Vorheriger Artikel Nächster Artikel

„evasi0n“-Jailbreak für iOS [TechnikLOAD 113]

Mit dem neuen „evasi0n"-Jailbreak gibt es seit langem wieder einen einfach funktionierenden für sämtliche neueren iOS-Geräte. Die Modifikation lässt sich binnen weniger Minuten von allen Betriebssystemen einspielen. Wir diskutieren Vor- und Nachteile des .

„evasi0n“-Jailbreak für iOS [TechnikLOAD 113]
Abonniere unseren YouTube-Kanal:
Diese Folge wird präsentiert von hardwrk.com – Mach dein MacBook Pro zur SSD-Rakete!

„evasi0n“-Jailbreak für iOS

TechnikLOAD: Jede Woche neu!

Verpasse keine Folge unseres TV-Magazins und besuche technikload.de für die Shownotes zu den Sendungen.

Folge uns doch direkt auf YouTube oder iTunes und Apple TV.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Jailbreak
iOS-Nachrichten auf Android-Smartwatch: Entwickler schafft das „Unmögliche“
iOS-Nachrichten auf Android-Smartwatch: Entwickler schafft das „Unmögliche“

iPhone-Nutzer, die ihr Smartphone mit Android-Wearables verbinden wollen, hatten bis jetzt keine Chance dazu. Ein Entwickler zeigt in einem Video, dass er aber genau das geschafft hat – zumindest … » weiterlesen

Apple stoppt WireLurker-Zertifikat während Forscher Windows-Variante entdecken [Update]
Apple stoppt WireLurker-Zertifikat während Forscher Windows-Variante entdecken [Update]

Per USB-Verbindung soll die Schadsoftware WireLurker dazu in der Lage sein, von einem Mac aus iOS-Geräte wie iPhone und iPad zu infizieren. Das funktioniert laut den Entdeckern auch ohne Jailbreak. » weiterlesen

Schwerwiegende Sicherheitslücke: Kriminelle könnten eure iOS-Apps austauschen und eure Daten stehlen
Schwerwiegende Sicherheitslücke: Kriminelle könnten eure iOS-Apps austauschen und eure Daten stehlen

Eine neu entdeckte Sicherheitslücke namens „Masque Attack“ macht es möglich, bestehende iOS-Apps durch manipulierte Kopien zu ersetzen und damit die Daten eines Nutzers auszulesen. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 39 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen