Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

E-Commerce

E-Commerce: Mit diesen 16 SEO-Tipps verbesserst du deine Rankings

    E-Commerce: Mit diesen 16 SEO-Tipps verbesserst du deine Rankings

Ein Onlineshop ist schnell erstellt, doch woher kommen die ersten Kunden? Wie Online-Händler den Kanal der Suchmaschinen optimal nutzen können, erklärt diese Infografik.

Für Onlineshops sind Suchmaschinen wichtige Traffic-Lieferanten, die als Folge guter SEO-Arbeit zuverlässig qualifizierte Kunden liefern. Doch gerade im Bereich E-Commerce ist das Thema Suchmaschinenoptimierung komplex – dem starken Wettbewerb und ähnlicher Produktsortimente sei Dank. Mit der unten stehenden Infografik gibt uns der indische IT-Dienstleister Perception Sytem einen ersten Einblick, nennt wichtige SEO-Grundlagen und -Tipps.

SEO im E-Commerce: Im Zweifel einen Experten zu Rate ziehen

Nicht alle in der Infografik erwähnten Hinweise haben direkten Einfluss auf die Rankings eines Onlineshops. Unerfahrene Händler sollten im Zweifel einen Experten zu Rate ziehen, vor allem wenn grundlegende Veränderungen vorgenommen werden, beispielsweise die Einführung eines neuen Content-Management-Systems (Tipp Nr. 10). Wer bislang noch gar keine Suchmaschinenoptimierung vorgenommen hat, wird mit der Bearbeitung der ersten neun Hinweise aber ohnehin genug zu tun haben.

Mit einem Klick auf unten stehenden Ausschnitt öffnet sich die gesamte Infografik.

ECommerce SEO Tipps Ausschnitt

Weitere Informationen

Finde einen Job, den du liebst zum Thema SEA, Android

6 Reaktionen
mrbrain
mrbrain

Ob das alleine ausreicht bezweifele ich. Es heißt ja auch SEO Ranking verbessern. Ich sehe das Prozentuell hier in diesen Beitrag nur minimal an. Es gibt noch wichtigere SEO Ansätze die nicht vergessen werden sollten.

Antworten

Ralf
Ralf

Jupp, in der Tat ist die SEO-Suppe echt mittlerweile tot gekocht. Und warum jetzt auch noch englischsprachige Grafiken verarbeitet werden müssen, wenn es dass in eigener Landessprache schon hundertfach gegeben hat!? Ist denn schon Sommerloch?

Antworten

Proentry
Proentry

Interessant wären tatsächlich mal wirklich "neue" Infos die man nicht schon auf hunderten anderen Blogs gelesen hat :)

Antworten

1984
1984

@sarah: yupp Infografiken werden hier gehypt...Infografiken und Smartphone-Gerüchte-Designentwürfe und ähnlicher... Inhaltlich qualitativ hochwertige Beiträge sind hier mittlerweile eher selten zu finden.

Antworten

Sarah
Sarah

Mir fällt auf: Sobald irgendwo ein Artikel MIT Infografik erscheint, dann wird er auf t3n.de zitiert. Unabhängig von der inhaltlichen Qualität und Aktualität.

Antworten

Tom
Tom

Danke für den Beitrag. Meine ich nur, oder gibt es bei den Empfehlungen keinen grossen Unterschied zum SEO für nicht commerce Webseiten ;-)

Gruss
Tom

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen