Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

CeBIT 2009: “Open Source vs. Cloud Commerce” – welche E-Commerce-Strategie ist effizienter?

Unter dem Titel "Open Source vs. Cloud Commerce" findet auf der CeBIT am 4. März eine Podiumsdiskussion statt. Im Mittelpunkt steht dabei die unternehmerische Grundsatzentscheidung zwischen Open Source Software und proprietärer Standardsoftware am Beispiel E-Commerce.

Die Frage " oder proprietäre Standardsoftware" ist allgegenwärtig und polarisiert die Entscheidungsträger in den Unternehmen. Der gestiegenen Akzeptanz von Open Source ist es zu verdanken, dass Open Source auf der diesjährigen einen eigenständigen Schwerpunkt bildet.

Erfolgreich mit Open Source, dafür gibt es viele Beispiele. Mozilla, Linux oder TYPO3 wären da zu nennen. Und auch im Bereich gibt es beispielsweise mit Magento eine Open-Source-Erfolgsgeschichte. Unternehmen wie zum Beispiel OXID eSales haben ihre einst kostenpflichtigen E-Commerce-Lösungen als Open Source freigegeben. Andere Hersteller setzen dagegen auf "On-Demand-Lösungen", dem sogenannten "", bei dem die Hersteller die Shop-Lösungen an die Bedürfnisse der Betreiber anpassen.

Bei der Diskussionsrunde geht es nun um die Frage: Was bringt mehr Vorteile: Open Source oder Cloud Computing?

Die Podiumsdiskussion "Open Source vs. Cloud Commerce" mit Teilnehmern der Unternehmen ePages, Netresearch, OXID eSales und sologics wird von Dominik Grollmann, dem Chefredakteur von Internet World Business moderiert.

Die Veranstaltung findet am 04. März 2009 um 11:00 Uhr im Saal 11 im Convention Center auf dem CeBIT-Messegelände statt. Weitere Informationen zur Anmeldung gibt es auf dem Agenturblog.

Empfiehl diesen Artikel jetzt weiter!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Cloud Computing
CeBIT 2014: Die 10 Messe-Highlights der t3n-Redaktion
CeBIT 2014: Die 10 Messe-Highlights der t3n-Redaktion

Vom 10. bis 14. März 2014 findet auf dem Messegelände in Hannover die CeBIT 2014 statt. Dabei gibt es nicht nur Stände von IT-Größen wie IBM,  SAP & Co., sondern so viele spannende... » weiterlesen

Evil-Commerce-Studie: Der E-Commerce zerstört unsere Innenstädte? Von wegen!
Evil-Commerce-Studie: Der E-Commerce zerstört unsere Innenstädte? Von wegen!

Eine neue Studie setzt sich mit populären Thesen zum E-Commerce auseinander. Ihr Befund: Weit verbreitete Meinungen wie die Ansicht, dass der E-Commerce unsere Innenstädte zerstört, widersprechen.. ... » weiterlesen

E-Commerce-News: Die beliebtesten Produkte im Netz, Social-Media-Nutzung in Onlineshops, Amazon-Konkurrent wird gestärkt
E-Commerce-News: Die beliebtesten Produkte im Netz, Social-Media-Nutzung in Onlineshops, Amazon-Konkurrent wird gestärkt

Mit unseren E-Commerce-News informieren wir euch über das Wichtigste aus der E-Commerce-Welt.: t3n-E-Commerce-Wochenrückblick, Newsticker mit allem was sonst wichtig war in der letzen Woche und den. ... » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 35 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen