Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Facebook Chronik wird im Herbst zur Pflicht für alle Nutzer

Die Umstellung auf die Facebook Chronik ist für die Nutzer bislang noch freiwillig, doch das dürfte sich schon bald ändern. TechCrunch-Autor Josh Constine will direkt von Facebook erfahren haben, dass es noch im Herbst eine komplette Umstellung aller Profile geben wird, ohne Ausnahmen.

Facebook Chronik wird im Herbst zur Pflicht für alle Nutzer

Facebook Chronik wird Pflicht

Klar ist die Pflichtumstellung eigentlich schon lange. Bereits kurz nach der Einführung machte deutlich, dass die Facebook Chronik das Design der Zukunft ist und die Plattform nicht ewig zwei verschiedene Ansichten unterstützen werde. Was noch fehlte, war eine konkrete Aussage zum Zeitpunkt der finalen Umstellung. Wenn man dem Bericht von Josh Constine Glauben schenkt, sind wir da jetzt etwas schlauer. Zwar ist „bis zum Herbst“ keine sehr konkrete Zeitangabe, aber es ist auf jeden Fall ein Ende des „normalen“ Layouts in Sicht.

Die Facebook Chronik wird bis zum Herbst zur Pflicht für alle...

Ein Grund für die endgültige Umstellung auf die ist die neue Fotoansicht, über die wir gestern berichtet haben.

Facebook Chronik Umstellung wird für jeder Nutzer vorher angekündigt

Wie genau letztlich die Pflicht-Umstellung erfolgt, ist weiter unklar. Möglich erscheint eine schrittweise Umstellung, bei der die Nutzer nach und nach über die Umstellung informiert werden. Aber auch eine komplette Umstellung aller Profile, die noch das alte Design haben, wäre theoretisch möglich. Klarer ist da schon die Umstellung selber. Wie schon bei der freiwilligen Chronik-Aktivierung werden die zwangsumgestellten Nutzer auch sieben Tage Zeit haben, um die nötigen Anpassungen vorzunehmen, bevor ihre Profile dann auch als Chronik für die Freunde zu sehen sind.

Fazit: Facebook geht den harten Weg

Wäre die Umstellung auf die Facebook Chronik von den Nutzern besser angenommen worden, so wäre die Zwangsumstellung der restlichen Nutzer sicherlich schon sehr viel eher erfolgt. Offizielle Zahlen zum Fortschritt der freiwilligen Umstellung gibt es leider nicht, aber diese wären wohl auch nicht sonderlich aussagekräftig für die tatsächliche Beliebtheit der Chronik. Viele Nutzer würden lieber wieder zurück zur alten Profilansicht, doch diesen Weg lässt Facebook nicht zu.

Nun ist die Nutzung von Facebook freiwillig und jeder darf das führende soziale Netzwerk verlassen, wenn ihm dort etwas nicht passt. Für Facebook wären sinkende Nutzerzahlen aber ein großes Problem, denn die Nutzer sind das größte Kapital von Facebook. Allerdings wird Facebook es nie allen 950 Millionen Nutzer weltweit recht machen können, dennoch wäre Facebook gut beraten, ein Ohr für die Wünsche der Nutzer zu haben.

Weitere Informationen zur Facebook Chronik findet ihr auf unserer Themenseite.

Weiterführende Links zum Thema Pflichtumstellung der Facebook Chronik:

337 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
27 Antworten
  1. von Angelina Jackstädt via facebook am 01.08.2012 (13:26Uhr)

    Wird auch mal zeit, dieses Kuddelmuddel Durcheinander nervt -.- die einen so die anderen so..

  2. von Alex Birk via facebook am 01.08.2012 (13:27Uhr)

    aha - wieder mal wird es Pflicht ;)

  3. von Tom Kay via facebook am 01.08.2012 (13:28Uhr)

    So.. gleichmal Eintragen was ich so um 1992 gemacht hatte...

  4. von Justin Credible via facebook am 01.08.2012 (13:38Uhr)

    Das müsste dann so der 5. ganz ganz feste Termin sein für die Chronik-Pflicht ;)

  5. von Jens M Eichkorn via facebook am 01.08.2012 (13:39Uhr)

    Selbstverständlich wird es Pflicht. Auf anderen Seiten kann man schließlich das Erscheinungsbild auch nicht aussuchen. Dass das überhaupt für manche zur Debatte steht?

