Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

Diese Web-App konvertiert Logos ins Flat-Design

    Diese Web-App konvertiert Logos ins Flat-Design

Flat Icon Generator. (Screenshot: GitHub)

Diese quelloffene Web-App generiert aus euren Bildern schicke Flat-Icons mit langen Schatten im Android-Stil. Wir haben einen Blick auf das Tool geworfen.

Flat Icon Generator: Open-Source-Tool für schicke Icons

Nicht erst seit Googles Material-Design sind flache Icons mit langen Schatten im Trend. Der Look war zuvor schon unter der Bezeichnung Long-Shadow-Design bekannt. Eine quelloffene Web-App soll euch jetzt dabei helfen, genau solche Icons aus eurem Logo oder einer anderen Grafik zu erzeugen. Das funktioniert direkt im Browser, von euch wird im Grunde nicht mehr erwartet, als eine Handvoll Regler anzupassen.

Flat Icon Generator: Mehr als ein paar Klicks sind nicht notwendig. (Screenshot: flat-icon.surge.sh)
Flat Icon Generator: Mehr als ein paar Klicks sind nicht notwendig. (Screenshot: flat-icon.surge.sh)

Euer Bild ladet ihr am besten als PNG-Datei hoch, dass Tool unterstützt allerdings auch andere Formate. Anschließend müsst ihr noch auswählen, ob euer Icon einen runden oder eckigen Hintergrund haben soll. Jetzt bestimmt ihr die Farbe und nehmt an den erwähnten Reglern die Feineinstellungen vor. So könnt ihr beispielsweise bestimmen wie lang oder wie transparent der Schatten sein soll. Anschließend könnt ihr euer fertiges Icon als PNG-Datei herunterladen.

Flat Icon Generator: Quellcode liegt auf GitHub

Die mit der Web-App generierten Icons sehen nicht schlecht aus, ob sie als echte Alternative zu Grafiken taugen, die in Handarbeit in einem Vektorprogramm erstellt wurden, müsst ihr allerdings selbst entscheiden. Immerhin könnt ihr neben eigenen Vorlagen auch aus einer Reihe von integrierten Icons wählen, und sie mit dem Tool bearbeiten. Wer sich dafür interessiert, wie die Web-App arbeitet, kann sich den Quellcode des Icon-Generators auf GitHub anschauen.

Ebenfalls interessant in diesem Kontext ist unser Artikel „Kostenlose Icons für dein Projekt: 350 Material-Design-Symbole zum Download“.

via www.producthunt.com

Finde einen Job, den du liebst zum Thema iOS, Android

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen