t3n News Marketing

Facebook-Marketing offline: C&A zeigt Likes direkt an der Ware

Facebook-Marketing offline: C&A zeigt Likes direkt an der Ware

einmal anders: Der Handelskonzern C&A zeigt in Brasilien künftig Facebook-Likes an ausgewählten Kleidungsstücken direkt im Geschäft an. Aktuell liegen der Facebook-Community 10 Kleidungsstücke zur Bewertung vor. Die erzielten Likes werden in Echtzeit auf kleinen LC-Displays auf speziell angefertigten Kleiderbügeln abgebildet.

Facebook-Marketing offline: C&A zeigt Likes direkt an der Ware

Facebook-Marketing verknüpft Online und Offline

Das innovative Social-Media-Experiment soll nach Angaben von C&A dazu dienen, Konsumenten die Auswahl des perfekten Kleidungsstücks zu erleichtern und gewisse Modetrends widerzuspiegeln. Die „Fashion Like“ getaufte Facebook-Marketing-Aktion ist also eine Möglichkeit für Shopping-Freunde, ganz ohne Smartphone-App die Beliebtheit des ins Auge gefassten Rocks oder Mantels in der Online-Welt zu testen, wie The Verge schreibt.

Facebook-Marketing: Likes als Entscheidungshilfe beim Kleiderkauf

Ob eine hohe Anzahl von Facebook-Likes für die Kauf-Entscheidung im Einzelfall wirklich hilfreich ist, sei einmal dahingestellt. Gar nicht zu reden von den zahlreichen Möglichkeiten, die Like-Zahl für ein bestimmtes Kleidungsstück zu manipulieren. Das Konzept, Echtzeit-Likes direkt am Point of Sale anzuzeigen und so den unentschlossenen Käufer eher zu einer Entscheidung zu bringen, wird aber sicherlich schon in Kürze erste Nachahmer finden.

Social-Media-Bewertungen für Online-Shops

Der E-Commerce-Sektor hat das Potenzial von Social-Media-Bewertungen schon längst erkannt. In vielen Online-Shops findet sich zu jedem Produkt die Anzahl von Facebook-Likes oder +1-Votes von Google+. In der Diskussion sind aktuell auch die sogenannten Social Logins. Die Möglichkeit, sich per und Co. bei einem Online-Shop anzumelden, soll die Abbruchrate beim Online-Shopping senken.

Weiterführende Links zum Thema Facebook-Marketing:

Real-time Facebook 'likes' displayed on Brazilian fashion retailer's clothes racks - The Verge

So wirken sich Social Logins auf den E-Commerce aus [Infografik] - t3n-News

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
2 Antworten
  1. von Gudrun Anders am 08.05.2012 (10:50 Uhr)

    Tja, das scheint die vernetzte Welt von morgen zu sein ... Ob's immer schön ist, bleibt wirklich abzuwarten.

    Antworten Teilen
  2. von Immanuel am 16.05.2012 (12:43 Uhr)

    Interessante Sache was sich C&A da ausgedacht hat. Ergänzend dazu konnte ich heute noch diesen Artikel finden:

    http://www.marketingfish.de/all/c-a-facebook-und-die-informativen-kleiderbuegel-5988/

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Facebook
Marketing-Gag: Zum Steuerstichtag Fristverlängerung per Facebook-Bot
Marketing-Gag: Zum Steuerstichtag Fristverlängerung per Facebook-Bot

Am 31. Mai 2016 ist Steuerstichtag – wer seine Steuererklärung noch nicht fertig hat, muss jetzt aber nicht in Panik geraten. Ein Facebook-Bot beantragt die Fristverlängerung per E-Mail für … » weiterlesen

Inbound-Marketing: 6 häufige Fehler und wie ihr sie vermeidet [Infografik]
Inbound-Marketing: 6 häufige Fehler und wie ihr sie vermeidet [Infografik]

Bei der Planung und Durchführung einer Inbound-Marketing-Kampagne können viele Probleme auftauchen, die dem Erfolg der Kampagne schaden. Eine Infografik zeigt euch jetzt sechs der häufigsten … » weiterlesen

Macht endlich euer eigenes Content-Marketing [Kolumne]
Macht endlich euer eigenes Content-Marketing [Kolumne]

Viele Themen wiederholen sich und sind nicht einzigartig. Wie Unternemen mit ihrem Content-Marketing dagegen steuern und bessere Inhalte schaffen können, erläutert Klaus Eck in seiner … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?