Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

Flexbox: Neuer Open-Source-Editor für den CSS-Layoutmodus

    Flexbox: Neuer Open-Source-Editor für den CSS-Layoutmodus

Flexbox. (Grafik: Instacod.es)

Ein quelloffener Drag-&-Drop-Editor erlaubt es auch Nicht-Entwicklern Flexbox-Layouts zu erstellen. Wir haben uns das Tool für euch angeschaut.

Flexbox: Einfacher Editor für den CSS-Layoutmodus

Mit CSS-Layoutmodus Flexbox könnt ihr Elemente innerhalb eines Containers für unterschiedliche Bildschirmgrößen positionieren. Der US-amerikanische Entwickler Brian Diehr hat jetzt einen einfachen Editor entwickelt, mit dem ihr Flexbox-Layout bequem per Drag-&-Drop erstellen könnt. Anschließend braucht ihr nur noch den fertigen CSS und HTML-Code zu kopieren.

Ein einfacher Editor für den CSS-Layoutmodus Flexbox. (Screenshot: )
Ein einfacher Editor für den CSS-Layoutmodus Flexbox. (Screenshot: briandiehr.com)

Über den Flexbox-Editor könnt ihr Einfluss auf die einzelnen Elemente nehmen und so beispielsweise die Ausrichtung oder die maximale Größe festlegen. Alle Änderungen werden automatisch in fertigen CSS-Code übernommen. Den Quellcode der Web-App hat Diehr auf GitHub veröffentlicht.

Flexbox: Weitere Informationen zu dem CSS-Layoutmodus

Wollt ihr mit Flexbox durchstarten, solltet ihr euch den unten eingebundenen Video-Workshop anschauen. Noch ausführlicher ist dieser 20-teilige Flexbox-Videokurs. Wer sein wissen lieber spielerich erweitert, der kann außerdem einen Blick auf das Lernspiel Flexbox Froggy werfen.

via www.webdesignernews.com

Finde einen Job, den du liebst zum Thema TYPO3, Magento

2 Reaktionen
vanesa

Als mögliche Vorteile durch die Kooperation nennt SAP beispielsweise intelligente Akkuschrauber, die ihre Position innerhalb einer Fabrikhalle zentimetergenau an das Produktionssystem melden können. Durch die Information soll dann automatisch das für die jeweilige Aufgabe notwendige Drehmoment ausgewählt werden.

http://www.bursatogel.com/

Antworten
grep

Hallo ...,

jene, welche nicht affin mit (X)HTML, CSS, etc. sind, sollten sich betreffendes Wissen einfach aneignen anstatt alternativ entsprechende Werkzeuge zu nutzen ... (welche dann gewünschten Codes erzeugen sollen)!

Nur so 'ne Idee !

Ciao, Sascha.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen