Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Automatische Untertitel und mehr: Facebook baut Video-Ads aus

    Automatische Untertitel und mehr: Facebook baut Video-Ads aus

Facebook. (Foto: Bloomua / Shutterstock.com)

Facebook will Video-Ads interessanter für Marketer und Nutzer machen. Dazu sollen unter anderem automatische Untertitel beitragen.

Facebook: Video-Ads bekommen automatische Untertitel

Video-Anzeigen auf Mobilgeräten haben ein Problem: Laut Facebook stören sich 80 Prozent der der Nutzer daran, wenn sie unaufgefordert einen Ton von sich geben. Andererseits sollen 42 Prozent aller Video-Ads ohne Ton im Grunde völlig witzlos sein, da ihre Message überhaupt nicht beim Verbraucher ankommt. Daher sollten Marketer Untertitel und Logos in ihren Video-Anzeigen einsetzen, um potenzielle Kunden auch ohne Ton erreichen zu können.

Facebook: Video-Ads lassen sich bald automatisch mit Untertiteln versehen. (Foto: Shutterstock)
Facebook: Video-Ads lassen sich bald automatisch mit Untertiteln versehen. (Foto: Shutterstock)

Facebook will das in Zukunft deutlich einfacher machen und dazu eine neue Funktion einführen, mit der sich Video-Anzeigen mit Untertiteln versehen lassen. Die Untertitel werden dabei vollautomatisch aus dem Clip erzeugt. Bei bedarf sollen sie sich aber auch manuell editieren lassen. Die Funktion soll in den kommenden Wochen weltweit im Ads-Manager und dem Power Editor verfügbar sein – vorerst allerdings nur für englischsprachige Inhalte.

Facebook: Werbende bekommen neue Video-Insights

Facebook selbst gibt an, dass sich die Sehdauer durch Untertitel im Durchschnitt um 12 Prozent erhöhen würde. Die kanadische Burger-Kette A&W will die Sehdauer durch Untertitel sogar um 25 Prozent erhöht haben. Damit Marketer einen besseren Einblick bekommen, sollen sie ab sofort in den Page-Insights sehen können, wie viele Konsumenten ihre Videos mit aktiviertem Ton angeschaut haben. Bald soll diese Funktion auch in den Ad-Insights zur Verfügung stehen. Einen genauen Zeitrahmen dafür gibt Facebook allerdings nicht bekannt.

Ebenfalls interessant in diesem Zusammenhang ist unser Artikel „Inspirierende Facebook-Anzeigen: Die ‚Facebook Ads Gallery‘ sammelt mehr als 1.200 gelungene Beispiele“.

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Social Media, Online Marketing

1 Reaktionen
Torsten Fleischer | Personal Trainer Berlin
Torsten Fleischer | Personal Trainer Berlin

Hallo und danke für die News. Das ist in jedem Fall spannend und ich kann mir vorstellen, dass die Nutzbarkeit dadurch enorm ansteigen wird.
Beste Grüße, Torsten Fleischer

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen