Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Startups

Diese Neuheiten könnte Facebook heute Abend vorstellen

    Diese Neuheiten könnte Facebook heute Abend vorstellen
„Come and see what we're building.“ – Auch die Einladung gibt keine Hinweise auf das Thema der Veranstaltung.

Facebook hat am heutigen Dienstag Abend deutscher Zeit zu einer Presseveranstaltung in die Firmenzentrale im Silicon Valley geladen. Im Gegensatz zu sonstigen Veranstaltungen dieser Art ist dieses Mal im Voraus noch nicht bekannt, was Facebook vorstellen wird. Das lässt die Gerüchteküche natürlich ordentlich brodeln. Wir haben die wahrscheinlichsten Gerüchte hier zusammengefasst.

[Update: 16. Januar] Das Geheimnis ist gelüftet: Facebook hat die sogenannte Graph Search vorgestellt, eine deutlich erweiterte Suchfunktion. Alle relevanten Informationen zu dieser neuen „Suchmaschine“ liefert unser Artikel „Facebook Graph Search: Das musst du wissen“. [/Update]

Lange keine neuen Consumer-Features mehr vorgestellt

Seit der Einführung der Timeline vor über einem Jahr hat Facebook für die Nutzer keine großartigen Änderungen eingeführt. Sicherlich gab es viele kleine Updates, aber nichts was User wirklich begeistert oder fasziniert hat. Vielmehr wurden die Aktionäre und Analysten in den letzten Monaten befriedigt, indem Facebook immer neue Monetarisierungs-Möglichkeiten vorstellte. Schenkt man der internationalen IT-Presse glauben, dann wird heute Abend um 19 Uhr deutscher Zeit (10 Uhr Ortszeit in Menlo Park, Kalifornien) eine Neuheit mit hohem Nutzwert vorgestellt. Diese Features sind im Gespräch:

„Come and see what we're building.“ – Auch die Einladung gibt keine Hinweise auf das Thema der Veranstaltung. (Bildquelle: TheVerge.com)

Kostenlose VoIP-Telefonie zwischen Facebook-Usern

Zusammen mit der weltweiten Einführung von kurzen Sprachnachrichten ermöglicht Facebook es seit wenigen Wochen auch, via VoIP kostenlos untereinander zu telefonieren – bisher allerdings nur in Kanada. Es wäre möglich, dass diese Funktion heute Abend endlich international ausgerollt wird. Damit würde Facebook in noch größere Konkurrenz zu Skype (bzw. Microsoft) und kleineren Diensten wie etwa Viber treten.

In Kanada bereits verfügbar: Kostenlose VoIP-Telefonie zwischen Facebook-Usern (Bildquelle: imore.com)

Facebook Phone

Dieses Gerücht hält sich bereits seit Jahren und ist einfach nicht totzukriegen. Facebook könnte ein eigenes Smartphone vorstellen, welches durch und durch mit dem sozialen Netzwerk verwebt ist. Dabei würde vermutlich entweder ein modifiziertes Android zum Einsatz kommen, oder gar ein vollkommen eigenes Betriebssystem.

Die Facebook-Zentrale in Menlo Park, Kalifornien. (Foto: MarkDoliner / flickr.com, Lizenz: CC-BY)

Neue Suchfunktion

Denkbar wäre auch eine neue Suchfunktion innerhalb von Facebook. Die bisherige Facebook-Suche ist sehr langsam und wenig nutzerfreundlich. Außerdem können bisher noch keine Beiträge oder Nachrichten durchsucht werden (nur mit einer separaten Suche). Hier könnte Facebook punkten, wenn man dem User eine einheitliche, schnelle und leistungsfähige Suche an die Hand gibt. So eine Suchfunktion eröffnet gleichzeitig auch neue Vermarktungsmöglichkeiten.

Was meint ihr? Welches der hier genannten Features ist am wahrscheinlichsten? Oder wird es etwas ganz anderes zu sehen geben?

Weiterführende Links:

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Social Media, Online Marketing

8 Reaktionen
TDESK
TDESK

Hey zusammen,

hat Facebook zum Event heute Abend eigentlich einen Livestream? Danke im voraus!

Antworten

Atilla W.
Atilla W.

Mein Tipp ist ein eigenes Facebook Smartphone auf Android-Basis.

Antworten

severin
severin

Ich rechne mit mehreren Neuigkeiten, darunter sicher ein Redesign:

http://www.severint.net/2013/01/15/was-stellt-facebook-heute-vor/

Antworten

pixelfreak
pixelfreak

@Sebastian N., dass wird noch kommen. Ganz sicher .. so lustig sich das grad auch anhört. Ich warte nur auf den Moment ..

Antworten

pixelfreak
pixelfreak

Denke genauso wie der Herr Liebig - zwar noch nicht jetzt, aber die Zeit wird kommen. Ich tendiere ja eher zu den Themen kostenpflichtige Nachrichten und VoIP-Gespräche.

Antworten

Merlin
Merlin

Ich fände es gut, wenn FB mal die Suche ausbauen würde, teilweise finde ich Seiten nicht, die ich bereits geliked hab.. das kanns ja nicht sein... eigendlich

Antworten

Nico
Nico

Bin mal gespannt mit welchen Mitteln Facebook uns angreifen wird *lach*

Antworten

Tweeeeeter
Tweeeeeter

die suche soll nicht vom user benutzt werden. interaktion nur über bekanntes etc.
fb ist ja nicht google.
stand hierzu nicht mal ein artikel auf t3n?

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen