Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Facebook schraubt am Design: Chronik 2.0 und neue Nachrichtenansicht

Aktuell experimentiert Facebook wieder mit verschiedenen Änderungen am Design und das in gleich mehreren Bereichen. Das neue Facebook Design betrifft die Chronik, die Nachrichtenansicht und auch den Newsfeed.

Facebook schraubt am Design: Chronik 2.0 und neue Nachrichtenansicht

Facebook Design: Überarbeitung der Chronik

Philipp Roth berichtet bei allfacebook.de über ein mögliches Redesign der Facebook Chronik und zeigt dazu einige Screenshots von einem Leser. Darauf zu sehen ist eine Umgestaltung der Anordnung der Inhalte. Zwar gibt es nach wie vor das nicht bei allen Nutzern beliebte Zweispaltenformat, allerdings werden die Elemente anders verteilt. Während in der linken Spalte jetzt nur noch die Hauptinhalte des jeweiligen Nutzers zu sehen sind, rutschen alle anderen Informationen in die rechte Spalte. Dazu gehören dann beispielsweise die besuchten Orte, Fotos, Aktivitäten, Freunde und Seiten, die man mit einem Like bedacht hat – sprich alles, was an Daten aggregiert. Darunter entsteht dann einfach ein Weißraum.

Facebook Design: Die Inhaltselemente der Chronik werden neu angeordnet (Bild: allfacebook.de).

So zumindest haben es einige Leser von allfacebook.de in ihrem Profil beobachtet. Ob das nun wirklich eine Weiterentwicklung ist oder vielleicht doch auf einer fehlerhaften Darstellung beruht oder nur eines von vielen Experimenten ist, kann man schwer beantworten. Klar ist, dass das Zweispaltenformat nicht gerade sehr übersichtlich ist und für die mobile Darstellung wieder aufgelöst werden muss. Möglicherweise denkt Facebook hier über Wege nach, wie sich die Darstellungen auf dem Desktop und in den mobilen Apps näher kommen können.

Facebook überarbeitet das Design der Nachrichtenansicht

Die zweite größere Veränderung am Facebook Design betrifft die Nachrichtenansicht, wie Carsten Knobloch schreibt. Hier sollen nun zwei Spalten für mehr Übersicht als bisher sorgen und das Nachrichtencenter optisch moderner erscheinen lassen. Bislang kam Facebook hier mit nur einer Spalte aus. Mit dem Rollout des neuen Designs gibt es dann eine linke Spalte mit den Namen und Profilbildern der Nachrichtenabsender, wobei neue Nachrichten farblich abgesetzt erscheinen. In der zweiten Spalte werden dann die ausgewählten Nachrichten mit der kompletten Historie des jeweiligen Absenders angezeigt.

Auch die Nachrichtenansicht bekommt ein frisches Design (Bild: stadt-bremerhaven.de).

Die neue Nachrichtenansicht dürfte mehr als nur ein Experiment sein, denn sie wurde von Facebook angekündigt und der Rollout ist auch bei mir schon angekommen.

Interaktionen von Fanseiten im Newsfeed

Die dritte Änderung betrifft den Newsfeed. Hier scheint Facebook neuerdings Interaktionen von Fanseiten einfliessen zu lassen. Fans einer Seite bekommen somit nicht nur die Posts der Seite in ihrem Hauptstream angezeigt, sondern mitunter auch Nutzerbeiträge, die auf Pages hinterlassen werden und ein „Gefällt mir“ der Seite bekommen.

Johannes Lenz sieht darin eine positive Entwicklung für die Fanseiten. Im Blog von AKOM360 schreibt er dazu:

Sicher ist, das die Sichtbarkeit und damit einhergehend auch die Reichweite moderat steigt und vor allem die Interaktion mit den Nutzern anderen Nutzern gezeigt wird.

Bei dieser Änderung dürfte es sich sehr wahrscheinlich um ein Experiment in einer frühen Phase handeln. Tatsächlich erscheint eine dauerhafte und flächendeckende Umsetzung eher unwahrscheinlich, denn Facebook hatte gerade erst die Sichtbarkeit der Fanseiten durch größere Änderungen am EdgeRank eingeschränkt – wohl auch, um die Promoted Posts voranzubringen.

Weiterführende Links:

Bildnachweis für die Newsübersicht: birgerking / flickr.com, Lizenz: CC-BY

242 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
9 Antworten
  1. von Christian am 25.10.2012 (11:26Uhr)

    Tja... und was werden wir in Zukunft in dem neu gewonnen Weißraum finden? ;)

    Rüüüüchtiiiig...

  2. von Chris Chard via facebook am 25.10.2012 (12:05Uhr)

    Nachrichten-Inbox ist klobig und fies. Wirkt irgendwie wie das StudiVZ Redesign ("das neue StudiVZ"), dass ich nie leiden konnte

  3. von Dominik am 25.10.2012 (13:02Uhr)

    Genau noch mehr Fläche für Werbung. Am besten auch noch gleich als "E-Mail"-Anhang...

    Grausam wie sich Facebook die letzten Jahre ins schlechte "verbessert"...

  4. von Dominik am 25.10.2012 (22:43Uhr)

    Komisch, dann habe ich anscheinend schon die Zugekleisterte Werbeversion:

    http://www.abload.de/img/fb_nachrichten_neu55pt7.png

  5. von Marco Ruess via facebook am 26.10.2012 (07:15Uhr)

    Habe seit Mittwoch das neue Nachrichten-Design und bin furchtbar unzufrieden. Es fehlt an Übersichtlichkeit hinten und vorne. Bleibt nur zu hoffen, dass die Chronik besser davon kommt...

  6. von Top-News der Kalenderwoche 43 für die d… am 26.10.2012 (15:09Uhr)

    [...] Facebook schraubt am Design: Chronik 2.0 und neue Nachrichtenansicht [...]

  7. von Ausbildungsmarketing mit Azubiblog bei T… am 28.10.2012 (13:12Uhr)

    [...] Regeln spielen. Und wie wir alle wissen, ist Facebook ein sehr launisches Netzwerk und ändert gerne auch mal mehr oder weniger über Nacht ein paar Features, sein komplettes Layout, stellt neue Regeln auf oder ist einfach auch mal eine Zeit lang nicht zu [...]

  8. von Wochenrückblick 43/2012 | Kristine Honi… am 28.10.2012 (21:51Uhr)

    [...] bastelt ja immer wieder gerne an seinem Design herum. Aktuell sind wohl mal die Chronik dran, ebenso wie die Nachrichten-Ansicht. Macht ein neues Design alles besser? Sollte man sich nicht lieber in erster Linie auf  das [...]

  9. von 10 Beispiele für gute Corporate Blogs … am 07.11.2012 (14:15Uhr)

    [...] das sich in letzter Zeit vor allem durch Veränderungen auszeichnete – zum Beispiel in Bezug auf das Design der Plattform und die Sichtbarkeit der [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Facebook
Redesign: Twitter wird bald wie Facebook aussehen
Redesign: Twitter wird bald wie Facebook aussehen

Nur wenige Tage nachdem Twitter ein kleines Design-Update ausgerollt hat, tauchen bereits erste Screenshots eines weiteren, tiefgreifenderen Redesigns auf. Die neue Optik erinnert dabei sehr stark an. ... » weiterlesen

Facebook testet neues Newsfeed-Design: Mehr Aufmerksamkeit den Anzeigen
Facebook testet neues Newsfeed-Design: Mehr Aufmerksamkeit den Anzeigen

Der Facebook-Newsfeed unterliegt einer dauernden Optimierung. Ein aktueller Screenshot zeigt wie die kommende Version aussehen könnte. » weiterlesen

Wenig Usability, mehr Werbung? Produkt-Designerin verteidigt neuen Facebook-Newsfeed
Wenig Usability, mehr Werbung? Produkt-Designerin verteidigt neuen Facebook-Newsfeed

Wenig Usability, mehr Werbung? Das werfen Kritiker dem neuen Facebook-Newsfeed vor. Die Produkt-Designerin Julie Zhou verteidigt jetzt das neue Layout. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 35 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen