Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Facebook weitet „In-der-Nähe”-Funktion mächtig aus

Mit dem Update der Facebook-Funktion „Nearby“ steht Nutzer ab sofort eine echte Umkreissuche zur Verfügung, mit der sich Orte in der direkten Umgebung erkunden lassen. Die Funktion zeigt an, wie populär Orte bei den eigenen Freunden und anderen Facebook-Usern sind, auch Empfehlungen und Bewertungen werden angezeigt.

Facebook weitet „In-der-Nähe”-Funktion mächtig aus

Facebook "In-der-Nähe": Umkreissuche plus Empfehlungen

Bisher zeigt Facebooks „In-der-Nähe“ lediglich an, welche Freunde sich in der Nähe befinden. In diesen Tagen wird nun ein Update ausgeweitet, mit dem Nutzer sehen können, für welche Orte in der näheren Umgebung sich andere Facebook-User oder der eigene Freundeskreis begeistern. Eine Suchfunktion erlaubt zudem die gezielte Suche nach bestimmten Örtlichkeiten wie Restaurants oder Bars. Die Detailansicht gibt dann Einblick in spezifischere Infos wie zum Beispiel Kontaktdaten, Öffnungszeiten, eine Karte, Sterne-Bewertung und mehr. Auch eine direkte Empfehlungs-Funktion für Freunde gehört dazu.

Laut allfacebook.de werden die Sterne-Bewertungen damit zum ersten mal relevant, denn bisher seien diese nicht für alle Nutzer sichtbar gewesen. In Verbindung mit Empfehlungen und Besuchen der Freunde ergebe sich so ein Gesamtbild des Point-of-Interest und ob sich ein Besuch lohne. In Zukunft wird eigenen Angaben zufolge auch Informationen von anderen Anbietern integrieren; bereits vor einem Jahr verknüpfte Facebook seine Funktion Places mit Foursquare, Gowalla und Yelp, vermutlich dürfte auf diese Anbieter angespielt werden.

Die neue Funktion gibt es mit dem neuesten Update der iPhone- und Android-App.

Weiterführende Links

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Facebook
Spaß für Postillon und Co. bald vorbei: Facebook testet Satire-Kennzeichnung
Spaß für Postillon und Co. bald vorbei: Facebook testet Satire-Kennzeichnung

Für Satire-Seiten wie Der Postillon könnte es bald schwerer werden, unwissende Leser mit Fake-News an der Nase herumzuführen. Facebook testet derzeit eine klare Kennzeichnung für Satire - vorerst … » weiterlesen

Bye, bye Fan-Gate: Facebook verbietet Like-Zwang für Gewinnspiele und andere Apps
Bye, bye Fan-Gate: Facebook verbietet Like-Zwang für Gewinnspiele und andere Apps

Zum 5. November 2014 wird Facebook das sogenannte Fan-Gating abschaffen. Ab dem Zeitpunkt ist es nicht mehr möglich, Page-Apps wie beispielsweise für Gewinnspiele mit einem Like-Zwang zu versehen. » weiterlesen

Facebook-Ads: Das ändert sich am 1. September
Facebook-Ads: Das ändert sich am 1. September

Zum 1. September 2014 nimmt Facebook erneut Änderungen an der Anzeigenstruktur vor. Was sich für euch dadurch ändert, erfahrt ihr in unserem Artikel. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen