Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Sponsored Post Was ist das?

Cyber Monday bei Amazon: Deals-Shopping leicht gemacht

Anzeige
Seit dem 23. November läuft bei Amazon die „Cyber Monday Woche“ mit über 10.000 Blitzangeboten und Angeboten des Tages mit bis zu 50 Prozent Rabatt. Prime-Mitglieder können 30 Minuten früher auf alle Blitzangebote zugreifen.

amazon cyber monday woche angebote

Amazon.de bietet Kunden in der „Cyber Monday Woche“ seit dem 23. bis einschließlich 30. November 2015 mehr Angebote als je zuvor: Acht Tage lang gibt es über 10.000 Blitzangebote und Angebote des Tages mit bis zu 50 Prozent Rabatt aus sämtlichen Kategorien. Zwischen sechs und 21:40 Uhr starten auf www.amazon.de/angebote Blitzangebote im zehn-Minuten-Takt. Diese sind nur in begrenzter Anzahl und maximal für zwei Stunden verfügbar und können blitzschnell ausverkauft sein.

Die ersten 30 Minuten lang stehen Blitzangebote exklusiv Prime-Kunden zur Verfügung. Zusätzlich gibt es täglich ausgewählte Top-Produkte als Angebote des Tages, die jeweils schon ab 0:00 Uhr für 24 Stunden erhältlich sind, solange der Vorrat reicht. Insgesamt sind in der „Cyber Monday Woche“ mit über 10.000 Blitzangeboten mehr als zwei Millionen Produkte verfügbar. Um kein Schnäppchen zu verpassen, gibt es den Zugriff auf die Angebote unterwegs auch via Amazon-App für Smartphones und Tablets oder mit dem mobilen Browser. Heute, am Cyber Monday, dem letzten Tag der Angebotswoche wird es nochmal ein paar besondere Tagesangebote geben, zum Beispiel das Convertible Notebook Acer Aspire Switch oder die Soundbase Lautsprecher von Sony.

Sony HT-XT1 Soundbase Lautsprecher

1 von 7

Zur Galerie

Damit Amazon Kunden kein Schnäppchen entgeht, hier einige Tipps und Tricks für das Deals-Shopping:

  • Lesezeichen setzen für www.amazon.de/angebote.
  • Blitzangebote vorab checken, die mit „In Kürze“ in der App oder auf der Angebotsseite angezeigt werden.
  • Unterwegs shoppen mit der Amazon-App oder dem mobilen Browser.
  • Schnell sein, da Blitzangebote maximal 15 Minuten im Warenkorb sind und danach die Reservierung verfällt.
  • Für ausverkaufte Blitzangebote auf die Warteliste setzen, lassen falls reservierte Produkte wieder frei werden.
  • Mehrmals vorbeischauen, denn täglich starten neue Blitzangebote im 10-Minuten-Takt.
  • 30 Minuten exklusiver Zugriff beim Start der Blitzangebote mit Amazon Prime für Kunden in Deutschland und Österreich.
  • Kunden in Deutschland und Österreich können Prime 30 Tage gratis testen unter www.amazon.de/prime.

Deals aus allen Kategorien

Die Fernseher von zum Beispiel Samsung und LG bringen das Kinoerlebnis ins eigene Wohnzimmer und Konsolen- und Video-Game-Deals sorgen für Spannung auf dem Bildschirm. Küchenhelfer von Tefal, Siemens oder AEG erleichtern die Vorbereitungen auf bevorstehende Festtage, Pralinen von Hallingers verleihen kalten Wintertagen die nötige Süße und Musikfans erwartet mit Kopfhörern von Top-Brands kristallklarer Sound. Bei der Umsetzung der guten Vorsätze sind Sportuhren, zum Beispiel von TomTom, perfekte Begleiter, um im neuen Jahr direkt sportlich durchzustarten. Dazu kommen weitere Highlights aus allen Kategorien:

  • Fernseher20151130_SP_Amazon_boxman_inhaltsbild
  • Filme
  • Spiele und Spielzubehör
  • Lautsprecherboxen und Kopfhörer
  • Computerzubehör
  • Tablets
  • Schuhe und Taschen
  • Blu-ray Player
  • Tierbedarf
  • Haushaltsgroßgeräte
  • Kochgeschirr
  • Küchenhelfer
  • Heimwerkerbedarf
  • Elektrische Rasierer und Pflegeprodukte
  • Elektrische Zahnbürsten
  • Beauty-Produkte
  • ... und vieles mehr

Jetzt alle Tagesangebote und Blitzangebote sichten!

 

 

5 Reaktionen
Dr. Christian Salzborn

War das jetzt ein journalistischer Beitrag oder Amazonwerbung? Bei Letzterem sollte aber Anzeige ganz oben stehen :(

Antworten
Melanie Petersen

Lieber Christian, also deutlicher geht es nun wirklich nicht :) Wir weisen in Überschrift und der Zeile darüber dreimal auf den Ursprung des Posts hin. Sowie wir auch in jedem Social-Post im Verteiltext darauf hinweisen. Liebe Grüße, Melanie

Antworten
Dr. Christian Salzborn
Dr. Christian Salzborn

Ihr habt recht, bitte meinen Kommentar ignorieren oder gleich löschen. War noch früh und ohne Kaffee. Sorry :)

Melanie Petersen

das Kaffee-Problem ist bekannt :)

Markus
Markus

Kommt ein wenig spät, oder? Die Angebotswoche endet heute.

Antworten
Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden