t3n News Software

Dropbox 2.0 für Mac ab sofort verfügbar

Dropbox 2.0 für Mac ab sofort verfügbar

hat seinem Mac-Client ein großes Update verpasst. Mit der neuen Version 2.0 kommt allem voran ein neues Benachrichtigungsmenü, das bereits seit geraumer Zeit in der Beta-Version nutzbar war. Dropbox 2.0 bringt somit eine verbesserte Übersichtlichkeit von Prozessen und letzten Änderungen des Dienstes auf den .

Dropbox 2.0 für Mac ab sofort verfügbar

Dropbox 2.0 für den Mac bringt bessere Übersicht

Bis dato zeigte das Dropbox-Menü der finalen Versionen nicht sonderlich viele Informationen an – lediglich aktuelle Uploads und die verfügbare Kapazität des Cloud-Speichers konnten eingesehen werden. Das Menü in Dropbox 2.0 bringt nun eine Übersicht kürzlich geänderter Daten, sowie Uploads mit sich. Zudem können hier jetzt direkt freigegebene Ordner in Echtzeit akzeptiert werden – bislang musste man dafür auf die Weboberfläche surfen. Darüber hinaus haben Nutzer die Option Dateien direkt aus dem Menü zu teilen.

Dropbox 2.0 für Mac – endlich aus der Beta entlassen (Bild: Dropbox)

Neben dem Update des Mac-Clients wurde außerdem angekündigt, dass Benachrichtigungen für geteilte Ordner auch auf mobilen Apps für iOS und Android Einzug halten, sodass die Verwaltung der Dropbox noch leichter und übersichtlicher wird. Dropbox 2.0 für OS X könnt ihr hier downloaden.

Mit Dropbox 2.0 für Mac können Dateien direkt aus dem Menü geteilt werden (Bild: Dropbox)

Weiterführende Links

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Dominik am 13.03.2013 (10:23 Uhr)

    Ehm, das ist nicht nur für Mac. Der letzte Screenshot ist zum Beispiel von Windows…

    Siehe https://forums.dropbox.com/topic.php?id=97895

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Mac
Einfaches Teilen von Dokumenten: Facebook verknüpft Dropbox mit dem Messenger
Einfaches Teilen von Dokumenten: Facebook verknüpft Dropbox mit dem Messenger

Facebook und Dropbox machen das Teilen von Dateien einfacher. Der Cloud-Dienst ist im neuesten Update in den Messenger eingezogen. » weiterlesen

So riskant sind Investitionen in Dropbox, Airbnb und Co.
So riskant sind Investitionen in Dropbox, Airbnb und Co.

Wie riskant ist es, Geld in Airbnb oder Dropbox zu stecken? Das fragen sich viele Konzerne. Durch bestimmte Kennzahlen versuchen sie, schon vor einer Investition herauszufinden, ob sie sich rentieren … » weiterlesen

Erste Ransomware für den Mac aufgetaucht
Erste Ransomware für den Mac aufgetaucht

Über einen quelloffenen BitTorrent-Client für OS X sollen Nutzer mit einer Ransomware infiziert worden sein. Damit ist diese Art von erpresserischer Schadsoftware erstmals auch auf dem Mac … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?