Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

E-Commerce

eBay auf Sparkurs: Möglicher Verkauf von eBay Enterprise inklusive Magento

    eBay auf Sparkurs: Möglicher Verkauf von eBay Enterprise inklusive Magento

eBay geht auf Sparkurs. (Bild: eBay)

Stellenabbau und Konzentration auf das Kerngeschäfts, das soll laut eBay CEO John Donahoe der Kurs für 2015 werden. Der Konsolidierungskurs beinhaltet auch den möglichen Verkauf von eBay Enterprise samt Magento.

E-Commerce-Riese eBay kündigte am gestrigen Mittwoch trotz eines „zweistelligen Gewinnzuwachses, einer soliden Basis, einem starken Cashflow und rund 255 Milliarden Dollar Handelvolumen im Jahr 2014“, wie eBay CEO John Donahoe resümierte, einen Konsolodierungskurs an: 2400 Mitarbeiter müssen gehen und die Tochter eBay Enterprise samt des weitverbeiteten Shopsystems Magento könnte bald zum Verkauf stehen.

( Bild: Kazuhisa OTSUBO / Flickr Lizenz: CC BY 2.0)
( Bild: Kazuhisa OTSUBO / Flickr Lizenz: CC BY 2.0)

eBay konsolodiert Kerngeschäft: 2400 Mitarbeiter werden gehen

John Donahoe, eBay CEO.(Foto: eBay Inc.)
John Donahoe, eBay CEO.(Foto: eBay Inc.)

eBay CEO John Donahue hat einen Spar- und Konsolidierungskurs angekündigt, wie Recode berichtet. Die Strategie heißt kurz gesagt „Besinnen auf die Kernkompetenzen und rationalisieren“. Für den Marktplatz kündigte Donahue eine aggressivere Vorgehensweise an. Zielgerichteteres Vorgehen, Resourcen auf Prioritäten ausrichten und Initiativen oder Expansionen die von den Kernkompetenzen abweichen, zurückzufahren oder komplett einzustellen ist dabei ausdrücklich ein Teil der Strategie.

Der neue Kurs soll sowohl eine Reaktion auf die Ereignisse des letzten Jahres sein, die das letzte Quartalsergebnis überschatteten, als auch als Vorbereitung auf die Paypal Ausgliederung dienen: Ein Passwort-Leak, der letzlich dazu führte das eBay die Passwörter bei allen Kunden zurücksetzen musste sowie ein schmerzhaftes Abstrafen seitens Google, hatte eBay hier Probleme bereitet.

Ein bitteres Ergebnis des neuen Kurses: 2400 Stellen werden quer durch den Konzern wegrationalisiert, kein Geschäftsbereich bleibt davon verschont, auch Paypal ist betroffen.

We plan to reduce our workforce globally by approximately 2,400 positions, which represents about seven percent of our global workforce, across eBay Marketplaces, PayPal, and eBay Enterprise. This was a difficult decision. Eliminating jobs is never easy. But it is necessary to reduce complexity and create more competitive cost structures.

Our employees who are affected will be treated fairly and with respect, and I want to thank them all for their contributions to our company.

John Donahue, eBay CEO | 21.01.2015 eBay Inc. News

Magento steht möglicherweise zusammen mit eBay Enterprise zur Disposition

Die gewichtigste Aussage betrifft jedoch die Tochter eBay Enterprise, die gerade erst ein eBay-Logistikzentrum in Deutschland auf den Weg gebracht hat. Es bestehen laut dem eBay CEO gleichwertige Überlegungen den kompletten Geschäftsbereich zu verkaufen oder an die Börse zu bringen. Sinngemäß sagte Donahoe, dass ein Verkauf, insofern die gleiche Summe wie bei einem IPO zu erwarten sei, ebenfalls eine Option sei. Sowohl der Gang an die Börse, als auch der Verkauf wären somit in naher Zukunft erwartbare Ereignisse.

In Anbetracht der angekündigten Konzentration auf das Kerngeschäft, steht zu Befürchten dass ein Verkauf noch wahrscheinlicher sein könnte, auch wenn es sich hierbei zum jetzigen Zeitpunkt nur um Spekulationen handeln kann.

We will also be exploring strategic options for eBay Enterprise including a sale or IPO. Enterprise is a good business but it has become clear that it has increasingly divergent opportunities and limited synergies with eBay. This move will help both businesses focus on their respective priorities moving forward.

John Donahue, eBay CEO | 21.01.2015 eBay Inc. News

Der Geschäftsbereich eBay Enterprise betreut Großkunden mit Zusatzleistungen, Consulting und eigenen Logistikzentren. Zu eBay Enterprise gehört jedoch auch das Unternehmen Magento, dass das Open-Source-Shopsystem mit der weltweit größten Verbreitung herstellt. Sollte eBay Enterprise verkauft werden, würde sich eBay damit auch von Magento trennen.

via www.gruenderszene.de

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Magento, E-Commerce

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen