Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Endlich Tweets herunterladen: Twitter startet Archiv-Funktion

Twitter-Nutzer können in Zukunft ein Archiv mit all ihren Tweets herunterladen. Die Funktion wird seit langem erwartet und wird aktuell von einem „sehr kleinen Anteil“ der Twitter-Nutzer getestet.

Endlich Tweets herunterladen: Twitter startet Archiv-Funktion
Twitter für Unternehmen. 10 Tipps für mehr Follower. (Bild: Twitter)

Bereits vor mehreren Monaten versprach Twitters Geschäftsführer Dick Costolo die Möglichkeit, in Zukunft die eigenen Tweets zu archivieren. Nun setzt das Unternehmen sein Versprechen kurz vor Jahresschluss noch um. Gegenüber TheNextWeb bestätigte Twitter, dass das neue Feature aktuell von einer sehr kleinen Nutzerschar getestet werde. Ersten Erfahrungen zufolge befindet sich die Download-Möglichkeit – sobald freigeschaltet – unter dem Menüpunkt Einstellungen ganz unten.

Nachdem das Archiv fertiggestellt wurde, schickt den Download-Link per Mail zu. Über den Link gelangen Nutzer an eine zip-Datei, deren HTML-Inhalte sich im Browser ansehen lassen. Das Archiv ist chronologisch (nach Monaten) geordnet. Das Interessanteste an der neuen Funktion dürfte sein, noch einmal die eigene Twitter-Entwicklung nachzuvollziehen: Angefangen bei den ersten Tweets, als noch keiner wusste was genau er twittern sollte, bis hin zu den aktuellen privaten oder professionellen Kurz-Meldungen.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Tweeeeeter am 17.12.2012 (10:49 Uhr)

    ENDLICH. Konnte schon kaum mehr schlafen, aber jetzt wo ich meine tweets runterladen kann, dürfte es mit dem Einschlafen wieder besser gehen. Danke danke danke.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Twitter
Startup-Contest in Berlin und Road-Trip um die Welt: Wie Twitter Entwickler an sich binden will
Startup-Contest in Berlin und Road-Trip um die Welt: Wie Twitter Entwickler an sich binden will

Nachdem Twitter 2014 auf seiner ersten Entwickler-Konferenz seine „Mobile Development Suite“ Fabric vorgestellt hat, kündigt der Microblogging-Dienst jetzt die nächsten Schritte an: einen … » weiterlesen

Twitter platziert irreführende Anzeigen in Follower-Listen
Twitter platziert irreführende Anzeigen in Follower-Listen

In die Liste der Nutzer, denen ein Profil folgt, kaufen sich Marken ein. Twitter muss für die versteckte Werbekampagne Kritik einstecken: User werden so zu falschen Testimonials, findet etwa der … » weiterlesen

Geld zurück: Twitter lässt Gutscheine via Tweets einlösen
Geld zurück: Twitter lässt Gutscheine via Tweets einlösen

Mit  „Offers“ wagt Twitter seinen nächsten Schritt ins E-Commerce. In bezahlten Tweets können Händler den Usern Rabatte anbieten. Das Programm ist vorerst nur in den USA verfügbar. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 38 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen