t3n News Entwicklung

Facebook Fanpages: Was Admins über das neue Design wissen müssen

Facebook Fanpages: Was Admins über das neue Design wissen müssen

hat die wohl umfangreichsten Änderungen an den Facebook Fanpages seit dem Start der Plattform vorgenommen. Neben einem neuen erhalten die Admins der Fanpages auch einige neue Funktionen, die bislang zum Teil schmerzlich vermisst wurden. So ist es jetzt beispielsweise möglich als Admin unter dem eigenen Namen zu posten und nicht mehr nur als „Seite“. Außerdem bekommen die Admins jetzt auch E-Mail-Benachrichtigungen bei neuen Posts auf der Pinnwand einer Facebook Seite.

Facebook Fanpages: Was Admins über das neue Design wissen müssen

Versehentliche Vorschau der neuen Facebook Fanpages

Wem die Meldung über das neue Design der Facebook Fanpages bekannt vorkommt, der hat kein Déjà Vu, sondern ein funktionierendes Gedächtnis. Bereits im Dezember gab es einen versehentlichen Ausblick auf das neue Design, bei dem die Prototypen der neuen Features zu sehen waren. Um dieses Missgeschick rückgängig zu machen, zog Facebook kurzerhand den Stecker und ging für eine halbe Stunde offline. Danach war wieder alles wie vorher. Dennoch war die kurzzeitige Vorschau für die Betreiber einer Fanseite nicht schlecht, denn so wussten sie schon, worauf sie sich einzustellen hatten. Jetzt ist es also dann wirklich soweit!

So sieht das neue Design der Facebook Fanpages aus.

Was sich bei den neuen Facebook Fanpages geändert hat

Design und Navigation: Das Design wurde an die privaten Profilseiten angeglichen, die bereits im Dezember ein Update erhalten haben. So ist bei Seiten, die schon das neue Design erhalten haben, die Navigation jetzt aus dem Kopfbereich in die linke Seitenleiste gewandert. Statt der gewohnten Tabs findet man oben nun ebenfalls die schon von den privaten Profilseiten bekannten fünf Bilder. Das hatte schon bei den privaten Facebook-Usern für einen großen Spieltrieb gesorgt und könnte für Unternehmen eine interessante Möglichkeit für die eigene Darstellung sein. Zudem ist das Profilbild jetzt 180 x 540 Pixel groß. Für Admins gibt es bei der Navigation unter dem Profilbild jetzt noch den Eintrag „Ansicht für Administratoren“, mit dem sich schnell alle neuen Beiträge anzeigen lassen.

Die Navigation befindet sich jetzt links in der Sitebar.

Admin-Menü: Eine wichtige Neuerung speziell für die Admins ist das Admin-Menü rechts oben. Hier kann man die Seite bearbeiten, es werden alle Admins angezeigt und man kann sich die Statistiken anzeigen lassen, die bislang in der linken Sitebar untergebracht waren.

Du und t3n: Unter dem Admin-Menü befindet sich jetzt eine Interaktionsbox, die gemeinsame Aktivitäten, Freunde, Bilder und Interessen der jeweiligen Besucher mit der Facebook Fanpage anzeigt.

Posten als Person: Sehr schön und lange überfällig ist die Möglichkeit für Admins jetzt auch unter ihrem Namen posten zu können. Bislang konnten Admins einer Seite immer nur „als Seite“ posten.

Längst überfällig: Auf den neuen Facebook Fanpages kann man jetzt endlich als Person posten.

E-Mail-Benachrichtigungen: Genauso sehnsüchtig erwartet wurden die E-Mail-Benachrichtigungen bei neuen Wallposts, Kommentaren usw. auf der Fanseite, die Facebook nun endlich eingeführt hat. Bislang war dies nur eingeschränkt über spezielle Tools möglich.

Auch lang ersehnt: E-Mail-Benachrichtigungen für Seiten-Admins.

Eigener Newsfeed: Wie ein privates Profil erhält nun auch jede Fanseite einen eigenen Newsfeed, in dem alle Nachrichten der abonnierten Seiten angezeigt werden. Mit zwei Pinnwand-Filtern lassen sich entweder die eigenen Beiträge oder die beliebtesten Beiträge aller Nutzer anzeigen.

Die Facebook Fanpages haben jetzt auch einen Newsfeed.

Einige weitere, kleinere Änderungen der Facebook Fanpages beschreibt Thomas Hutter in seinem Blog.

Offiziell für alle eingeführt werden sollen die Neuerungen zum 10. März 2011. Facebook hat allerdings die Admins der Fanseiten per E-Mail über eine Option zur sofortigen Freischaltung informiert. Wer also eine Fanpages betreibt und so wie wir nicht (noch) länger auf das neue Design warten möchte, sollte mal in seine E-Mail schauen und das Update selbst freischalten. Hier könnt ihr euch das neue Design auf unserer Facebook Fanpage anschauen.

[Update: Das neue Design kann hier aktiviert werden]

Weitere lesenswerte Beiträge zum Thema Facebook Fanpages:

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
17 Antworten
  1. von Ramses Revengeday am 11.02.2011 (11:12 Uhr)

    Ziemlich gewöhnungsbedürftig die neuen Fan-Pages, hebt sich sehr von der alten Version ab finde ich. Aber dennoch macht es jetzt mehr spaß damit zu arbeiten, und danke an t3n für die coole Beschreibung was die neuen Pages alles können!

    Antworten Teilen
  2. von Bianca Gade am 11.02.2011 (11:18 Uhr)

    Wir haben heute umgestellt und ich bin sehr glücklich damit. Die Kommentarfunktion, bei der man als sich selbst kommentieren kann, ist überhaupt das beste Feature von allen :) Die Sortierung ist gewöhnungsbedürftig, würde aber nicht sagen, dass sie schlecht ist. Mal sehen, wie sich die Erfahrungswerte in den nächsten Tagen entwickeln. Mein Fazit: Toll! :)

    Antworten Teilen
  3. von www.abouttheweb.de am 11.02.2011 (11:22 Uhr)

    Eine weitere wichtige Neuerung, sind die IFrames in den Tabs der Fanseiten und der damit verbundene Wegfall von FBML und der Static FBML - Anwendung. Mehr dazu hier: http://bit.ly/gRpwTU

    Antworten Teilen
  4. von Monika Sternol am 11.02.2011 (11:25 Uhr)

    Ich bin Admin einer Fanpage und habe noch keine eMail erhalten.
    Habt ihr einen Tipp, wie ich trotzdem auf das neue Design umstellen kann?
    Danke, Monika

    Antworten Teilen
  5. von www.abouttheweb.de am 11.02.2011 (11:26 Uhr)

    Das geht hier: http://www.facebook.com/pages/status/

    Antworten Teilen
  6. von Falk Hedemann am 11.02.2011 (11:28 Uhr)

    @Monika: Das neue Design kann hier aktiviert werden.

    Antworten Teilen
  7. von webmatr1x am 11.02.2011 (11:44 Uhr)

    Und das einbinden von iframes funktioniert leider immer noch nicht...

    Das sollten die mal lieber ändern

    Antworten Teilen
  8. von www.abouttheweb.de am 11.02.2011 (11:46 Uhr)

    @webmatr1x
    Das das funktioniert. Hier nachzulesen: IFrames

    Und hier anzusehen:
    Testseite

    Antworten Teilen
  9. von gerfriedd am 11.02.2011 (21:26 Uhr)

    .. und ich bin gespannt ob das Schweppes Profile App nun greift ...

    Antworten Teilen
  10. von Pascal am 11.02.2011 (21:55 Uhr)

    Die sollten sich mal lieber um die ganzen Bugs kümmern! Nervt tierisch

    Antworten Teilen
  11. von Knoll am 12.02.2011 (01:13 Uhr)

    Wie ist es möglich, bei dem IFrame den Scrollbalken zu entfernen? Also dass sich das Frame immer dem Inhalt anpasst... geht das?

    Antworten Teilen
  12. von monika sternol am 12.02.2011 (21:27 Uhr)

    @Falk Hedemann Danke für den Link. Neues Design ist aktiviert! :-)

    Antworten Teilen
  13. von happy-ending.de am 16.02.2011 (14:52 Uhr)

    "Posten als Person: ... Bislang konnten Admins einer Seite immer nur „als Seite“ posten."

    Das ist leider immer noch so. Ich kann zwar umschalten zwischen "als Seite" und "als Person" posten, aber auf unserer eigenen Seite kann ich nur als Seite Kommentare oder ein "Gefällt mir" abgeben. Sehr unbefriedigend, wenn es mehrere Admins gibt, oder man persönlich mehr Freunde hat, als die Seite ;-)
    Oder ich mache was falsch und jemand kann mir helfen?

    Antworten Teilen
  14. von Britta Behrens am 17.02.2011 (15:03 Uhr)

    Seit gestern funktioniert nichts mehr bei uns auf Facebook. Postings und Kommentare sind unmöglich :-(

    Eine Lösung ist wohl die Sprache umzuswitchen auf US/Englisch, aber bis dahin muss man erstmal kommen und die Seite laden. #fail #facebook

    Antworten Teilen
  15. von Simone am 18.02.2011 (14:01 Uhr)

    Im neuen Design werden die FBML-Seiten ja links unter dem Profilbild angezeigt. Weiß jemand, wie man das davor gesetzte Icon, durch das Minitaurbild austauscht? Die Grundeinstellung ist wohl ein graues Kästchen mit weißen Pfeilen ... OTTO hat auf deren Facebook-Seite an dieser Stelle das Miniaturbild stehen. Hoffentlich kann mir jemand helfen ... Danke schon mal vorab :-) ?

    Antworten Teilen
  16. von www.abouttheweb.de am 18.02.2011 (14:09 Uhr)

    @Simone
    Das ist das Bild der Anwendung. Das Bildchen, dass du beschreibst, gehört zur Static FBML Anwendung. Das kann man nicht ändern. Dass andere Seiten ein anderes Bild haben, liegt daran, dass sie kein Static FBML nutzen, sondern eigene Anwendungen, bei denen man dann auch selbst ein Bild festlegen kann.

    Antworten Teilen
  17. von Simone am 18.02.2011 (14:14 Uhr)

    Ohhh, schade, aber vielen Dank für die schnelle Info :-)

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Facebook
So schreibst du die perfekte E-Mail an einen Investor
So schreibst du die perfekte E-Mail an einen Investor

Wie begeistert man einen Geldgeber per E-Mail für seine Idee? Ein begehrter Frühphasen-Investor hat dies jetzt verraten. Vorweg: Bitte nicht nach einem Telefonat fragen.  » weiterlesen

Drei Jahre nach Snowden: E-Mails an @spd.de nicht abgesichert
Drei Jahre nach Snowden: E-Mails an @spd.de nicht abgesichert

Der Berliner E-Mail-Anbieter Posteo warnt: Unverschlüsselte E-Mails an die Domain @spd.de können nicht sicher übertragen werden. Auch andere bekannte Domains sind betroffen. » weiterlesen

Wikileaks veröffentlicht E-Mails der Erdoğan-Partei AKP und wird in der Türkei gesperrt
Wikileaks veröffentlicht E-Mails der Erdoğan-Partei AKP und wird in der Türkei gesperrt

Wikileaks veröffentlicht E-Mails der türkischen Erdoğan-Partei. Zuvor legte eine DDoS-Attacke die Seite lahm. Inzwischen ist Wikileaks in der Türkei gesperrt. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?