t3n News Marketing

dmexco-Party: OnPage.org und t3n feiern „Startup of the Year Bash“

dmexco-Party: OnPage.org und t3n feiern „Startup of the Year Bash“

OnPage.org und t3n feiern am 18. September gemeinsam auf der 2013 den „Startup of the Year Bash“. Komm vorbei, bring all deine Kollegen und Freunde mit und trinke feinstes bayerisches Bier und jede Menge Mexikaner.

dmexco-Party: OnPage.org und t3n feiern „Startup of the Year Bash“

Vom 18. bis 19. September findet auf dem Kölner Messegelände die Marketing-Konferenz und -Messe dmexco statt. Die Veranstalter erwarten mehr als 700 Aussteller und 24.000 Fachbesucher. Auch OnPage.org ist mit einem Messestand und t3n mit jeder Menge Redaktions- und Vertriebs-Power am Start. Doch damit nicht genug: Am 18. September startet der gemeinsame „Startup of the Year Bash“ am OnPage.org-Messestand. Neben jeder Menge „Tegernseer Spezial“, einigen „Mexikanern“ und „Wodka Captain“ erwartet angemeldete Teilnehmer unter anderem das DJ-Team des OMClub.

Sei dabei: Jetzt auf Facebook anmelden!

dmexco-party

Willst auch du dabei sein und mit uns den „Startup of the Year Bash“ feiern? Dann melde dich jetzt über unsere Veranstaltungsseite auf Facebook an. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer und jede Erwähnung auf Facebook, Google+ und Twitter.

Alle Informationen auf einen Blick

  • OnPage.org & t3n Start-Up of the Year Bash
  • Ort: Halle 6, Stand A011
  • Start: 18 Uhr
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Startups
Was man bei Startups in Berlin wirklich verdient
Was man bei Startups in Berlin wirklich verdient

Aus einer Befragung von über 3.300 Menschen hat jobspotting.com den nach eigenen Angaben ersten repräsentativen Startup-Gehaltsreport für Berlin erstellt. t3n veröffentlicht die wichtigsten … » weiterlesen

Hilfe für Startups: Das bringt ein Accelerator wirklich
Hilfe für Startups: Das bringt ein Accelerator wirklich

Ein Konzern, der etwas auf sich hält, betreibt heute Accelerator-Programme. Während er von der Kultur und den Ideen der Startups profitieren will, ist der Zweck für die Gründer nicht belegt. » weiterlesen

Was Künstler von Startups lernen können – und was nicht [#rpTEN]
Was Künstler von Startups lernen können – und was nicht [#rpTEN]

Kunst und Startups passen auf den ersten Blick nicht unbedingt zusammen. Ein Vortrag auf der re:publica zeigt, wie sich das ändern könnte – und warum für Künstler nicht dieselben Regeln … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?