t3n News Karriere

Futter für deinen RSS-Feed: Diese 12 Blogs sollte jeder Freelancer lesen

Futter für deinen RSS-Feed: Diese 12 Blogs sollte jeder Freelancer lesen

Freelancer, Freiberufler, Selbständige, Solopreneure, Freie – egal wie wir sie nennen: Kleinunternehmer sind auf sich selbst gestellt und alleine für Erfolg oder Misserfolg ihres Unternehmens verantwortlich. Diese zwölf deutsch- und englischsprachigen Blogs helfen euch bei den unterschiedlichsten Herausforderungen des Unternehmertums! 

Futter für deinen RSS-Feed: Diese 12 Blogs sollte jeder Freelancer lesen

1. twago

twago
(Screenshot: twago)

Die Berliner Freelancer-Plattform twago betreibt ein gut gewartetes Blog, das sich sowohl an Freelancer als auch an Auftraggeber richtet.

Die beliebtesten Artikel:

2. The Freelancer

the freelancer
(Screenshot: The Freelancer by Contently)

Das Blog der Portfolio-Plattform Contently behandelt Themen wie Customer-Relationship-Management, Social-Media-Management sowie Pitches und interviewt regelmäßig Freelancer.

Die neuesten Artikel:

3. FreshBooks

freshbooks
(Screenshot: FreshBooks)

FreshBooks ist eine Software zur Rechnungsverwaltung in der Cloud und bloggt über finanzielle und strategische Tipps & Tricks für Freiberufler und Kleinunternehmer.

Die beliebtesten Artikel:

4. Zen Habits

Zen Habits
(Screenshot: Zen Habits)

Freelancen ist ohne Zweifel stressig – Burnout und Depressionen kommen unter Selbständigen besonders oft vor. Die Zen Habits helfen euch, im Alltag kurz innezuhalten!

Die beliebtesten Artikel:

5. Leaving Work Behind

Leaving Work Behind
(Screenshot: Leaving Work Behind)

Der professionelle Blogger Tom Ewer teilt in seinem eigenen Leaving Work Behind mit den Lesern, was im Online-Business funktioniert und was nicht.

Die neuesten Artikel:

6. deskmag

deskmag
(Screenshot: deskmag)

Als Freelancer steht ihr vielleicht vor der Frage: Home-Office oder Coworking-Space? Deskmag ist das Magazin über Coworking und seine Menschen sowie Räume.

Die neuesten Artikel:

7. Work Awesome

Work Awesome
(Screenshot: Work Awesome)

Besser arbeiten, besser leben: Work Awesome gibt hilfreiche und praktikable Tipps zu Produktivität, Work-Life-Balance und generell erfüllendem Arbeiten.

Die beliebtesten Artikel:

8. freelancelift

Freelance Lift
(Screenshot: Freelance Lift)

Freelancelift hilft freien Designern, Textern, Marketern und Kreativen, die ihr Einkommen stabilisieren und ihre Zeit lukrativer nutzen möchten, mit Blogposts und Podcasts.

Die neuesten Artikel:

9. oDesk

oDesk
(Screenshot: oDesk)

oDesk bezeichnet sich als den größten Online-Arbeitsplatz der Welt. Im Blog der Plattform dreht sich alles um Webworker und wie sie ihr Arbeitsleben gestalten.

Die neuesten Artikel:

10. One Woman Shop

One Woman Shop
(Screenshot: One Woman Shop)

Wie der Name schon sagt, ist One Woman Shop eine Ressourcensammlung und Community speziell für weibliche Freelancer.

Die neuesten Artikel:

11. Freelancers Union

Freelancers Union
(Screenshot: Freelancers Union)

Die Freelancers Union ist eine Organisation, die sich für die Rechte von Freiberuflern einsetzt und diese bei ihrer täglichen Arbeit unterstützt und fördert.

Die beliebtesten Artikel:

12. Guerrilla Freelancing

Guerilla Freelancing
(Screenshot: Guerilla Freelancing)

Obwohl leider nur noch selten neue Artikel erscheinen, ist Guerrilla Freelancing eine sehr wertvolle Quelle für die Themen Selbständigkeit, Marketing, Produktivität und Finanzen.

Die beliebtesten Artikel:

Und welche Blogs lest ihr als Freiberufler am liebsten? Teilt eure Tipps mit uns in den Kommentaren!

Stellenanzeige auf t3n Jobs schalten

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Blog
„RSS lebt!“: Entwickler stellt JavaScript-basierten RSS-Aggregator vor
„RSS lebt!“: Entwickler stellt JavaScript-basierten RSS-Aggregator vor

River5 ist ein Node.js-basierter RSS-Aggregator. Hinter dem Open-Source-Tool steckt mit Dave Winer ein echter Veteran des Feed-Standards. » weiterlesen

Diese Faktoren bestimmen, wieviel ein Freelancer verdient
Diese Faktoren bestimmen, wieviel ein Freelancer verdient

Es gibt unzählige Faktoren, die Einfluss darauf haben, was man als Freelancer verdient – also zahlreiche Stellschrauben, an denen ihr drehen könnt. Habt ihr alle auf dem Schirm? » weiterlesen

Marktplatz für Pull-Requests: So sollen Freelancer auf GitHub Geld verdienen
Marktplatz für Pull-Requests: So sollen Freelancer auf GitHub Geld verdienen

CodeMill ist ein Marktplatz für Pull-Requests. Geht es nach den Machern, soll aus GitHub so eine Plattform für bezahlte Freelancer-Gigs werden. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?