  6. von Stefan Berns via facebook am 01.08.2012 (13:43Uhr)

    na endlich!

  7. von Jens M Eichkorn via facebook am 01.08.2012 (13:44Uhr)

    Allerdings halte ich 'Herbst' für keinen Termin. Oder soll ich meinen Kunden mal sagen, dass sie ihre Aufträge bekommen, sobald die Sonne im Zenit steht? :p

  8. von kpliester am 01.08.2012 (13:48Uhr)

    Ich find's gut! Ich mag die neue Chronik, sie ist für mich um einiges übersichtlicher als dieses alte Gedöns. :-)

    Danke für die Info @t3n

  9. von Alle und die Nutzer am 01.08.2012 (13:52Uhr)

    In manchen Märkten stagnieren die User-Zahlen und es ist wohl halbwegs gesättigt. Allerdings waren das nur fluktuierende Monatszahlen so das man mal ein paar Monate beobachten muss.

    Ein Hinweis auf das Tool oder Facebook-App wo man bequem die History bearbeiten kann, wäre nett.

  10. von kpliester am 01.08.2012 (13:57Uhr)

    Was hat das mit der Chronik zutun? @Alle und die Nutzer

  11. von Cebbil Nes via facebook am 01.08.2012 (13:58Uhr)

    Chronik ist weder schön noch praktisch, aus diesem Grund sind so viele dagegen, zurecht! Scheinbar scheint Facebook das ja zu stören, oder wieso so unentschlossen mit den Terminen der Zwangs Chronik! Wenn ich mir sicher bin mit einer Umstellung, führe ich sie ganz klar ein! Ich bin definitiv dagegen.

  12. von Jan Reinefeld via facebook am 01.08.2012 (14:01Uhr)

    An alle "Anti-Chroniker": Nennt doch mal eine (!) Sache, die mit der Chronik bedenklich wurde/wird!
    Und kommt nicht mit "Dann kann man sehen, was ich 2008 gepostet habe!" - Das konnte man bei den alten Profilen genauso!
    Lieben Gruß!

  13. von Fabian Neffgen via facebook am 01.08.2012 (15:06Uhr)

    Ich finde, dass die Chronik mehr anzeigt, als der alte Stream besser, dann weiß man wenigstens was Facebook über dich weiß und kann es gezielter löschen...

  14. von Rostock-Blogs.de via facebook am 01.08.2012 (15:15Uhr)

    DIe Umstellung ist leider nicht ganz so freiwillig. vor ein paar Tagen gab es die Nachricht, dass der Account binnen 14 Tagen umgestellt wird und man bis dahin Zeit habe, diesen zu bereinigen.

  15. von kpliester am 01.08.2012 (15:29Uhr)

    @Rostock-Blogs.de: Die Umstellung ist auch nicht als Freiwillig ausgehändigt! Es ist (wie es im Artikel steht) ein Pflichtprogramm, für jeden User.

  16. von Stephan Jäckel via facebook am 01.08.2012 (15:52Uhr)

    ICH.
    Und mal sehen wie viel ich dann noch hier bin........

  17. von Lukas am 01.08.2012 (16:26Uhr)

    Wie immer: Alle heulen erst rum und nach einem Monat interessiert es dann niemanden mehr, weil dann ja schon wieder ein neues "Feature" in den Startlöchern steht, dass man runtermachen kann, weil man eh von nichts Ahnung hat und allen alles nachplappert.

  18. von NiMe von JuCor via facebook am 01.08.2012 (16:57Uhr)

    was ich aber komisch finde an dem artikel, da steht bis jetzt war es freiwillig aber ich habe meinen Profil nicht freiwillig umgestellt... ich habe eine nachricht eingeblendet bekommen das es in der nächsten woche umgestellt wird und dann wars da... und ich kenne einige andere wo es auch so gelaufen ist... wie die aber entschieden haben wenn sie schon frühzeitig verdonnern, da habe ich noch keine richtige systhematik rauslesen können...wieso ich die chronik beschissen finde? ganz einfach, für mich ist es total unüberischtlich geworden... man wird auf den chroniken regelrecht erschlagen von inhalt... deswegen hätte ich sie auch nie freiwillig übernommen...

