t3n News Digitales Leben

Erster Google-Shop in Deutschland eröffnet [Bildergalerie]

Erster Google-Shop in Deutschland eröffnet [Bildergalerie]

Gestern morgen wurde im Saturn Mönckebergstraße in Hamburg der erste Google-Shop in Deutschland eröffnet. Wir zeigen euch die ersten Bilder und fassen zusamm, worum es dabei geht.

Erster Google-Shop in Deutschland eröffnet [Bildergalerie]
Erster Google-Shop in Deutschland eröffnet (Screenshot: Google)

Auf 100 Quadratmetern bietet Goolge seit gestern morgen im Saturn Mönckebergstraße in Hamburg seine eigene Hardware an und lässt Experten die unternehmenseigenen Produkte präsentieren. Ob die Mitarbeiter direkt von stammen oder ob es sich um speziell geschulte Saturn-Mitarbeiter handelt, ist noch nicht bekannt. Zu den Highlights des neuartigen Google-Shops zählen die sogenannte Liquid Galaxy und eine Google-Earth-Großbilldleinwand. Natürlich könnt ihr  euch auch die neusten Chromebooks und Nexus-Geräte ansehen und direkt im Shop ausprobieren.

Was denket ihr über den Google-Shop? 

Was haltet ihr vom neuen Google-Shop und würdet ihr euch auch einen in eurer Stadt wünschen oder bewertet ihr die Aktion als überflüssig? Schreibt uns eure Meinung als Kommentar.

 

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
2 Antworten
  1. von Sven am 13.09.2013 (14:48 Uhr)

    Ich finde es generell gut, wenn man Geräte vorab mal in die Hand nehmen kann. Ob es dafür einen Google Shop-in-Shop braucht, steht auf einem anderen Papier. Wenn die Preise aus dem Play-Store gelten: Ja!

    Antworten Teilen
  2. von immobilienfotografie am 16.09.2013 (14:04 Uhr)

    endlich ein Google-Shop in Deutschland. Die neusten Chromebooks und Nexus-Geräte ansehen und direkt im Shop ausprobieren, fuehlt man sicher und kann auch sich besser entscheiden.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
Ein Lottogewinn wäre wahrscheinlicher: Google verliert Nutzerdaten nach viermaligem Blitzeinschlag
Ein Lottogewinn wäre wahrscheinlicher: Google verliert Nutzerdaten nach viermaligem Blitzeinschlag

Ein Google-Datenzentrum in Belgien wurde gleich viermal vom Blitz getroffen. Das führte zu einem begrenzten Datenverlust für einige Compute-Engine-Kunden. » weiterlesen

Das leise Ende von Google+: Google lässt Hinweise auf das Social Network verschwinden
Das leise Ende von Google+: Google lässt Hinweise auf das Social Network verschwinden

Links zu Google+-Profilen werden entfernt und Benachrichtigungen umbenannt. Google läutet offenbar das offizielle Ende seines gefloppten Social-Media-Versuchs ein. » weiterlesen

Google Glass ist zurück – dieses Mal für Unternehmen
Google Glass ist zurück – dieses Mal für Unternehmen

Google Glass soll derzeit ein stilles Comeback feiern. Statt Konsumenten sind dieses Mal aber Industriekonzerne die angepeilte Zielgruppe. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?