t3n News Software

WordPress, Joomla!, Drupal und Co.: Die wichtigsten Updates für die wichtigsten CMS (Januar)

WordPress, Joomla!, Drupal und Co.: Die wichtigsten Updates für die wichtigsten CMS (Januar)

Bei den großen und einem Blog-System gibt es regelmäßig Updates, die neue Funktionen liefern oder Sicherheitslücken schließen. Die wichtigsten Updates aus dem Januar stellen wir euch hier kurz vor.

WordPress, Joomla!, Drupal und Co.: Die wichtigsten Updates für die wichtigsten CMS (Januar)

WordPress

Am 5. Januar wurde ein Release-Kandidat für WordPress 4.4.1 veröffentlicht. Die neue Version behebt unter anderem ein Problem mit älteren OpenSSL-Versionen sowie eins mit falschen Weiterleitungen, wenn Teile eines Slugs wiederverwendet werden. Außerdem wurde das Emoji-Polyfill aktualisiert und unterstützt nun Unicode 8.0. Am Tag darauf wurde die finale 4.4.1-Version des CMS veröffentlicht, die die genannten Änderungen an alle Nutzer verteilt. Neben den genannten Neuerungen wurde in eine XSS-Lücke behoben. Alle Neuerungen und Änderungen können in der entsprechenden Core-Trac-Query angeschaut werden.

Einen Release-Kandidat für 4.4.2 haben die WordPress-Macher am 1. Februar vorgestellt, der unter anderem ein Paginierungs-Problem auf der Startseite nach dem 4.4.1-Update behebt. Darüber hinaus wurden Probleme bei den Kommentaren behoben, die beispielsweise eine falsche Pagination sowie falsche Sortierung betreffen.

4.4.1

  • Aktualisierung des Emoji-Supports
  • Fixed: XSS-Sicherheitslücke
  • Fixed: Falsche Weiterleitung bei wiederverwendeter Post-URL

4.4.2 RC

  • Fixed: Paginierungsproblem auf der Startseite
  • Fixed: verschiedene Probleme im Kommentarbereich

Drupal

Für den 8er-Zeig des Drupal-CMS wurde eine neue Version veröffentlicht. (Screenshot: drupal.org)
Für den 8er-Zeig des Drupal-CMS wurde eine neue Version veröffentlicht. (Screenshot: drupal.org)

Für das Drupal-CMS wurde am 6. Januar Version 8.0.2 veröffentlicht. Bei dem Release handelt es sich um einen Wartungsrelease, der unter anderem einen Fehler in den Logo-Einstellungen sowie ein Problem, das bei LocaleConfigManager::updateConfigTranslations() Übersetzungen gelöscht werden, behebt. Alle Änderungen und bekannten Probleme findet ihr in den Release-Notizen.

8.0.2

  • Fixed: Problem mit gelöschten Übersetzungen bei LocaleConfigManager::updateConfigTranslations()
  • Fixed: Probleme mit den Logo-Einstellungen

Joomla!

Am 27. Januar wurde die zweite Beta-Version zu Joomla! 3.5 veröffentlicht. Genaue Angaben dazu, welche Fehler der ersten Beta behoben wurden, gibt es nicht – die Version hat aber noch zwei bekannte Probleme, die der Veröffentlichung vom finalen Release im Weg stehen: So gibt es auf einigen Servern ohne utf8mb4-Support Probleme bei der Aktualisierung und einen unschädlichen Fatal Error, wenn die Session abläuft.

Ghost

Die Macher der Blog-Software Ghost haben am 12. Januar Version 0.7.5 vorgestellt. Der Release bringt from- und to-Attribute für die Helper {{tags}} und {{#foreach}} und verbessert die Performance des Backends, wenn mit einer großen Anzahl von Beiträgen gearbeitet wird. Alle Änderungen könnt ihr im Changelog einsehen.

0.7.5

  • Fixed: Tag-Bilder nicht in den Sitemaps
  • Fixed: Backend langsam und nicht responsive, wenn große Zahl Beiträge durchsucht oder navigiert wird
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema CMS
Joomla, Drupal und Co.: Die wichtigsten Updates für die wichtigsten CMS (Juni)
Joomla, Drupal und Co.: Die wichtigsten Updates für die wichtigsten CMS (Juni)

Bei den großen CMS gibt es regelmäßig Updates, die neue Funktionen liefern oder Sicherheitslücken schließen. Die wichtigsten Updates aus dem Juni stellen wir euch hier kurz vor. » weiterlesen

Joomla!, WordPress, TYPO3 CMS und Co.: Die wichtigsten Updates für die wichtigsten CMS (April)
Joomla!, WordPress, TYPO3 CMS und Co.: Die wichtigsten Updates für die wichtigsten CMS (April)

Bei den großen CMS gibt es regelmäßig Updates, die neue Funktionen liefern oder Sicherheitslücken schließen. Die wichtigsten Updates aus dem April stellen wir euch hier kurz vor. » weiterlesen

Joomla!, WordPress, TYPO3 CMS und Co.: Die wichtigsten Updates für die wichtigsten CMS (März)
Joomla!, WordPress, TYPO3 CMS und Co.: Die wichtigsten Updates für die wichtigsten CMS (März)

Bei den großen CMS gibt es regelmäßig Updates, die neue Funktionen liefern oder Sicherheitslücken schließen. Die wichtigsten Updates aus dem März stellen wir euch hier kurz vor. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?