Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

Facebook testet neues Newsfeed-Design: Mehr Aufmerksamkeit den Anzeigen

    Facebook testet neues Newsfeed-Design: Mehr Aufmerksamkeit den Anzeigen

Facebook testet neues Newsfeed-Design. (Screenshot: FastCo. Design)

Der Facebook-Newsfeed unterliegt einer dauernden Optimierung. Ein aktueller Screenshot zeigt wie die kommende Version aussehen könnte.

Design-Änderungen: Facebook-Newsfeed wird zum digitalen Zeitungskiosk

Facebook bastelt scheinbar wieder an einem neuen Newsfeed-Design. Ein aktueller Screenshot zeigt eine Version, die verschiedene Elemente und Anordnungen aus vorherigen Updates vereint. Auffällig ist, dass Facebook sich dabei an Stil-Elemente aus der analogen Zeitungswelt bedient – beispielsweise Buchstaben mit Serifen in den Überschriften. Dass Facebook sich irgendwie als digitaler Anlaufpunkt für den täglichen Nachrichten-Konsum versteht und dahingehend auch Schritte nach vorne unternehmen möchte, ist auch und gerade im Rahmen des neuen Newsfeed-Algorithmus deutlich geworden. Der sieht vor, dass qualitative Inhalte – sprich Nachrichten – gegenüber Memes und Videos vorgezogen werden sollen. Mit dem dargestellten Design könnte die Strategie auch optisch abgerundet werden.

Facebook testet neues Newsfeed-Design. (Screenshot: FastCo. Design)
Facebook testet neues Newsfeed-Design. (Screenshot: FastCo. Design)

Neben diesen Veränderungen wurde auch an der Navigation und der Anordnung der Newsfeed-Elemente gearbeitet: In der Abbildung werden Anzeigen am rechten Bildschirmrand prominenter eingebunden und einzelne Newsfeeds sind nicht mehr vorgesehen. Der Facebook-Chat sowie der Newsticker sind farblich etwas hervorgehoben. Schön zu sehen ist auch, dass die großen Artikelbilder sich scheinbar bewährt haben. Facebook hält weiter an ihnen fest. In der linken Spalte erkennen Interessierte, dass neue Icons umgesetzt wurden. Ob die den Geschmack aller Nutzer treffen ist fraglich, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten.

Facebook arbeitet rund um die Uhr an der Optimierung des Newsfeeds. Besonderes Augenmerk wurde in letzter Zeit, neben der Ausgabe qualitativer Inhalte, vor allem den Anzeigen gewidmet. Erst kürzlich wurde bekanntgegeben, dass beispielsweise Sponsored-Stories nicht mehr unterstützt werden sollen. Ob der abgebildete Newsfeed in der Form bald für alle Facebook-Nutzer ausgerollt wird, bleibt jedoch stark zu bezweifeln. Schon jetzt sind einige verschiedene Versionen im Umlauf.

Habt ihr diese Testversion schon in Nutzung? Und gefällt euch was ihr seht?

via www.fastcodesign.com

Finde einen Job, den du liebst

1 Reaktionen
iwanitoo
iwanitoo

Ich hab dieses nue Design auch schon seit letzter Woche! Ohne Vorwarnung wurde ich überrascht! ;-) Man gewöhnt sich aber schnell dran... jedoch mag ich die Serifenschrift in den Artikeln überhaupt nicht.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen