Vorheriger Artikel Nächster Artikel

CeBIT 2009: Partys und offene Veranstaltungen während der CeBIT 2009

Die ist nicht allein eine schier unvorstellbare Anhäufung von Technik, sondern vor allem auch das Zusammentreffen von Menschen aus Deutschland, Europa, der ganzen Welt. Und die haben nach Vorträgen, Diskussionrunden, Führungen und ähnlichen Business-Terminen auch Lust auf Partys und andere offene . Wir haben einige hier aufgelistet. Weitere Tipps dazu einfach in die Kommentare!

Standparty bei PlusServer

Die neuen Besitzer von Basic Thinking lassen es am Mittwoch so richtig krachen. PlusServer, Muttergesellschaft der Blogkäufer Serverloft, laden zur Standparty mit Livemusik und "reichlich Kölsch".

  • Termin: Mittwoch, 4. März, 18:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Halle 13, Stand C25
  • Weitere Informationen: Basic Thinking

Bloggertreffen

Am Freitag gibt es die zweite Auflage des Bloggertreffens. Keine Vorträge, kein Zwang - einfach nur Griechisches Essen und nette Gespräche. Und danach bleibt noch genug Zeit, auf ein Getränk bei der pl0gbar (s.u.) vorbeizuschauen...

  • Termin: Freitag, 6. März,17:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Restaurant Mykonos 2, Hildesheimer Straße 49
  • Weitere Informationen und Anmeldung: TimoHeuer.com

pl0gbar

Am Freitag gibt es eine CeBIT-pl0gbar. Unter einer pl0gbar kann man sich ein nettes und unkompliziertes Zusammentreffen von Web-2.0-Enthusiasten vorstellen (mehr zu pl0gbars in diesem Artikel). Selbstbeschreibung: "Wer pl0g.de kennt, wird die pl0gbar lieben: Leute treffen, fachsimpeln oder einfach nur bei Bier oder Kafe Latte plaudern. Lerne die Menschen hinter den Pixeln kennen, in Farbe und bunt!"

Das Besondere an dieser pl0gbar: T-Systems Multimedia sponsert die Getränke.

  • Termin: Freitag, 6. März von 18:00 bis 22:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: CeBIT Halle 6, Webciety Area G60, Stand T3.02
  • Weitere Informationen und Anmeldung: pl0gbar bei mixxt

Open Space von T-Systems

Am Sonntag lädt T-Systems zum "2. Dresden Open Space zum Thema Netzkultur" ein. Was ein Open Space ist, haben wir neulich in diesem Artikel behandelt. Kurz gesagt: Platz, um eigene Themen mit anderen zu besprechen. Selbstbeschreibung: "Das Netz verändert unsere Auffassung von Raum, Zeit, Vollendung, sozialer Interaktion, Materie und Moral, schreibt David Weinberger in seinem Buch Small pieces loosely joined. Der Frage welche Auswirkungen das Netz auf unsere Kultur hat und welche Bedeutung Netzkultur hat, widmet sich der 2. Dresden Open Space."

  • Termin: Sonntag, 8. März, 10:20 bis 15:30 Uhr
  • Veranstaltungsort: CeBIT Halle 6, Webciety Area G60, Stand T3.02
  • Weitere Informationen: T-Systems, Dresden Future Community

Noch mehr Tipps und Termine

In den folgenden Artikeln hatten wir bereits verschiedene CeBIT-Events veröffentlicht:

Eure Tipps und Hinweise

Habt Ihr noch einen Termin, den Ihr bekannt geben wollt? Dann meldet Euch in den Kommentaren oder per E-Mail unter inbox@t3n.yeebase.com.

Kostenlose CeBIT-Tickets

Wer gern die CeBIT besuchen möchte, kann sich unter www.cebit.de/t3n noch ein kostenloses Ticket sichern!

yeebase und t3n auf der CeBIT

Wir sind dieses Jahr selbst mittendrin im Geschehen: Mit einem Stand in der Webciety Area (Halle 6, Stand G60/T1.06) - passenderweise direkt neben dem Open Source Forum.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema CeBIT
CeBIT 2014: Die 10 Messe-Highlights der t3n-Redaktion
CeBIT 2014: Die 10 Messe-Highlights der t3n-Redaktion

Vom 10. bis 14. März 2014 findet auf dem Messegelände in Hannover die CeBIT 2014 statt. Dabei gibt es nicht nur Stände von IT-Größen wie IBM,  SAP & Co., sondern so viele spannende … » weiterlesen

5 Tage, 300 Startups, 210.000 Besucher: Das t3n-Fazit zur CeBIT 2014
5 Tage, 300 Startups, 210.000 Besucher: Das t3n-Fazit zur CeBIT 2014

„Datability“ war das Motto der CeBIT 2014 in Hannover, mit dem sich die Macher dem aktuellen Big-Data-Trend widmen wollten. Mit dabei unter anderem: Steve Wozniak, Eugene Kaspersky und … » weiterlesen

Jugend hackt: Der Treffpunkt für den Coder-Nachwuchs
Jugend hackt: Der Treffpunkt für den Coder-Nachwuchs

Vom 12. bis zum 14. September treffen sich wieder ambitionierte Nachwuchs-Coder in Berlin. Im Rahmen von „Jugend hackt“ sollen 12- bis 18-Jährige gemeinsam eigene Software-Projekte entwickeln. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen