Vorheriger Artikel Nächster Artikel

CupChair: iPhone in Kaffeetasse nimmt 360-Grad-Fotos auf [Video]

360-Grad-Fotos sind für Shopbetreiber eine feine Sache. Der Kunde kauft nicht die Katze im Sack, sondern bekommt einen wesentlich besseren Eindruck vom entsprechenden Produkt, als ein herkömmliches Foto je vermitteln könnte. Teures Equipment ist für das Erstellen derartiger Fotos nicht unbedingt nötig, wie dieses Video zu einer kostenlosen iPhone-App zeigt.

CupChair: iPhone in Kaffeetasse nimmt 360-Grad-Fotos auf [Video]

Die App CupChair ist kostenlos im App Store erhältlich. Einen Haken hat die App allerdings trotzdem: Das Hosting der erstellten 360-Grad-Fotos bei RotaryView kostet eine nicht unerhebliche Gebühr. Immerhin versprechen die Entwickler eine Geld-zurück-Garantie bei ausbleibendem Erfolg.

CupChair ermöglicht das Erstellen von 360-Grad-Fotos mit dem iPhone.

360-Grad-Fotos aus der Kaffeetasse

Im Unten eingebundenen Video wird eine Kaffeetasse als Stativ missbraucht. Das scheint zwar ganz gut zu klappen, aber ein richtiges Stativ ist für diese Aufgabe wahrscheinlich eher zu empfehlen. Das Vorgehen für die Erstellung eines 360-Grad-Fotos ist denkbar simpel. Man positioniert das Produkt vor einem weißen Hintergrund und folgt den Anweisungen der App. CupChair fügt die einzelnen Fotos dann zusammen und spuckt einen HTML-Code aus, den man in seine Website einbinden kann. Das kann der eigene oder auch eBay sein.

Das Hosting von bis zu zehn 360-Grad-Fotos von Produkten kostet bei RotaryView 4,99 US-Dollar im Monat. Bis zu 30 Produkte schlagen monatlich mit 9 US-Dollar zu Buche, während bis zu 100 Produkte monatlich 49 US-Dollar kosten.

Weiterführende Links:

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Kevin Arnold am 10.09.2012 (14:08 Uhr)

    Dazu gibt es doch sicher auch wirklich kostenlose Alternativen, oder? Kennt hier jemand welche?

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Online-Shop
5 Tipps, wie du mit Instagram im E-Commerce Erfolg hast
5 Tipps, wie du mit Instagram im E-Commerce Erfolg hast

Instagram: eine kostenlose Foto- und Video-Sharing-App, die viele für ihre private Fotostrecke nutzen. Aber wusstest du, dass man damit auch seinen Online-Shop so richtig ins Rollen bringen kann? » weiterlesen

So geht Online-Shop! Das sind die Champions des Shop Usability Awards 2014
So geht Online-Shop! Das sind die Champions des Shop Usability Awards 2014

Einmal im Jahr wird mit dem Shop Usability Award der intuitivste, einfachste und spaßigste Online-Shop gekürt. Wer sich in diesem Jahr als Sieger hervorgetan hat, erklärt dieser Artikel. » weiterlesen

8 Gründe, warum E-Commerce-Startups einen Pop-up-Store eröffnen sollten [Infografik]
8 Gründe, warum E-Commerce-Startups einen Pop-up-Store eröffnen sollten [Infografik]

Es scheint fast so, als sei es gerade schick, als E-Commerce-Startup einen Pop-up-Store zu eröffnen. Die folgende Infografik zeigt, warum sich ein physischer Shop durchaus lohnen könnte. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen