Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Facebook 2012 – Zahlen, Daten, Fakten

    Facebook 2012 - Zahlen, Daten, Fakten

Die inoffizielle Website rund um Facebook, Allfacebook.de, hat eine Infografik veröffentlicht, in der aktuelle Daten zum größten sozialen Netzwerk, optisch ansprechend aufbereitet, zusammengefasst sind. Laut den neuesten Zahlen sind mittlerweile 22 Millionen Bundesbürger Mitglied von Facebook, was innerhalb eines halben Jahres einen Zuwachs von zwei Millionen Nutzern bedeutet.

Facebook 2012 - Wachstums-Trend setzt sich fort

Gemäß der aktuellen Zahlen ist Facebook weltweit mittlerweile auf etwa 800 Millionen Nutzer angewachsen. Die USA sind mit über 175 Millionen Usern weiterhin an Platz 1 des Mitglieder-Rankings, gefolgt von Indonesien (ca. 42 Mio.) und Indien (ca. 41 Mio.). Deutschland ist auf Rang 10 platziert und positioniert sich mit seinen aktiven 22 Millionen Mitgliedern zwischen Frankreich (ca. 23,5 Mio.) und Italien (ca. 21 Mio.).

Im vergangenen Jahr konnte Facebook in Deutschland um insgesamt 8,2 Millionen User zulegen, was ein Wachstum von über 50 Prozent ausmacht. Aus demographischer Sicht besteht die deutsche Mitgliederschaft zu ca. 54 Prozent aus 18 bis 34-jährigen, wohingegen sich die Altersgruppen zwischen 45 bis 54 (2,1 Mio.) und über 55 Jahren (1,2 Mio.) in den vergangenen Monaten beinahe verdoppelt haben. Ältere Internetnutzer finden offenbar auch langsam Gefallen an der Nutzung des weltgrößten sozialen Netzwerks. Die Nutzung von Facebook per Smartphone steigt mit wachsenden Nutzerzahlen ebenso an - mittlerweile rufen über  350 Millionen Nutzer Facebook auf einem mobilen Endgerät ab.

Glaubt man den Zahlen, die Allfacebook aus Facebook Presse, Facebook AdPlanner und weiteren Quellen zusammengetragen hat, besitzt ein durchschnittlicher Facebook-Nutzer 130 Freunde, 50 Prozent aller Nutzer loggen sich täglich ein. Jeder User veröffentlicht monatlich 90 Inhalte, die Zahl aller täglich geposteten Inhalte, also YouTube-Videos, Links, Neuigkeiten oder Fotos, beträgt auf globaler Ebene 4 Milliarden (in Zahlen 4.000.000.000!). Geteilte oder hochgeladene Fotos separat betrachtet bringen es wöchentlich allein auf 1,75 Milliarden.  Das sind beachtliche Zahlen, von denen andere soziale Netzwerke noch weit entfernt sind - Twitter kommt beispielsweise auf etwa 250 Millionen User, Google+ wird auf etwa 65 Mio. geschätzt.

Was denkt ihr, bleibt das Wachstum Facebooks weiterhin konstant hoch, oder kommt es langsam zur „Sättigung“?

Weitere aktuelle Zahlen und Daten über Facebook gibt es in der Infografik nach dem Klick auf diese Vorschau:

Facebook 2012 Infografik
Weiterführende Links zu Facebook:

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Social Media, Online Marketing

3 Reaktionen
Sebastian
Sebastian

Danke, sehr informativer Beitrag. Infos gut aufbereitet!

Antworten

Arnold Margolf
Arnold Margolf

User sind Geld wert. Mark Zuckerberg handelt nach dem bewährten US-Manager-Slogan : "Don't shame to make Money". Bei dem kolportierten Unternehmenswert von 100 Milliarden US Dollar ist jeder User etwa 100 Dollar wert ! Da werden auch gerne Karteileichen, tote Konten, doppelte Konten und Fake Konten einfach mitgezählt ...

Antworten

fratze
fratze

Fratzenbuch protzt gerne mit Zahlen, da wundert man sich doch warum die Bilanzen so streng geheim sind. Wahrscheinlich würden dann die Investoren sehen das der Laden nix wert ist und dann wars das mit Facebook..., da bringen auch keine 800 Mill. User mehr was oder wieviele virtuelle Freunde jeder im durchschnitt hat.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen