t3n News Software

Facebook-Event am 4. April im Livestream verfolgen

Facebook-Event am 4. April im Livestream verfolgen

veranstaltet am heutigen 4. April ein , bei dem es rund um das Thema geht. Wie es mittlerweile usus für eine Facebook-Veranstaltung ist, wird die Präsentation im Livestream übertragen, der für jeden Interessierten frei zugänglich ist.

Facebook-Event am 4. April im Livestream verfolgen

Facebook Event: Vorstellung von „Facebook Home“ im Livestream verfolgen

Bereits vor dem heutigen Event sind allerhand Informationen über die Neuerungen an die Öffentlichkeit gelangt. Demnach können wir mit einem Android-Launcher oder einer Art Layer rechnen, durch den jedes Android-Phone zu einem Facebook-Phone wird. Diverse Facebook-Funktionen werden auf dem Homescreen abgelegt und womöglich tiefer ins System integriert sein. Das erste Smartphone mit „Facebook Home“ soll das HTC Myst auf dem Event präsentiert werden.

Mit recht hoher Wahrscheinlichkeit wird auf dem Facebook-Event „Facebook Home“ vorgestellt – ein Launcher, der quasi aus jedem Android-Gerät ein Facebook Phone macht.

Ob die Spekulationen tatsächlich der Richtigkeit entsprechen, könnt ihr im Laufe des Facebook-Events im Livestream erfahren. Die Veranstaltung beginnt am 4. April um 19 Uhr abends.

Weiterführende Links

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Facebook
Vom Vorstandsassistenten zum Seriengründer: Konferenz-Veranstalter Philipp Westermeyer im Porträt
Vom Vorstandsassistenten zum Seriengründer: Konferenz-Veranstalter Philipp Westermeyer im Porträt

Philipp Westermeyer kennt seine Pappenheimer. Als Veranstalter der „Online Marketing Rockstars“ sieht er genau darin sein Erfolgsgeheimnis, verrät er t3n.de. » weiterlesen

Kleinere und schnellere Android-Apps: Facebooks Tool zur Bytecode-Optimierung wird Open Source
Kleinere und schnellere Android-Apps: Facebooks Tool zur Bytecode-Optimierung wird Open Source

Facebook stellt seinen Bytecode-Optimierer für Android unter eine Open-Source-Lizenz. Das Tool soll die Größe der Facebook-App nicht nur um 25 Prozent verringert, sondern auch die Startzeiten um … » weiterlesen

Outlook: Microsoft integriert Wunderlist, Evernote und Facebook in die App für iOS und Android
Outlook: Microsoft integriert Wunderlist, Evernote und Facebook in die App für iOS und Android

Microsofts Outlook-App für iOS und Android bindet jetzt Wunderlist, Evernote und Facebook direkt in die Kalenderansicht ein. Wir verraten euch, welchen Vorteil das bringen soll. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?