestimmt was besonderes - t3n Party Bus -. Danke für die Änderung :)

    Gruß Sascha

    Antworten Teilen
  7. von Lars am 14.03.2012 (17:51 Uhr)

    War auch dieses Jahr wieder sehr gut!
    Schade, dass es teilweise an den Ständen doch recht schnell ging. Mein Vorschlag: Zwei Stunden früher anfangen und dann vielleicht eine gemeinsame Mittagspause von ca. 30 Min. Dann ist alles etwas entspannter und man kann sich schon früher kennenlernen. Vielleicht kann man ja auch im Vorfeld per Email die Blogger nach Themenwünschen fragen.

    lg. Lars

    Antworten Teilen
  8. von Lars am 14.03.2012 (18:21 Uhr)

    Kleines Video von der Blogger-Tour jetzt auf meinem Blog!

    http://www.ilars.blogspot.com

    Antworten Teilen
  9. von Lars am 14.03.2012 (18:22 Uhr)

    Kleines Video von der Blogger-Tour jetzt auf meinem Blog!

    Lg. Lars

    Antworten Teilen
  10. von DeBing am 14.03.2012 (22:17 Uhr)

    War wirklich eines der Top-Events der CeBIT für mich und ich fand es super, also absolute Wiederholungsgefahr! Der einzige Kritikpunkt betrifft das Zeitmanagement. Zum Ende hin hatten wir bei den Ständen zum Teil sehr viel Zeit übrig, sind jedoch anfangs bei Code _n ziemlich durchgehastet was ich etwas schade fand.

    Danke nochmals und Grüße ;-)

    Antworten Teilen
  11. von rivoid am 15.03.2012 (20:46 Uhr)

    Kompliment für die Organisation der Tour! Ich denke es war für jeden etwas dabei. Mir hats gefallen und komme gerne wieder.

    Ich muss DeBing allerdings in dem o.g. Kritikpunkt zustimmen. Sonst war alles Top!
    Grüsse,

    Rivoid aka Marko

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema CeBIT
„Into the Internet of Things“: Startup-Contest von CODE_n geht in neue Runde
„Into the Internet of Things“: Startup-Contest von CODE_n geht in neue Runde

Mit CODE_n hat auch die CeBIT in Hannover seit einiger Zeit den längst überfälligen Startup-Fokus erhalten. Mit einem Startup-Contest sucht man auch auf der CeBIT 2015 nach innovativen … » weiterlesen

CeBIT 2014: Kuriose Gadgets aus Fernost [Bildergalerie]
CeBIT 2014: Kuriose Gadgets aus Fernost [Bildergalerie]

Neben Sicherheits-, Unternehmens- und „Datability“-Lösungen entdecken findige Besucher auf der CeBIT 2014 auch einige Kuriositäten. Eine Auswahl verrückter Gadgets aus den hannoverschen Messehallen. » weiterlesen

CeBIT 2014: t3n ist für euch live vor Ort
CeBIT 2014: t3n ist für euch live vor Ort

Gestern ist in Hannover die CeBIT eröffnet worden – und die t3n-Redaktion ist für euch natürlich wieder vor Ort. Die CeBIT ist in diesem Jahr erstmals nur auf Business-Kunden ausgelegt und soll … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen