Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Facebook für Android und iOS mit neuen Features

hat ein frisches Update für die Android- und iOS-App veröffentlicht und bringt etwas mehr Gestaltungsfreiheit in die mobilen Clients. Die neuen Versionen stehen ab sofort auf Play und im zum Download bereit.

Facebook für Android und iOS mit neuen Features

Facebook für Android und iOS – Profilbild und Hintergrund unterwegs ändern

Mit den neuen Versionen ermöglicht es Facebook Usern nun, ihr Profil- sowie das Hintergrundbild über die mobilen Apps zu modifizieren. Dies war bislang nicht möglich. Darüber hinaus – und das dürfte viele freuen – lassen sich bestimmte Meldungen verbergen oder als Spam markieren. Das Erstellen von Gruppen-Chats hat Facebook in den neuen Versionen ebenso vereinfacht.

Facebook-Profil- und Hintergrundbilder lassen sich jetzt auch vom Smartphone aus austauschen.

Das Ändern des Hintergrundbilds ist mehr als simpel: einfach auf das aktuelle Bild tippen und anschließend ein neues schießen oder aus der Galerie auswählen. Genauso verhält es sich mit dem Ausblenden oder dem Markieren als Spam: Nachricht auswählen und entsprechend kennzeichnen.

Welche Features fehlen euch noch in den mobilen Facebook-Apps?

Facebook für Android und iOS: Meldungen lassen sich jetzt verbergen oder als Spam markieren.

Weiterführende Links

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Patrick am 20.03.2013 (10:59 Uhr)

    Wieso ist Facebook nicht in der Lage, die Bilderanzeige zu korrigieren?
    Mich stört es enorm, wenn ich auf meinem Tablet/Smartphone riese Bilder laden muss und diese dann auch noch so riesig angezeigt werden.
    Zudem ragen die Bilder immer über den Rand hinaus.
    Kann doch nicht so schwer sein mal einen Mitarbeiter da paar Minuten dran zu setzen.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Facebook
Anzeigen per Smartphone verwalten: Google stellt AdWords-App für Android vor
Anzeigen per Smartphone verwalten: Google stellt AdWords-App für Android vor

AdWords-Nutzer können dank einer neuen Android-App jetzt auch unterwegs ihre Kampagnen verwalten und im Blick behalten. Eine iOS-App soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen. » weiterlesen

Outlook für iOS und Android veröffentlicht:  Das kann die neue Microsoft-App
Outlook für iOS und Android veröffentlicht: Das kann die neue Microsoft-App

Microsoft hat Outlook für iOS und eine Vorschauversion für Android veröffentlicht. Dabei handelt es sich letztlich um die im Dezember 2014 übernommene Mail-App Acompli unter neuem Branding. » weiterlesen

Das Ende der Isolation: Wie Apps in Zukunft zusammenarbeiten werden
Das Ende der Isolation: Wie Apps in Zukunft zusammenarbeiten werden

Die App-Metapher ist ausdrucksstark und dank der starken Verbreitung von Smartphones leicht erlernbar. Doch sie hat auch einen Nachteil: Um eine gestellte Aufgabe zu lösen, ist ein mehrmaliger … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 39 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen