Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Crowdfunding: Startup aus Karlsruhe erlöst 100.000 Euro in 172 Minuten

Über Honestly können Unternehmen in Echtzeit Feedback von Kunden einholen. Das Startup aus Karlsruhe sammelte auf der Crowdfunding-Plattform Seedmatch in kürzester Zeit 100.000 Euro ein.

Crowdfunding: Startup aus Karlsruhe erlöst 100.000 Euro in 172 Minuten

In weniger als drei Stunden sammelte das Karlsruher Honestly auf der Crowdfunding-Plattform Seedmatch 100.000 Euro. Insgesamt 139 Investoren beteiligten sich bei einer Bewertung von knapp 1,6 Millionen Euro. Das Interesse an Honestly ist also groß.

Honestly: Finanzierung in kürzester Zeit abgeschlossen

Seedmatch ermöglicht Einzelpersonen mit Beiträgen ab 250 Euro in Unternehmen wie Honestly zu investieren. Diese legen, wie auch auf dem US-Pendant Kickstarter üblich, eine sogenannte Fundingschwelle fest. Sobald diese erreicht wird, ist die Finanzierung erfolgreich. Die Fundingschwelle von Honestly lag bei 50.000 Euro. Sie wurde in nur 58 Minuten erreicht.

Mit Honestly können Unternehmen unkompliziert Feedback einfordern.

Mit Honestly können Unternehmen Kundenfeedback in Echtzeit einholen. Über native Applikationen für iPhone, iPad und Android-Geräte sowieüber  eine mobile Website können Kunden kostenlos und unkompliziert Feedback gegeben. Die Unternehmen können das Ergebnis über ein Webinterface einsehen und mit einem internen Honestly-Nachrichten-System Kontakt aufnehmen.

Honestly: So funktioniert die Monetarisierung

Endkunden können Honestly kostenlos nutzen. Unternehmen zahlen eine einmalige Einrichtungsgebühr sowie eine monatliche Pauschale, die vom Funktions- und Leistungsumfang sowie der Anzahl der Filialen abhängig ist. Das kostenlose Basismodell ist in den Funktionen stark eingeschränkt.

Im folgenden der Crowdfunding-Pitch von Honestly.

Autor:
120 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
14 Antworten
  1. von Ludwig König via facebook am 28.08.2012 (16:36Uhr)

    zuallerst einmal: respekt für diesen wert. das nenne ich ja mal 'ne "hausnummer" in nur 172min 100k euronen zu sammeln. wow!

  2. von Sascha Ahlers via facebook am 28.08.2012 (16:41Uhr)

    Endlich wird mal wieder was revolutioniert..

  3. von Werner Rosin via facebook am 28.08.2012 (17:17Uhr)

    Die Idee passt in die Zeit. Kundenzufriedenheit rückt immer mehr in den Mittelpunkt.

  4. von Crowdfunding: Startup aus Karlsruhe erl&… am 28.08.2012 (17:20Uhr)

    [...] Über Honestly können Unternehmen in Echtzeit Feedback von Kunden einholen. Das Startup aus Karlsruhe sammelte auf der Crowdfunding-Plattform Seedmatch in kürzester Zeit 100.000 Euro ein.  [...]

  5. von Cathrin Mittermeier via facebook am 28.08.2012 (17:40Uhr)

    Super spannendes Startup!

  6. von Lukasz Sulkowski via facebook am 28.08.2012 (18:06Uhr)

    Ich bin dabei ;)

  7. von Vincent am 28.08.2012 (21:55Uhr)

    Klingt interessant. Allerdings find ich das Design noch nicht perfekt.

  8. von Keyser Soze via facebook am 28.08.2012 (22:23Uhr)

    nice idea

  9. von Keyser Soze via facebook am 28.08.2012 (22:30Uhr)

    was mich noch interessiert, wie man es geschaft hat in ca. 3 Std. so ein startup kapital einzusammeln?

  10. von Lesenswert: Pinings, Rocket, Honestly, B… am 29.08.2012 (10:00Uhr)

    [...] Honestly Crowdfunding: Startup aus Karlsruhe erlöst 100.000 Euro in 172 Minuten Über Honestly können Unternehmen in Echtzeit Feedback von Kunden einholen. Das Startup aus Karlsruhe sammelte auf der Crowdfunding-Plattform Seedmatch in kürzester Zeit 100.000 Euro ein. t3n [...]

  11. von Jonas Wendler am 29.08.2012 (10:51Uhr)

    Auf jeden Fall eine sehr gute Idee. Ich Frage mich nur ob es ein "normaler" Gastronomiebetrieb einsetzen wird. Es mangelt doch eigentlich immer an Zeit und technischem Know-how. Auf der anderen Seite hoffe ich, dass ich mich da täusche.

  12. von Falk D. am 29.08.2012 (13:20Uhr)

    Was ist der Unterschied von honestly zu ifeedback?

  13. von Deutschsprachige Crowdfunding- und Crowd… am 26.10.2012 (12:28Uhr)

    [...] dem gibt es immer wieder Erfolgsmeldungen, wie die von Honestly, einem Startup aus Karlsruhe, das in nur 172 Minuten 100.000 Euro einsammeln [...]

  14. von Crowdfunding war nicht nur ein finanziel… am 13.11.2012 (10:54Uhr)

    [...] Effekt hat sich auch Honestly zu Nutze gemacht und wurde von vielen Medien, wie beispielsweise von t3n oder auch im Rahmen der SWR Landesschau, mit einem Beitrag erwähnt. „Zielgerichtete Pressearbeit [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Startups
Internet World 2014: 3 E-Commerce-Startups im Video-Interview
Internet World 2014: 3 E-Commerce-Startups im Video-Interview

Die E-Commerce-Messe Internet World hat 2014 einen stärkeren Fokus auf das Thema Startups gelegt als in den Jahren zuvor. Wir haben vor Ort mit einigen von ihnen gesprochen. » weiterlesen

Hardware-Startups: So überzeugt ihr Investoren
Hardware-Startups: So überzeugt ihr Investoren

Die Suche nach Geldgebern ist für Hardware-Startups oft schwierig. Nun haben zwei auf Hardware spezialisierte Investoren aus dem Silicon Valley erklärt, worauf Gründer achten müssen, damit es in.. ... » weiterlesen

Smarthome-Lösungen für Stars: 6 Startups fusionieren zum Marktführer
Smarthome-Lösungen für Stars: 6 Startups fusionieren zum Marktführer

Der wachsende Zukunftsmarkt für Smarthomes bekommt einen neuen Marktführer. Unter der Dachmarke VIA International fusionieren nicht weniger als sechs US-Startups zum größten Anbieter für... » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 35 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen