Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Evernote: Neue Mac-Version bringt 100 neue Features

Evernote präsentiert die fünfte Version seiner Software für Mac OS X. Eine überarbeitete Nutzeroberfläche und über 100 neue Funktionen sind angekündigt, darunter die Integration ins Notification Center und eine verbesserte Suchfunktion.

Evernote: Neue Mac-Version bringt 100 neue Features

Schöner, flexibler und leistungsfähiger soll die fünfte Version von sein, heißt es auf der Website des Softwareunternehmens. Dort wurden erste Funktionen von Evernote 5 angekündigt. Die für soll noch in dieser Woche als Beta-Version erscheinen.

Evernote 5: Neues Layout ermöglicht Direktzugriff auf wichtige Notizen

Neben einer überarbeiteten Nutzeroberfläche bringt das Update zahlreiche Features, die den Umgang mit Evernote erleichtern und beschleunigen sollen. Das Layout der Software orientiert sich weiterhin an der Optik von OS X, wurde aber deutlich übersichtlicher gestaltet. In der linken Navigationsleiste lassen sich beispielsweise sogenannte Shortcuts anlegen, die einen direkten Zugriff auf bestimmte Notizbücher ermöglichen.

Der Fokus von Evernote 5 liegt auf der schnelleren Verwendung der Software, das zeigen auch einige weitere neue Funktionen. So wurde der Umgang mit Evernote durch neue Tastenkombinationen beschleunigt, die den Schnellzugriff auf oft verwendete Funktionen ermöglichen. Die neue TypeAhead-Suchfunktion liefert darüber hinaus erste Suchergebnisse während der Nutzer tippt, eine Funktion die vor allem Heavy Usern mit prall gefüllten Notizbüchern entgegenkommen dürfte.

Evernote 5: Neues Feature ordnet Notizen auf Weltkarte

Evernote 5 für Mac OS X verbessert auch die bisherigen Funktionen zum Teilen von Notizen und Notizbüchern. So ist dank eines auffälligen Icons jetzt wesentlich deutlicher, welche Daten mit anderen Nutzern geteilt wurden. Ein sogenannter Activity Feed listet zudem alle relevanten Informationen, die geteilte Notizen oder Notizbücher betreffen.

Eine besonders interessante Funktion ist der Atlas. Dabei handelt es sich um eine Art Übersichtskarte, die alle Notizen mit dem Ort der Erstellung verknüpft und auf einer Weltkarte anordnet. Die Funktion erinnert insofern an die Foto-Karten von Instagram, die vor gut zwei Monaten eingeführt wurden. Ob sich das Feature auch für Evernote-Nutzer als nützlich erweist bleibt abzuwarten, deren Notizen sind schließlich weit weniger ortsgebunden als Fotografien.

Weitere Informationen

Autor:
55 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
8 Antworten
  1. von Birgit Schultz via facebook am 30.10.2012 (11:15Uhr)

    Klasse, die Software ist jetzt schon toll - aber das sieht super aus. Wann kommt das für Windows?!!!

  2. von Mike Wollenschläger via facebook am 30.10.2012 (12:22Uhr)

    Ich bin gespannt!

  3. von 123 am 31.10.2012 (14:00Uhr)

    Evernote-Nutter... :)
    im letzten Absatz.

  4. von Lars Budde am 31.10.2012 (15:21Uhr)

    @123 Danke für die Info, ich habe den Fehler korrigiert. :)

  5. von Evernote Business gestartet: Zentraler W… am 10.12.2012 (09:32Uhr)

    [...] Neben einer webbasierten Version gibt es Clients für Mac, Windows-PC, iOS sowie Android. Die Mac-Version von Evernote hat erst kürzlich rund 100 neue Funktionen erhalten. Das Business-Pakte kostet pro Nutzer und [...]

  6. von Google Keep: Alternative zu Evernote, Wu… am 18.03.2013 (11:15Uhr)

    [...] Sachen Funktionen und Bedienung orientiert sich Keep an einfachen ToDo-Tools wie etwa Evernote oder Wunderlist. Der Nutzer kann verschiedene Listen anlegen und diesen Listen einzelne Aufgaben [...]

  7. von Mammoth: Online-Dienst zwischen Pinteres… am 12.04.2013 (13:26Uhr)

    [...] für Listen und Tabellen zur Hand. In dieser Hinsicht erinnert die Anwendung an Evernote und Co. Weiterhin können in einem Board aber auch sämtliche erdenklichen Dateien abgelegt werden, [...]

  8. von Mammoth: Online-Dienst zwischen Pinteres… am 25.04.2013 (10:03Uhr)

    [...] für Listen und Tabellen zur Hand. In dieser Hinsicht erinnert die Anwendung an Evernote und Co. Weiterhin können in einem Board aber auch sämtliche erdenklichen Dateien abgelegt werden, [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Evernote
Tolles Software-Bundle mit Parallels, 1Password, Fantastical und mehr zum Schnäppchenpreis
Tolles Software-Bundle mit Parallels, 1Password, Fantastical und mehr zum Schnäppchenpreis

Parallels bietet derzeit ein Software-Bundle für den Mac zu einem attraktiven Preis. Neben dem Parallels Desktop 9, mit dem man Windows auf dem Mac betreiben kann, beinhaltet die Software-Sammlung... » weiterlesen

Skala Color: Super präziser Color-Picker integriert sich nahtlos in OS-X-Programme
Skala Color: Super präziser Color-Picker integriert sich nahtlos in OS-X-Programme

Vier mal so präzise wie andere Tools – das versprechen die Hersteller des Color-Pickers „Skala Color“. Wir haben uns die OS-X-App für euch angeguckt. » weiterlesen

Vergesst Spotlight, nehmt Alfred! Die 20 besten Erweiterungen für das Workflow-Wundertool
Vergesst Spotlight, nehmt Alfred! Die 20 besten Erweiterungen für das Workflow-Wundertool

Alfred ist das ultimative Helferlein für produktiveres Arbeiten auf dem Mac. Wir stellen das beliebte Tool kurz vor – und präsentieren die besten Erweiterungen für noch mehr Workflow. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 35 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen