Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Facebook-Nutzer sehen täglich 500 Jahre YouTube-Videos und weitere kuriose Zahlen

    Facebook-Nutzer sehen täglich 500 Jahre YouTube-Videos und weitere kuriose Zahlen

YouTube boomt mehr denn je: Jeden Monat besuchen 800 Millionen Nutzer die Website, dabei werden täglich über vier Milliarden Videos aufgerufen. Die Facebook-Gemeinde sieht sich jeden Tag zusammengerechnet 500 Jahre Videomaterial von YouTube an, jede Minute werden über 700 YouTube-Videos über Twitter geteilt. Imposante Kennzahlen sind das, die das Videoportal dieser Tage selbst veröffentlicht hat.

YouTube wächst offenbar unaufhaltsam

Von Amateuraufnahmen über Musikvideos bis hin zu Spielfilmen ist so ziemlich jede Ausprägung von Bewegtbild irgendwo auf YouTube vertreten. Pro Minute wächst das Imperium um 60 Stunden Videomaterial an, jede Sekunde lädt die YouTube Community also eine Stunde neues Videomaterial hoch. Im Jahr 2011 hat es YouTube auf über eine Billion Siteviews gebracht. Überraschenderweise erfolgen die Zugriffe auf das Videoportal zu 70 Prozent von außerhalb der USA.

YouTube wächst rasant: Noch vor einigen Monaten wurden 48 Stunden Videomaterial pro Stunde hochgeladen - heute sind es bereits 60 Stunden im gleichen Zeitraum.

YouTube brüstet sich damit, mehr HD-Content bereitzustellen als jede andere Plattform. 10 Prozent aller dort auffindbaren Videos sind inzwischen in HD verfügbar. Der YouTube Player findet in mehreren Dutzend Millionen Websites Verwendung. Mehr als die Hälfte aller auf YouTube eingestellten Clips sind von der Community bewertet oder kommentiert. 100 Millionen Nutzer sind jede Woche dafür sowie für das Teilen von Videos verantwortlich.

Das im Jahr 2007 gestartete Partnerprogramm umfasst mitlerweile über 30.000 Partner aus 27 Ländern auf der ganzen Welt verteilt. Hunderte dieser Partner schaffen es, in einem Jahr eine sechstellige Geldsumme von YouTube ausgezahlt zu bekommen. YouTube selbst generiert mit weltweit über drei milliarden Videoaufrufen pro Woche Umsätze, was zu einem Jahresumsatz YouTubes von 5 Milliarden US-Dollar führt.

Weiterführende Links:

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Social Media, Online Marketing

3 Reaktionen
Michael
Michael

Ich finde es ärgerlich, wenn im Abstract Hinweise auf Inhalte gegeben werden, die dann im Text nicht zu finden sind. So hatte ich im Artikel nach genaueren Informationen zu den Zugriffen auf YouTube Videos von Facebook aus geschaut, die im Abstract angesprochen worden sind. Im Artikel taucht davon dann aber nichts mehr auf.
Habe ich da etwas falsch verstanden, wenn ich davon ausgehe, dass das Abstract in einem inhaltlichen Zusammenhang zum folgenden Artikel steht?

Antworten
c.sczigiol
c.sczigiol

Beeindruckende Zahlen. Schade nur, dass es noch so viele Rechtsstreitigkeiten zwischen GEMA und Youtube gibt.

Antworten
AlexKnaus
AlexKnaus

Echt unglaubliche Zahlen!!!!

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen