Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Die 10 beliebtesten Artikel der Woche: Kritik am Flat Design, Privacy-Startups, Rekord-Finanzierung

Eine Woche mit vielen kleinen Neuerungen neigt sich dem Ende zu, weshalb wir erneut die beliebtesten Artikel der vergangenen Tage in einem Artikel zusammenfassen: Heute unter anderem mit einer lauten Kritik am Flat Design, einer Reihe spannender Privacy-Startups und der Rekordfinanzierung der Payment-Applikation Clinkle.

Die 10 beliebtesten Artikel der Woche: Kritik am Flat Design, Privacy-Startups, Rekord-Finanzierung
Die Artikel der Woche.

1. Anchor: Neues soziales Netzwerk für Kommunikation im Unternehmen [Video]

anchor_vorschau Anchor möchte nicht mit Facebook, Google+ oder Twitter konkurrieren, sondern zielt bewusst auf die Business-Kundschaft ab. Mit iOS- und Web-App möchte die Anwendung die Kommunikation innerhalb von Unternehmen verbessern. Wir haben uns das neue Tool genauer angesehen und zeigen es euch im Video.

Unser Artikel: Anchor: Neues soziales Netzwerk für Kommunikation im Unternehmen

2. Google: Firmenlogos in den Suchergebnissen

So simpel und selbsterklärend: Google – elementares Nutzerbedürfnis in elementarem DesignGoogle testet derzeit die Möglichkeit, Firmenlogos neben Beiträgen von Unternehmen in die Suchergebnisse einzubinden. Sollte der Suchmaschinenbetreiber diesen Test umsetzen, dürfte Google+ für Unternehmen deutlich attraktiver werden.

Unser Artikel: Google: Firmenlogos in den Suchergebnissen

3. E-Commerce-Recht: Die wichtigsten Urteile und Entscheidungen im Juni

Judges GavelDer Juni hielt für Online-Händler wieder einige Entscheidungen und Themen im E-Commerce-Recht bereit. Der BGH hat sich mehrfach zur Werbung mit Garantien geäußert und das OLG Köln zum Abmahnmissbrauch. Im Bundestag wurde unter anderem die Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie sowie das Gesetz gegen Abmahn-Missbrauch verabschiedet.

Unser Artikel: E-Commerce-Recht: Die wichtigsten Urteile und Entscheidungen im Juni

4. Google-Keyword-Planer: Die ultimative Anleitung

adwords_logoMit dem „AdWords Keyword Tool“ schließt Google eines der beliebtesten Werkzeuge der SEM-Szene. In diesem Artikel wollen wir euch seinen Nachfolger inklusive aller Möglichkeiten und Funktionen vorstellen: den Google-Keyword-Planer.

Unser Artikel: Google-Keyword-Planer: Die ultimative Anleitung

5. Erstes Firefox-OS-Smartphone kostet nur 69 Euro – inklusive Startguthaben

firefox-os-logo-500Mozilla hat am gestrigen Montag den Startschuss für sein Firefox OS in Europa gegeben. Als erstes Smartphone wurde das ZTE Open ins Rennen geschickt, das für lediglich 69 Euro über die Ladentheke geht – inklusive eines Startguthabens von 30 Euro.

Unser Artikel: Erstes Firefox-OS-Smartphone kostet nur 69 Euro – inklusive Startguthaben

6. Wunder-App „Clinkle“: 22-jähriger Student erhält höchste Seed-Finanzierung aller Zeiten

Der 22-jährige Clinkle-Gründer Lucas Duplan. (Quelle: ReadWrite)

Unter dem Namen „Clinkle“ läuft ein weitgehend unbekanntes Startup, das vor wenigen Tagen die bislang größte Seed-Finanzierung des Silicon Valleys in Höhe von 25 Millionen US-Dollar verkündete. Gründer ist der 22-jährige Lucas Duplan, ein ehemaliger Stanford-Student, der mit insgesamt 50 Mitarbeitern an einem der interessantesten und mysteriösesten Payment-Projekte der letzten Jahre arbeitet.

Unser Artikel: Wunder-App „Clinkle“: 22-jähriger Student erhält höchste Seed-Finanzierung aller Zeiten

7. Firefox 22 entthront den Chrome-Browser als Speedking

firefoxLange Zeit war Googles Chrome der schnellste Browser auf dem Markt, nun muss er sich offenbar geschlagen gegeben. Mozillas Firefox in Version 22 zieht Chrome 27 und der Konkurrenz in vielen Benchmarks davon.

Unser Artikel: Firefox 22 entthront den Chrome-Browser als Speedking

 8. Nach dem Social Web kommt das Private Web: Privacy-Startups im Aufwind

privacy_2Seit PRISM und Tempora sprechen plötzlich Medien und Laien über Technologien, die bisher nur von einem kleinen Kreis von technikaffinen Menschen genutzt wurden. Es geht um Verschlüsselung von E-Mails oder Daten auf der Festplatte und Tools, die dabei helfen, sich anonymer im Netz zu bewegen. Das erhöhte Interesse an solchen Sicherheitstechnologien zeigt: Das Privacy Web wirft seine Schatten voraus – eine riesige Chance für und Gründer, die entsprechende Dienste planen oder schon anbieten.

Unser Artikel: Nach dem Social Web kommt das Private Web: Privacy-Startups im Aufwind

9. Facebook-Titelbilder: 20-Prozent-Regel jetzt auch aufgehoben

facebookSchon seit einiger Zeit ist Facebook dabei, die Regelungen für Titelbilder zu vereinfachen. Jetzt hat das Soziale Netzwerk die 20-Prozent-Regel für Texte in den großen Cover-Fotos aufgehoben. Was das konkret für Seitenbetreiber bedeutet und worauf man dennoch achten sollte, erfahrt ihr hier.

Unser Artikel: Facebook-Titelbilder: 20-Prozent-Regel jetzt auch aufgehoben

10. … und die Welt ward flach! – Ein kritischer Blick auf den Flat-Design-Trend

flat-designIst wirklich die Lösung so vieler Probleme – oder bringt es eher neue mit sich? Unser Gastautor Felix Winkelnkemper wirft einen kritischen Blick auf den Design-Trend und zeigt auf, welche Versprechen er einlösen kann und welche nicht.

Unser Artikel: … und die Welt ward flach! – Ein kritischer Blick auf den Flat-Design-Trend

Autor:
33 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
Eine Antwort
  1. von SafeTIC AG runderneuert Internetauftritt… am 08.07.2013 (14:23Uhr)

    [...] Die 10 beliebtesten Artikel der Woche: Kritik am Flat Design, Privacy-Startups … Weitere Stellenangebote der t3n-Jobbörse findest du in der Kategorie Webdesign Jobs. Das interessiert dich bestimmt auch. Flat Design: Webdesign-Trend setzt auf Einfachheit und Reduktion. Obwohl Webdesigner heute dank mächtiger Grafik-Programme … Read more on t3n Magazin [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Startups
Flat-Design: 15 kostenlose Icon-Sets für dein Projekt
Flat-Design: 15 kostenlose Icon-Sets für dein Projekt

Der Flat-Design-Trend hält ungebrochen an. Selbst Apple als Vertreter des Skeumorphismus passt das User-Interface des neuen iOS 7 dem minimalistischen Look an, und auch im Web finden sich immer mehr. ... » weiterlesen

Flat Design: So könnte OS X Mavericks aussehen
Flat Design: So könnte OS X Mavericks aussehen

Der Designer Stu Crew hat ein interessantes Designkonzept zu OS X Mavericks vorgelegt. Dabei folgt er dem Flat-Design-Trend, der sich schon in Apples iOS 7 manifestiert hat. » weiterlesen

Flat Design: 15 User-Interface-Kits zum Download
Flat Design: 15 User-Interface-Kits zum Download

Flat Design ist ein klarer Trend für 2013. Mit diesen User-Interface-Kits erstellen Webworker Apps und Webseiten im Flat-Style. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen