Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Konkurrenz für das Silicon Valley: Deutschland bastelt an Mega-Fonds für Startups

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel fordert auf der deutsch-französischen Digitalkonferenz mehr Investitionen in Startups – und in den Netzausbau. (Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa)

Bisher dominieren die USA die Digitalszene. Die Bundesregierung will dem Silicon Valley nun Konkurrenz machen: Gemeinsam mit Frankreich steckt Deutschland eine Milliarde Euro in Startups.

Es ist nicht so, dass es in Deutschland generell an Geld für junge Unternehmen mangelt. Wagniskapitalgeber wie Rocket Internet, Point Nine Capital oder Project A investieren jährlich Millionen in Startups. Doch oft gehen die Finanzierungsrunden an gerade gegründete Firmen. Größere Unternehmen, die schon ein paar Jahre länger am Markt sind, haben es schwerer. „Uns fehlt es immer noch an Wachstumskapital“, sagte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel auf der zweiten deutsch-französischen Digitalkonferenz. In den USA sei es sehr viel einfacher, Investitionen zu erhalten.

Deutschland plant Milliarden-Fonds mit Frankreich

Die Bundesregierung will den Vereinigten Staaten nun nacheifern und bastelt gemeinsam mit Frankreich an einem Fonds für Startups. Das Volumen: eine Milliarde Euro. Das Geld solle sowohl für Kredite von europäischen Ländern als auch für private Investitionen verwendet werden können, sagte der französische Wirtschaftsminister Michel Sapin auf der Konferenz.

„Wir wollen eine große digitale Wirtschaft auf europaweiter Basis bauen“, sagte Frankreichs Präsident François Hollande. Deutschland und Frankreich müssten „digitale Pioniere“ sein. Sapin ergänzte: „Europa muss wieder Herr der Zukunftstechnologien werden.“ Startups bräuchten dafür stärkere Unterstützung, unter anderem bei der Finanzierung. In welcher Phase die Jungunternehmen sein müssen, um den Fonds in Anspruch nehmen zu können, und wann das Geld genau bereitgestellt wird, dazu äußerten sich die Politiker nicht.

 „Die zweitbeste Infrastruktur reicht nicht.“

Die Finanzierung von jungen Unternehmen war nur eines der Themen, die auf der Konferenz diskutiert wurden. So machte sich Gabriel auch für einen Netzausbau stark. „Unter der weltbesten Infrastruktur darf es Europa nicht machen“, sagte der SPD-Politiker. „Die zweitbeste reicht nicht.“ Dafür könne ein Staat durchaus auch mal Schulden aufnehmen. Werde nicht in eine bessere Telekommunikation investiert, steige die Arbeitslosigkeit und damit die Verschuldung, so Gabriel.

Im Dezember 2015 konnten nur 1,5 Prozent aller deutschen Haushalte auf Glasfaserkabel zurückgreifen, wie Daten der OECD zeigten. Die Bundesrepublik landete damit auf einem der hinteren Plätze im weltweiten Vergleich.

Infografik: Deutschland bleibt Glasfaser-Entwicklungsland | Statista Quelle: Statista.

 

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

2 Reaktionen
Werner
Werner

Geld ist allerdings nur ein Faktor. Auch die Mentalität und Gesetze sind anders hier.
In USA werden Startups die Probleme haben, am Freitag abgewickelt, übers WE finden die Entwickler neue Jobs. Undenkbar hier. (Kündigungsfristen..).
Die lernen einfach schneller was geht und was nicht, und dann geht keiner zum Insolvenzgericht und 'büßt' dann sechs Jahre..

rot-grün war ja so erfolgreich
rot-grün war ja so erfolgreich

Dez 2002: http://www.informationsdienst.ruhr/archiv/detail/archiv/2002/december/artikel/nrw-studenten-haben-mangelhafte-mathe-kenntnisse.html
Okt 2016: http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/politik/nrw/Studenten-sind-zunehmend-studierunfähig-article3390759.html
http://www.spiegel.de/panorama/bundeskriminalamt-bewerber-scheitern-am-deutschtest-a-1124217.html

Der hat ganz andere Baustellen. SPD regiert Berlin. Was ist mit dem Flughafen ? na also.
SPD regiert seit 1984 (Kronawitter, Ude, Reiter) in München. Wo bleibt der bezahlbare Wohnraum dort seit 1984 also seit 32 Jahren !!!

Das verdanken wir rot-grün aber natürlich auch schwarz-gelb:
http://www.golem.de/news/speckguertel-kaum-schnelles-internet-im-umland-deutscher-grossstaedte-1610-123897.html

Und wo es kaum Internet gibt, wird wie bei alten RAM-Riegeln die Preise höher gesetzt als für aktuelle Angebote:
http://www.golem.de/news/internetzugaenge-50-mbit-s-guenstiger-als-16-mbit-s-1612-125060.html
16 MBit sollte bundesweit billiger sein als 50 Mbit.
Aber Bestandsverträge zahlen dank SPDGesetzen ja auch oft genug MEHR als neu-Kunden.
Sowas soll sozial sein ?

Sieht eher nach einem Zilliarden-Geschenk an die Oligopolisten aus. Die Schul-Zilliarden kriegen ja wohl auch großteils BITKOM und WINTEL damit der Schuldirektor per Surface-Tablett seine Arbeit machen kann statt mich das kostenlose Schulsystem programmieren zu lassen und 15 Schüler mit 99-Euro-10"-Tabletts bildungsmäßig zu beschleunigen.

Wer hat denn Vectoring erlaubt und wird als SPD-Kanzler-Kandidat gehandelt ?

Ihr glaubt wohl wirklich noch an die Regierung. Wenn Ihr 30 seid erkennt Ihr das Problem. Seit einem Jahr schreibe ich von den risiken durch Smart-E-Car-Clouds:
Zillionen Jobs sind bald weg:
http://www.golem.de/news/uber-selbstfahrende-taxis-starten-bald-in-san-francisco-1612-125066.html
Diese Taxifahrer und Pizza-Taxis zahlen mit ihrem (bald wegfallenden) Einkommen ihre zigtausenden Dollar Studien-Kredite ab. Die Pyramide wird noch tiefer unter Wasser gedrückt und die reichen werden immer reicher.

SPD hat keine digitalen Parteitage wo jeder konstruktiv und legal mitmachen kann und stattdessen überlässt man Facebook sowas und beschwert sich dann über das "böse" Facebook und den "bösen" Putin welcher die US-Wähler ja angeblich zu Trump-Wählern gemacht hat...
Wo darf ich sowas programmieren ? Darauf hat mir hier noch nie jemand geantwortet...
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wikipedia-Gruender-Zehn-Dinge-die-frei-sein-muessen-120873.html

http://www.golem.de/news/14-000-jobs-weg-cisco-entlaesst-angeblich-jeden-fuenften-mitarbeiter-1608-122742.html
http://www.golem.de/news/stellenabbau-ibm-baut-wohl-14-000-arbeitsplaetze-ab-1603-119690.html
http://www.golem.de/news/nokia-uebernahme-microsoft-entlaesst-18-000-beschaeftigte-1407-107949.html
http://t3n.de/news/vw-entlaesst-30000-mitarbeiter-767856/
Juli-2016: http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/microsoft-streicht-4700-stellen-im-smartphone-geschaeft-a-1105271.html
http://www.haz.de/Nachrichten/Wirtschaft/Niedersachsen/IBM-streicht-Hunderte-Stellen-in-Hannover
http://www.zdnet.de/88193637/sap-streicht-im-zuge-der-umstellung-auf-die-cloud-2000-stellen/
http://www.computerwoche.de/a/siemens-streicht-1700-jobs-in-deutschland-interessenausgleich-steht,3324068

ES GIBT KEINEN FACHKRÄFTEMANGEL. Das schreibe ich seit über 10 Jahren.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kaum-noch-Schrauber-Jobs-in-der-Unterhaltungselektronik-124610.html
Guckt doch mal was die Kinder von Bill Gates, Obama und aller deutschen Politiker gelernt haben. DAS sind die Jobs wo man sein Leben lang meist wohl besser verdienen wird als wir.

Und wer Links bezahlpflichtig machen will, sollte bei der Zukunft nicht mitmachen.
http://meedia.de/2016/10/25/zeitungsverleger-stellen-sich-gegen-kampagne-save-the-link/

Dann kann man Geschichten wie diese nicht mehr verlinken ohne vielleicht bezahlen zu müssen:
http://www.zeit.de/2005/16/hohlmeier
Das beweist auch, das die AfD nicht so gut organisiert ist, wie ständig behauptet wird. Sonst hätten sie das ja wegen
http://www.rp-online.de/politik/deutschland/afd-hat-eventuell-landtagswahl-2014-ungueltig-gemacht-aid-1.6328197
sofort längst herausgeholt oder sich (oder die Linke) hiermit
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/reden-wir-ueber-geld-muentefering-wer-auf-nur-euro-rente-kommt-muss-nicht-arm-sein-1.3164473
in Berlin den Wahlsieg verschafft weil jeder Rentner weiss, das die Politik ihm wohl oft genug anscheinend von nur 600 Euro in München, Berlin und Hamburg leben lassen will.

Solche Leute haben sterbende Industrien wie die deutschen Auto-Bauer oder auch Nullzins-Lebensversicherungen in Hochpreis-Mietgebieten jahrzehntelang subventioniert oder wie auch Holding-Ketten-Briefkasten-Mindestlohn-Gegner-Startups in HÖCHSTPREIS_Mietgebieten steuerlich gefördert.

Fragt Euch mal ob die Politik für Euch oder für die Milliardäre arbeitet:

Nennt Drei Erfolgspojekte:
- Von Google. Alle Projekte und Aufkäufe ausser Youtube und
- Von SPD oder CDU oder FDP oder Grünen oder der Linken oder auch FPÖ oder AfD. Dann sucht mal unter "aktion abendsonne" bei google.
- BITKOM
- Regierungen. Seit den 70ern gehts uns immer schlechter. SPD hat den Neuen Markt regiert ! JEDE Generation (Ost-Immobilien, Schrott-Immobilien 1.0 und 2.0 und Neuer Markt usw) hat ihre Ersparnisse verloren und die junge Generation muss die Alten und deren teure Pflege (ich würde ja billige Pflegeroboter programmieren aber wo darf man das ohne hohe Kosten und Risiken ?) und Renten und Pensionen finanzieren.

Silicon Valley ist kein Vorbild weil die meisten Ideen kaputt gemacht werden und das Volk weiter leidet und die Disruption von beispielsweise NEST doch nicht bekommt.

Die Funklöcher verdanken wir der rot-grünen UMTS-Auktion und natürlich auch schwarz-gelb welche sich nicht darum gekümmert hat:
http://www.golem.de/news/computer-bild-test-mobiles-internet-mit-vielen-funkloechern-in-deutschland-1612-124987.html

Diesen Leuten vertraut Ihr Eure Zukunft an ? Viel Spass...
http://meedia.de/2016/10/13/die-gesamte-raffke-liste-gericht-gibt-bild-in-der-montblanc-affaere-recht/

Nur einzelne Super-Leister bringen die Menschheit voran. Der kleine Rat (Game of Thrones) und seine Lobbyisten-Hinterzimmer-Darkroom-Äquivalente eher nicht:
- Elon Musk bringt Powerpacks, Smart-Car, CarCloud und E-Car alles IN EINEM. DIe deutschen Hersteller erkennen gar nicht, das Smart-Car die wahre Disruption ist.
- Netflix monatliche Kündigung anstelle jahrelanger Knebel-Verträge. Netflix gibt auch ohne Kreditkarte Prepaid 15 und 25 Euro bei Netto !
- AOL hat die Flatrate erfunden.
- Steve Jobs aber leider ist er verstorben. Dann wäre Apple der Monitor und alle Leute würden nur noch WiGig-HDMI-Apple-Videobrillen tragen. Denn Apple macht alles viel kleiner und baut keine Monster-Super-Trucks. Ein wahres Apple-TV ist also eine Kontaktlinse mit Braincontrol oder Mimik-Steuerung und Gesten-Steuerung und kein 999"-Super-Flat-Screen der mit einem Lasten-Helikopter geliefert werden muss. Bis die Kontaktlinsen gehen muss man halt Videobrillen nehmen.

Kleine Programmierer sollen in Kosten und Klagen ertränkt werden. Aber Geohot hat ein Counter-Pattern gestartet und jetzt gibts hoffentlich bald Zillionen Smart-Car-China-Autos.

Wer deutschen Herstellern Subventions-Zilliarden gibt, hat von Solarzellen nix gelernt: Die bauen die Chinesen trotzdem und die E-Cars aus. E-Bikes haben NULL Subventionen bekommen und sich innerhalb 1-2 Jahren auf 10-20% Marktanteil gebracht.
Es sind NULL Subventionen nötig. Wer einen Tesla angezahlt hat, zahlt gerne 1000-5000 in eine Crowd-Power-Ladestations-Crowding in seiner Nachbarschaft. Ein guter Finanzminister verzichtet auf die Profite und dann wachsen bundesweit die Ladestationen schneller als die E-Auto-Verkäufe OHNE EINEN STEUERCENT. Und das ist richtig so.

Interessiert hier aber keinen.
Kein Land ist auf E-Smart-Car-Clouds vorbereitet. Zillionen Jobs sind auf ewig weg und die Reichen Bonzen werden immer reicher und die Pensionen fliessen trotzdem.

„Uns fehlt es immer noch an Wachstumskapital“
Diese Leute haben uns nicht mal brauchbares bezahlbares bundesweites Breitband gebracht seit sie 2000 als rot-grün an der Regierung waren.
Sucht doch bei google nach site:heise.de quaero
- soll Quaero Zillionen kriegen ?
- soll Tesa-ROM Zillionen kriegen ?
- soll Inpol Neu Zillionen kriegen ?
- soll Sparkassen-Giropay Zillionen kriegen ?
- soll Zano Zillionen kriegen ? http://www.golem.de/news/minidrohne-wieso-hob-zano-nie-ab-1601-118701.html
- soll Clinkle Zillionen kriegen ? http://t3n.de/news/clinkle-payment-app-477610/ http://t3n.de/news/mobile-payment-wunder-clinkle-540140/

NENNT DOCH Erfolge von Wachstums-Kapital. Na also. Gute Firmen wachsen von selber oder holen es sich an der Börse und stehen dann jedes Quartal voll Rechenschaft: Apple, Musk, Amazon, Alibaba,....

Welches Startups wurde nach dem Aufkauf nicht kaputtgemacht oder stagniert seitdem vor sich hin ? Na also.

Cyanomodgen ist der einzige Grund für Google, Android weiterzuentwickeln
MariaDB bringt MySQL voran aber eher kaum Oracle.
Die kriegen 500 Millionen pro Jahr und was kommt dabei herum ? Nicht viel:
http://www.golem.de/news/intelligentes-heim-alphabet-koennte-sich-von-nest-trennen-1603-120065.html

Aber die SPD lässt die Jobs wohl schneller wachsen...
Deren ehemaliger Parteivorsitzender und Arbeitsminister hat Eure Rente in Hannover, Berlin, Hamburg und natürlich München anscheinend teilweise womöglich mit 600 Euro eingeplant:
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/reden-wir-ueber-geld-muentefering-wer-auf-nur-euro-rente-kommt-muss-nicht-arm-sein-1.3164473
Eure Eltern und Großeltern kennen den Namen noch ! Zeigt Ihnen den Artikel.
usw.

mit auch rot-grün Bildungspolitik: Dez 2002: http://www.informationsdienst.ruhr/archiv/detail/archiv/2002/december/artikel/nrw-studenten-haben-mangelhafte-mathe-kenntnisse.html
mit auch Schwarz-Gelbe Bildungs-Politik: Okt 2016: http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/politik/nrw/Studenten-sind-zunehmend-studierunfähig-article3390759.html

Diese Leute oder deren Abitur-Kollegen wuchten Eure Autoreifen aus oder schrauben mit dem Drehmoment die Schrauben und Autoreifen fest oder machen Blut-Tests und Gesundheits-Tests für Kranke und Bewerber, behandeln Krankheiten und planen das Strom-Netz und die Größen der Router (15-20 Jahre Abschreibungs-Frist) in den Grauen Kästen vor Eurem Büro und Euren Wohnungen:
http://www.spiegel.de/panorama/bundeskriminalamt-bewerber-scheitern-am-deutschtest-a-1124217.html
Zum Test wird man ja nicht mit nur 6en auf dem Zeugnis eingeladen sondern nur die besten schriftlichen Bewerber !
Wo darf ich Skill-Control programmieren damit man digital selektiert, wer sich bewerben soll und kann und man automatisch informiert wird, welche Jobs wo die eigenen Skills reichen ? Alles beidseitig anonym natürlich in den ersten Stufen.

Gute Bewerber sind wohl nicht so wichtig...

Lieber die Zilliarden an die Oligopolisten geben statt mich endlich mal das kostenlose Schulsystem programmieren zu lassen.

Danke Geohot. Hoffentlich überfluten Chinesen für $1000-Nachrüst-Kits alle Automärkte.
Chinesen haben angeblich auch die Hoverboards erfunden oder die Handies mit 2 SIM-Slots und Infrarot-Sender für die Fernsteuerungen zu Hause.

SPD (Ist Schulz(SPD) nicht einer der Chefs in der EU) und Establishment hingegen haben vielleicht freie Router-Software verboten damit die System-Firmen weiter minderwertige Firmwares nicht nachbessern und wir den Botnetzen ausgeliefert bleiben.
http://www.golem.de/news/lockdown-befuerchtet-die-eu-verbietet-freie-router-software-oder-doch-nicht-1602-118859.html

Diese Milliarden landen also wohl beim Establishment. Denn auf brauchbares Onlinebanking warten wir immer noch.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot