t3n News Startups

50 europäische Startups, die beeindruckend schnell wachsen

50 europäische Startups, die beeindruckend schnell wachsen

Ein Komitee bestehend aus Wagniskapitalgebern, Beratern und anderen Experten hat zum zweiten Mal in Folge 50 europäische gewählt, die durch besonders starkes Wachstum überzeugen. Wir werfen einen Blick auf die Liste.

50 europäische Startups, die beeindruckend schnell wachsen

Europa. (Foto: Shutterstock)

Growth 50: Diese europäischen Startups wachsen besonders schnell

Wie schon 2015 hat Tech Tour gemeinsam mit der Investment-Bank Silverpeak und einem Auswahlkomitee bestehend aus Experten von Investmentfirmen wie Accel Partners, DN Capital, Earlybird und Highland Europe über 175 europäische Tech-Startups mit einer Bewertung von unter einer Milliarde US-Dollar untersucht. Aus diesem Pool wurden anschließend die 50 Startups ausgewählt, die im vergangenen Jahr durch ihr hervorragendes Wachstum begeistern konnten.

50 wirklich Wachstumsstarke Startups aus Europa. (Grafik: Tech Tour)
50 wirklich Wachstumsstarke Startups aus Europa. (Grafik: Tech Tour)

Zusammengenommen sollen die Firmen auf der „Growth-50“-Liste 8.000 Jobs generiert und 3,5 Milliarden US-Dollar an Investmentkapital angezogen haben. Zusammen sind die 50 Startups 14,2 Milliarden US-Dollar wert. Im Vergleich zum Vorjahr ging der Anteil von E-Commerce-Unternehmen aus dem B2C-Bereich deutlich zurück. Dafür hat der Fintech-Sektor merklich zugelegt.

Growth 50: Nach diesen Kriterien wurden die europäischen Tech-Startups ausgewählt

Um für die Liste in Frage zu kommen, mussten sie drei der vier folgenden Kriterien erfüllen:

  • Mehr als 10 Millionen Euro Umsatz
  • Mehr als 20 Millionen Euro Funding
  • Bewertung über 100 Millionen Euro, aber unter einer Milliarde Euro
  • Minimales Wachstum pro Jahr in den letzten drei Jahren von:
      80 Prozent für Firmen mit einem Umsatz von 10 bis 30 Millionen Euro
      50 Prozent für Firmen mit einem Umsatz von 30 bis 100 Millionen Euro

Wer sich für die vollständige Untersuchung interessiert, findet sie als eingebundene Powerpoint-Präsentation unterhalb dieses Artikels.

Ebenfalls spannend in diesem Kontext ist unser Artikel „European Startup Monitor: Fakten und Zahlen zur europäischen Startup-Szene“.

via tech.eu

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Startups
Was man bei Startups in Berlin wirklich verdient
Was man bei Startups in Berlin wirklich verdient

Aus einer Befragung von über 3.300 Menschen hat jobspotting.com den nach eigenen Angaben ersten repräsentativen Startup-Gehaltsreport für Berlin erstellt. t3n veröffentlicht die wichtigsten … » weiterlesen

Hilfe für Startups: Das bringt ein Accelerator wirklich
Hilfe für Startups: Das bringt ein Accelerator wirklich

Ein Konzern, der etwas auf sich hält, betreibt heute Accelerator-Programme. Während er von der Kultur und den Ideen der Startups profitieren will, ist der Zweck für die Gründer nicht belegt. » weiterlesen

Was Künstler von Startups lernen können – und was nicht [#rpTEN]
Was Künstler von Startups lernen können – und was nicht [#rpTEN]

Kunst und Startups passen auf den ersten Blick nicht unbedingt zusammen. Ein Vortrag auf der re:publica zeigt, wie sich das ändern könnte – und warum für Künstler nicht dieselben Regeln … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?