  19. von Axel Krysztofiak via facebook am 01.08.2012 (18:58Uhr)

    "Die Umstellung auf die Facebook Chronik ist für die Nutzer bislang noch freiwillig".Dass ich nicht lache. Ich beispielsweise bekam letzten Freitag eine Meldung auf Facebook eingeblendet: "Du verwendest jetzt die Chronik". Basta! Nix mit Freiwilligkeit. Einfach aufgedrückt. "Möglich erscheint eine schrittweise Umstellung, bei der die Nutzer nach und nach über die Umstellung informiert werden."Ich denke nicht, dass die Nutzer vor der Umstellung informiert werden. Jedenfalls kann ich es mir nicht vorstellen. Ich habe auch nur die 7 Tage zur Durchsicht der Timeline gehabt. Eine Ankündigung kann ich das aber nicht nennen. Alle, die die Timeline noch nicht haben, bekommen sie einfach irgendwann aufgedrückt, wie es bei mir auch der Fall war. Ohne Vorwarnung. Irgendwann ist jeder halt mal der nächste in der Reihe gewesen. Ich erkenne keinen Grund, warum Facebook den Einführungsprozess jetzt noch ändern sollte. Er läuft doch, und das seit mehr als einem halben Jahr. Wozu jetzt noch was ändern?"Wäre die Umstellung auf die Facebook Chronik von den Nutzern besser angenommen worden, so wäre die Zwangsumstellung der restlichen Nutzer sicherlich schon sehr viel eher erfolgt."Sehr wahrscheinlich unwahrscheinlich. Facebook muss 900 Millionen Konten umstellen. Wir wissen nicht, wie viele Daten migriert werden müssen. Und wir wissen auch nicht, wie viele Ressourcen Facebook für die Migration bereitstellt. Viele können es nicht sein. Es ist ja auch ein einmaliger Aufwand, der da betrieben werden muss. Die Plattform muss aber auch noch zuverlässig laufen. Daher kann es sein, und das ist nur meine Vermutung, dass es auch noch bis ins nächste Jahr hinein dauern könnte, bis auch das letzte Konto aus Hintertupfingen in Timbuktu umgestellt worden ist.Im Grunde liegt die einzig brauchbare Information in diesem Artikel darin, dass man davon ausgeht, dass die Umstellung auf die Timeline im Herbst abgeschlossen sein wird. Nicht mehr und auch nicht weniger.Eines noch zur Klarstellung, ich habe nichts gegen die Timeline. Ich wollte sie aber nicht freiwillig holen. Ich kann ja nicht zurück. Wenn Facebook will, dass ich die Timeline nutze, dann muss Facebook auch was dafür tun. Das haben sie nun mit der Einführung getan. Und ich muss zugeben, dass mir die Timeline besser gefällt, als ich vorher vermutet hätte. Bis auf einige Kleinigkeiten, die mich nerven, z.B. dass alle Fotos rechts und links abgeschnitten werden… Damit wird man wohl leben müssen. Hab mich wahrscheinlich nur noch nicht richtig daran gewöhnt. Ich hab die Timeline ja auch, wie schon gesagt, erst seit Freitag… Ein bisschen Eingewöhnung muss man mir wohl noch zugestehen ;-)

  20. von Fabian Neffgen via facebook am 01.08.2012 (19:33Uhr)

    Das sich alle so aufregen über die Timeline ist unbegreiflich, wie bereits erwähnt, bei normalen Webseiten wird es dem Nutzer auch nicht angeboten, wie er es denn hätte: Es ist einfach so. Basta. Facebook ist da bis jetzt sehr kullant und lässt die ewigen Nörgler nörgel...

  21. von Nico Kirch am 02.08.2012 (09:49Uhr)

    Hi Falk,

    nach dem, was ich mitbekommen habe, wird im Moment schon zwangsweise umgestellt.
    Bei einem meiner Freunde war, genauso, wie bei Axel Krysztofiak hier in den Kommentaren auf einmal die Chronik da. Und zwar auch ohne eine vorherige Ankündigung oder ähnliches...

  22. von Christian am 02.08.2012 (09:55Uhr)

    Nörgeln können die meisten immer, wenn an einer Seite was umgestellt wird. Loben dagegen nicht. Vielleicht ist das bei denen mit Schmerzen verbunden ;) Habe jedenfalls kein Problem mit der Chronik.

  23. von Falk Hedemann am 02.08.2012 (10:48Uhr)

    Hallo Nico,

    ich habe mittlerweile auch mehrere solcher Hinweise erhalten, demnach scheint sich Facebook für die schrittweise Zwangsumstellung entschieden zu haben. Vielleicht soll so der Noisepegel niedrig gehalten werden oder es hat ganz einfach technische Gründe.
    Was die Ankündigung angeht: Da ich nicht genau weiß wie prominent Facebook die Ankündigung platziert, ist es schwer zu sagen, ob sie im Einzelfall nicht auch mal übersehen wurde. Allerdings hat Facebook auch in der Vergangenheit schon bewiesen, dass Umstellungen, die eigentlich angekündigt werden müssten, ohne Benachrichtigung durchgeführt wurden. Auch das ist also sehr gut möglich. Aus Nutzersicht wäre das aber ein großer Fehler, denn nicht jeder Nutzer loggt sich jeden Tag ein, so dass es einige geben dürfte, die die sieben tagelange Umstellungsphase gar nicht mit bekommen und plötzlich ein komplett verändertes Profil vorfinden.

    Sehr clever und nutzerfreundlich verhält sich Facebook aus meiner Sicht jedenfalls nicht...

    LG,
    Falk

  24. von Facebook: Timeline ab Herbst Pflicht? -… am 03.08.2012 (10:34Uhr)

    [...] Quelle: t3n.de Internet-MixKurz notiertFacebookProfilTimeline [...]

  25. von Links der Woche: Klickbetrug bei Faceboo… am 03.08.2012 (16:51Uhr)

    [...] Facebook Chronik wird im Herbst zur Pflicht für alle Nutzer Via: T3N [...]

  26. von Die Facebooktimeline wird ab Herbst Pfli… am 09.08.2012 (20:57Uhr)

    [...] Quelle: t3n.de Bild: goiabarea, flickr [...]

  27. von Facebook-Chronik im Herbst Pflicht für… am 10.09.2012 (12:44Uhr)

    [...] Die Facebook-Chronik ist derzeit für alle User des sozialen Netzwerkes noch freiwillig, jedoch nicht mehr lange. Denn im Herbst soll laut der Tech-Seite „Tech-Crunch“ im Herbst noch eine komplette Umstellung ohne Ausnahmen erfolgen, die alle Facebook-Profile betrifft. Chronik wird Pflicht [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Facebook Chronik
Facebook-Chronik: 40 witzige und kreative Beispiele [+ Photoshop-Template]
Facebook-Chronik: 40 witzige und kreative Beispiele [+ Photoshop-Template]

Seit der Umgestaltung der Facebook-Chronik vor zwei Jahren, haben unzählige Nutzer tolle Collagen aus dem Profil- und Titelbild erstellt – 40 Beispiele sowie einen Download-Link zu eine... » weiterlesen

Neue Facebook-Pages: Übersicht aller Maße und Bereiche [Infografik]
Neue Facebook-Pages: Übersicht aller Maße und Bereiche [Infografik]

851 Pixel breit und 315 Pixel hoch – das sind die Maße für das Titelbild der neuen Facebook-Pages. Weitere Angaben gibt es jetzt in einer neuen Infografik. » weiterlesen

Facebook-Gewinnspiele: Worauf es zu achten gilt [Infografik]
Facebook-Gewinnspiele: Worauf es zu achten gilt [Infografik]

Facebook-Gewinnspiele können seit einigen Monaten auch auf der Chronik veranstaltet werden. Was es dabei zu beachten gilt, erfahrt ihr in dieser Infografik von Fanpage Karma und Rechtsanwalt Thomas.. ... » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen