Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Facebook Messenger bald mit Werbung – Ein Grund, die Chat-App nicht mehr zu nutzen? [Umfrage]

    Facebook Messenger bald mit Werbung – Ein Grund, die Chat-App nicht mehr zu nutzen? [Umfrage]

(Foto: Denys Prykhodov / Shutterstock.com)

Der Facebook Messenger soll künftig auch als Werbekanal dienen. Das zeigen Pläne, die jetzt an die Öffentlichkeit geraten sind. Ein Grund, die Chat-App nicht mehr zu nutzen?

Werbung im Messenger: So will Mark Zuckerberg seine Chat-App zu Geld machen

800 Millionen Nutzer hat der Facebook Messenger. Jetzt will Mark Zuckerberg die Chat-App monetarisieren. (Foto: catwalker / Shutterstock.com)
800 Millionen Nutzer hat der Facebook Messenger. Jetzt will Mark Zuckerberg die Chat-App monetarisieren. (Foto: catwalker / Shutterstock.com)

Facebook plant Werbeanzeigen in seiner Messenger-App. Das behauptet das US-amerikanische Online-Medium TechCrunch unter Berufung auf ein Dokumente, das das soziale Netzwerk an seinen größten Werbekunden verschickt hat. Laut den Plänen soll es Unternehmen möglich sein, Werbebotschaften an Nutzer zu verschicken, mit denen sie im Vorfeld per Chat-App in Kontakt getreten sind.

Laut TechCrunch könnte es sich bei den Werbebotschaften um Sonderangebote oder neue Produkte handeln, über die Unternehmen informieren wollen. Die Werbe-Funktion soll schon im zweiten Quartal ausgerollt werden. Bislang hat sich Facebook nicht zu dem Medienbericht geäußert. Es gilt allerdings als wahrscheinlich, dass das Unternehmen auf die Details während der Entwicklerkonferenz im April eingeht.

Facebook-Messenger: Ein Kanal für die Unternehmenskommunikation

In der Vergangenheit hat Facebook bereits einige Schritte unternommen, um den Messenger noch stärker als Kanal für die Unternehmenskommunikation zu etablieren. Dafür wurde im vergangenen Jahr unter anderem das „Business-on-Messenger“-Programm gestartet. Der Facebook-Messenger zählt weltweit rund 800 Millionen Nutzer.

Übrigens: Woran Facebook neben dem Messenger arbeitet und welche großen Pläne der junge CEO Mark Zuckerberg noch so in der Schublade hat, haben wir vor kurzem analysiert: „Zuckerbergs Visionen: Wie sich Facebook seine eigene Zukunft vorstellt!“

via www.businessinsider.com

Finde einen Job, den du liebst zum Thema iOS, Android

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen