t3n News Marketing

DE-Mail: „Verbindliche E-Mail“ DE-Mail soll 20 Cent/Stück kosten

DE-Mail: „Verbindliche E-Mail“ DE-Mail soll 20 Cent/Stück kosten

Die Deutsche Post will im Sommer die neue rechtsverbindliche DE-Mail an den Start bringen. Eine über diesen Premium-Dienst ausgelieferte E-Mail soll nach Angaben der Wirtschaftswoche 20 Cent kosten. Damit liegt die Deutsche Post im weltweiten Vergleich im oberen Preisspektrum und lässt der Konkurrenz im eigenen Land reichlich Spielraum.

Nach Angaben der Wirtschaftwoche werden für vergleichbare Angebote im Ausland zwischen 8 Cent (Dänemark) und 22 Cent (Kanada) verlangt. Der Konkurrent 1&1, der mit seinen Mail-Diensten Web.de und GMX eine starke Marktpräsenz besitzt, könnte deutlich unter dem Preis der Deutschen Post liegen. Man habe den Preis zwar noch nicht endgültig festgelegt, erklärt 1&1-Vorstand Jan Oetjen, aber man sehe ihn eher unter 15 Cent. Sogar einstellige Cent-Beträge wären denkbar.

Die Deutsche Post scheint ihr Angebot also deutlich in Richtung Unternehmen zu adressieren und dabei auf Zuverlässigkeit und Datenschutz zu setzen, während die Konkurrenz auch den Privatkunden im Visier hat.

Bildnachweis für die Newsübersicht: Deutsche Post AG

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
2 Antworten
  1. von Anon Nym am 08.02.2010 (14:39 Uhr)

    Kristian Köhntopp fasst die Problematik mit De-Mail ganz gut zusammen:

    http://blog.koehntopp.de/archives/2631-De-Mail,-Empfangsnachweis-und-Reputationsanerkennung.html

    Antworten Teilen
  2. von Postal Sanity am 08.02.2010 (15:25 Uhr)

    DE-Mail ist ein Projekt der Bundesregierung welches mit der Deutschen Post konkuriert. Das Projekt der Deutschen Post heisst "Brief im Internet" oder "Online Brief"

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema
So schreibst du die perfekte E-Mail an einen Investor
So schreibst du die perfekte E-Mail an einen Investor

Wie begeistert man einen Geldgeber per E-Mail für seine Idee? Ein begehrter Frühphasen-Investor hat dies jetzt verraten. Vorweg: Bitte nicht nach einem Telefonat fragen.  » weiterlesen

Drei Jahre nach Snowden: E-Mails an @spd.de nicht abgesichert
Drei Jahre nach Snowden: E-Mails an @spd.de nicht abgesichert

Der Berliner E-Mail-Anbieter Posteo warnt: Unverschlüsselte E-Mails an die Domain @spd.de können nicht sicher übertragen werden. Auch andere bekannte Domains sind betroffen. » weiterlesen

Wikileaks veröffentlicht E-Mails der Erdoğan-Partei AKP und wird in der Türkei gesperrt
Wikileaks veröffentlicht E-Mails der Erdoğan-Partei AKP und wird in der Türkei gesperrt

Wikileaks veröffentlicht E-Mails der türkischen Erdoğan-Partei. Zuvor legte eine DDoS-Attacke die Seite lahm. Inzwischen ist Wikileaks in der Türkei gesperrt. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?