Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Facebook für iOS: jetzt mit Sprachnachrichten verschicken und Videos aufnehmen

Mit dem neuen Update der Facebook-App für iOS können Nutzer ab sofort Sprachnachrichten und Videos direkt aus der Anwendung heraus aufnehmen, verschicken und posten. Außerdem wurde die „In der Nähe“-Funktion überarbeitet und dürfte Foursquare bald starke Konkurrenz bieten.

Facebook für iOS: jetzt mit Sprachnachrichten verschicken und Videos aufnehmen

Facebook für iOS: Semantiksuche "Knowledge Graph" kommt zum Einsatz

Facebooks neueste iOS-Version (5.4) kommt mit interessanten Neuerungen daher. Die Möglichkeit zu Sprachnachrichten, die seit Längerem in Messenger Apps für und Android integriert ist, hat nun auch in die reguläre Facebook-App Einzug gehalten (Android-User dürfen sich schon etwas länger über dieses neue Feature freuen). Darüber hinaus können Nutzer nun auch Videos direkt aus der Anwendung heraus aufnehmen, verschicken und posten.

Facebooks neue iOS-Version 5.4: Sprachnachrichten verschicken, Videos aufnehmen, Orte teilen

Auch die „In der Nähe“-Funktion wurde weiter verbessert. Auf der Grundlage von Facebooks semantischer Websuche Knowledge Graph können Nutzer nun ihre Lieblingsorte miteinander teilen. Sobald man auf das Icon tippt, werden interessante Orte und Veranstaltungen in der Nähe angezeigt. Die neue Funktion erinnert nicht nur optisch stark an Foursquare, sondern tritt auch inhaltlich in Konkurrenz zum bekannten Check-in-Dienst.

Im iTunes Store könnt ihr Facebooks iOS-Update für iPhone, iPod touch, iPad and iPad mini herunterladen.

Weiterführende Links

Foto: iStockphoto.com/andrearoad

62 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
11 Antworten
  1. von Robert Ostermeyer via facebook am 29.01.2013 (07:47Uhr)

    Weder Audio noch Video einfügen erscheint bei mir auf dem iphone 4s mit Version 5.4...

  2. von Jens Lüdemann via facebook am 29.01.2013 (08:04Uhr)

    Das wichtigste wäre mal die Funktion teilen zu implementieren! Geht ja nur über Webseite!

  3. von Chris Topher via facebook am 29.01.2013 (08:10Uhr)

    Dann machen Sie etwas falsch, Vieles kann man bereits mit der App teilen.

  4. von Roman Keller via facebook am 29.01.2013 (08:12Uhr)

    Geht bei nicht, weder iPhone noch iPad wirds angezeigt

  5. von Mario Maaske via facebook am 29.01.2013 (08:21Uhr)

    Jup, geht bei mir auch nicht.

  6. von iOS-App Facebook macht seine Nutzer zu V… am 29.01.2013 (10:42Uhr)

    [...] Läden und andere Orte basierend auf Facebooks Knowledge Graph auf der Umgebungskarte zu finden.Facebook für iOS: jetzt mit Sprachnachrichten verschicken und Videos aufnehment3n [...]

  7. von Alexander Rohde via facebook am 29.01.2013 (10:51Uhr)

    Wenn man in der ausklappenden Leiste neben "Status" auf "Foto" klickt, kann man zwischen Foto- und Videomodus umschalten. Teilen geht nach wie vor nicht, was auch nervt, dass es weder bei Videos noch bei der Eingabe den Landscapemodus gibt.

  8. von Christoph Bach via facebook am 29.01.2013 (11:31Uhr)

    Man kann reine Bilder teilen. Applaus, ich will aber Beiträge teilen, was essentiell ist. Was sonst noch unter dein „Vieles“ fällt, würde ich gerne wissen.

  9. von Facebook erweitert iOS-App um Sprachnach… am 29.01.2013 (15:44Uhr)

    [...] Facebook für iOS: jetzt mit Sprachnachrichten verschicken und Videos aufnehment3n MagazinFacebook 5.4 für iOSmobilegeeks.deApfelnews -Macnotes.de -Social SecretsAlle 8 Artikel » ← Militäreinsatz in Afrika: Deutschland ist einer der größten Geldgeber für Mali – FOCUS Online Bilderstrecke: Stürmische Lakic-Premiere in Frankfurt – Frankfurter Neue Presse → [...]

  10. von Facebook-App reicht Sprachmitteilungen n… am 30.01.2013 (11:41Uhr)

    [...] zu VideoreporternGolem.deFacebook für iOS: Update bringt Sprachnachrichten und Video-SharingCNET.det3n Magazin -AreaMobile -netzwelt.deAlle 18 Artikel » ← Doping-Arzt Fuentes vor Gericht – [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema iOS
Facebook stampft Nachrichten in der Android- und iOS-App ein – zwingt Nutzer in den Messenger [Update]
Facebook stampft Nachrichten in der Android- und iOS-App ein – zwingt Nutzer in den Messenger [Update]

Facebook möchte die Nachrichtenfunktion aus seiner Android- und iOS-App verbannen und Nutzer in den Messenger drängen – aus Performance-Gründen. » weiterlesen

Apps für jeden Anlass: So sieht Facebooks Mobile-Strategie aus
Apps für jeden Anlass: So sieht Facebooks Mobile-Strategie aus

Facebook dürfte die Anzahl der eigenen Apps in Zukunft deutlich erweitern. Statt einer überfrachteten Facebook-App für das Smartphone sollen einzelne, spezialisierte Anwendungen genau die... » weiterlesen

Schwere Sicherheitslücke bei Apple: Das müssen Nutzer von iOS und OS X jetzt wissen
Schwere Sicherheitslücke bei Apple: Das müssen Nutzer von iOS und OS X jetzt wissen

Apple warnt seine Nutzer aktuell vor einer schweren Sicherheitslücke. Hacker könnten Zugriff auf Bank- oder Kommunikationsdaten von iOS- und OS-X-Nutzern erhalten. Für iOS wurde bereits ein Update. ... » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 35 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen