Zurück zum Artikel „Facebook Now“: Smartwatch agiert mit Smartphone und lädt sich per Körperwärme auf

Nutzer können den Homescreen ihrer Smartwatch individuell zusammenstellen.

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen