Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Facebook Chronik für Fanseiten kommt noch im Februar [Bericht]

Die Facebook Chronik für Fanseiten wird noch im Februar kommen, so zumindest schreiben es verschiedene Quellen. Auch wenn eine offizielle Bestätigung noch aussteht – ein solcher Schritt würde Sinn machen und die bisherige Strategie von Facebook widerspiegeln.

Facebook Chronik für Fanseiten kommt noch im Februar [Bericht]

Facebook Chronik für Fanseiten: Am 29. Februar soll es soweit sein

Die Facebook Chronik wird für private Profile in den nächsten Wochen automatisch eingeführt. Damit gibt Facebook deutlich die Richtung vor und lässt es sehr wahrscheinlich erscheinen, dass auch die Facebook Chronik für Fanseiten bald eingeführt wird. In der Vergangenheit hat Facebook bereits mehrfach Designveränderungen zunächst nur für die privaten Profile eingeführt, um sie dann einige Zeit später auch für die Fanseiten von Unternehmen und Marken umzusetzen.

Nach Informationen von Business Insider könnte der Startschuss für die Facebook Chronik für Fanseiten schon am 29. Februar fallen. An diesem Tag lädt das Social Network Marketingverantwortliche aus Unternehmen zur Facebook Marketing Conference ein. Das wäre sicherlich ein perfekter Zeitpunkt für eine solche Ankündigung.

Warum die Facebook Chronik für Fanseiten wichtig ist

Die momentanen Facebook Fanseiten sehen im Vergleich zur Chronik-Ansicht eher schlicht aus.

Mit der automatischen Umstellung der privaten Profile auf die Facebook Chronik wird schon bald der Großteil aller Profilseiten mit der neuen Ansicht ausgestattet sein. Die Fanseiten würden dann im Vergleich dazu eher altmodisch wirken, was die Einführung der Facebook Chronik für Fanseiten noch wahrscheinlicher macht.

Ein weiterer Aspekt sind die Unternehmen. Mit der Einführung der Chronik wurde bei vielen Marketingverantwortlichen der Wunsch geweckt, ebenfalls mehr Freiraum für eine kreative Gestaltung der Fanseiten zu erhalten. Diesen Wunsch dürften viele Unternehmen auch direkt an Facebook weitergeleitet haben, denn Marken wie Coca-Cola, Starbucks oder Dell gehören zu den besten Kunden von Facebook. Allein die Werbebudgets der großen Marken und Unternehmen dürften hier ein gutes Druckmittel sein.

Die neue Twitter-Unternehmensseite von Coca-Cola ist optisch schon schicker.

Für Facebook geht es also bei der Einführung der Facebook Chronik für Fanseiten vor allem um die Befriedigung der Bedürfnisse der Kunden. Hatten diese lange Zeit kaum eine andere Möglichkeit als ihre Präsentation im Social Web bei Facebook zu verorten, gibt es mittlerweile mit den Pages von Google+ und den erweiterten Unternehmensseiten von Twitter durchaus Konkurrenz. Gerade die neuen Unternehmensseiten von Twitter sind optisch sehr gelungen und verfügen ebenfalls über ein großes Headerbild. Das haben sich schon eine Reihe von Marken und Unternehmen 25.000 US-Dollar kosten lassen, zusätzlich zu dem Versprechen, im ersten Jahr mindestens zwei Millionen US-Dollar in Werbung zu investieren.

So könnte die Facebook Chronik für Fanseiten am Beispiel von Coca-Cola aussehen (Mockup, gefunden bei allfacebook.de).

Mit der Facebook Chronik für Fanseiten könnte Facebook optisch wieder gleichziehen und funktionell weiter vorne bleiben. Ein großer Pluspunkt der Unternehmensseiten von Facebook ist die Möglichkeit Zusatzangebote in Apps zu verpacken. Dazu zählen unter anderem Gewinnspiele und interaktive Spielereien, die bei den Fans sehr beliebt sind. Diese Funktionalitäten müsste Facebook allerdings noch in die Chronik integrieren, denn sonst wären die Chronik-Fanseiten funktionell ein Rückschritt.

Handlungsbedarf gibt es in jedem Fall, so dass sich auch Unternehmen und Marken schon jetzt Gedanken über ihren künftigen Auftritt bei Facebook machen sollten. Wie man eine schicke Headergrafik für die Facebook Chronik erstellen kann, hatten wir hier beschrieben.

Wie sich die Facebook Chronik kreativ gestalten lässt, zeigen euch die folgenden Beispiele:

Weiterführende Links zum Thema Facebook Chronik für Fanseiten:

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
3 Antworten
  1. von MAximilian Hainlein am 15.02.2012 (17:02 Uhr)

    Sicherlich wäre es ein guter Schritt, denn die Timeline sieht einfach schick aus, was vor allem am Titelbild liegt. Aber dann muss es sehr sehr schnell eine Einbindung von Apps geben, sonst sehe ich da für Unternehmen schwarz! Die Apps sind nicht mehr wegzudenken

    Antworten Teilen
  2. von Helene Clara Gamper am 15.02.2012 (19:03 Uhr)

    Das wäre eine super Sache und ein logischer Schritt seitens Facebook. Eine Lösung für Facebook-Seiten ist schon lange fällig, hoffentlich bewahrheitet sich dieses Gerücht!

    Antworten Teilen
  3. von Thorsten Ulmer am 16.02.2012 (11:27 Uhr)

    Aber wohin mit den Tabs? Oben unter dem Headerbild?

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Facebook-Chronik
Facebook-Chronik: 40 witzige und kreative Beispiele [+ Photoshop-Template]
Facebook-Chronik: 40 witzige und kreative Beispiele [+ Photoshop-Template]

Seit der Umgestaltung der Facebook-Chronik vor zwei Jahren, haben unzählige Nutzer tolle Collagen aus dem Profil- und Titelbild erstellt – 40 Beispiele sowie einen Download-Link zu eine … » weiterlesen

Die 10 beliebtesten t3n-Artikel aller Zeiten: Facebook-Chronik, Google-Eastereggs und iOS 7
Die 10 beliebtesten t3n-Artikel aller Zeiten: Facebook-Chronik, Google-Eastereggs und iOS 7

Seit Bestehen von t3n.de finden jeden Tag mehrere Artikel den Weg ins t3n-Archiv. In dem haben wir jetzt für euch nachgesehen und die zehn erfolgreichsten Artikel ermittelt, die jemals auf t3n.de … » weiterlesen

Neue Facebook-Pages: Übersicht aller Maße und Bereiche [Infografik]
Neue Facebook-Pages: Übersicht aller Maße und Bereiche [Infografik]

851 Pixel breit und 315 Pixel hoch – das sind die Maße für das Titelbild der neuen Facebook-Pages. Weitere Angaben gibt es jetzt in einer neuen Infografik. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen