Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Digitale Wirtschaft

Facebook bietet ab sofort Instant Articles für alle Android-Nutzer an

    Facebook bietet ab sofort Instant Articles für alle Android-Nutzer an

Nach einer mehrmonatigen Testphase hat Facebook seinen eigenen Content-Distributionskanal „Instant Articles“ jetzt für alle Nutzer freigegeben, wie das Unternehmen per Blogpost ankündigt.

Update vom 17. Dezember 2015: Wie Facebook ankündigt, steht das Format Instant-Articles ab sofort auch für Android-User in Form einer App bereit. Laut Facebook haben weltweit schon über 350 Publisher dieses Format adaptiert. Eine Liste aller Anbieter gibt es bei Facebook.

Facebook Instant Articles jetzt auch für Android. (Bild: Facebook)
Facebook Instant Articles jetzt auch für Android. (Bild: Facebook)

Instant Articles: Direkter Zugriff auf interaktive News-Artikel via Facebook-App

Seit Mai dieses Jahres ist Facebooks eigener Content-Distributionskanal Instant Articles im Testlauf – neben großen US-Publishern wie Time Inc., The Washington Post, The Huffington Post und The New York Times sind auch die deutschen Portale Spiegel-Online und Bild.de mit dabei. Im Unterschied zu „normal“ geteilten Beiträgen wie Bildposts oder Artikel-Links, die auf die jeweiligen Websites führen, können die Instant Articles direkt auf Facebook konsumiert werden – also ohne das Netzwerk verlassen zu müssen.

Nach Angaben Facebooks ermöglicht diese neue Art des Newspublishings zehnmal schnellere Ladezeiten als reguläre Artikel, die per Mobilgerät aufgerufen werden. Darüber hinaus enthalten Instant Articles interaktive Inhalte, hochauflösendes Bild- und Kartenmaterial in das ihr hineinzoomen könnt, und automatisch startende Videos. Die jeweiligen Darstellungsformen variieren von Portal zu Portal und von Artikel zu Artikel.

Instant Articles auf allen iPhones verfügbar

Wie Facebook ankündigt, stehen die Instant Articles ab sofort jedem Facebook-User zur Verfügung, der das Netzwerk mit einem iPhone aufruft. Instant Articles erkennt ihr daran, dass in der oberen Ecke eines News-Artikel-Bildes ein kleiner Blitz eingeblendet wird. Besitzer von Android-Geräten haben zurzeit noch das Nachsehen: Mit dem breiten Release der iPhone-Angebots wurde lediglich eine Beta-Phase gestartet. Bis Ende des Jahres soll der Rollout für die Android-Version stattfinden.

facebook-instant-articles-lightning-bolt
Mit einem kleinen Blitz in der Bildecke werden Facebooks Instant Articles angezeigt. (Bild: Facebook)

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Social Media, Online Marketing

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen