Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Die fünf verschiedenen Typen der Social-Media-Nörgler [Infografik]

Eine neue fasst verschiedene Usertypen in zusammen. Dabei handelt es sich um die Parade-Beispiele für Kritiker und Nörgler, die Social-Media-Managern Kopfzerbrechen bereiten. Es wird aber auch erklärt, wie man mit den verschiedenen Typen umgehen sollte.

Die fünf verschiedenen Typen der Social-Media-Nörgler [Infografik]

Fünf Typen der Nörgler in sozialen Netzwerken ausmachbar

Man sollte Menschen ja eigentlich nicht in Schubladen stecken, manchmal aber kann das durchaus hilfreich sein. Zum Beispiel dann, wenn es um Kritik und Meckerei in geht. Dann lassen sich nämlich schnell fünf verschiedene Typen erkennen, die jeweils ganz anders zu behandeln sind. Eine neue Infografik der Marketing-Agentur ExactTarget fasst genau diese Typen grafisch zusammen und gibt Tipps zum Umgang mit ihnen.

Ein Klick auf unten stehenden Ausschnitt öffnet die gesamte Infografik.

Die Experten von ExactTarget haben fünf verschiedene Typen von Nörglern in sozialen Netzwerken ausgemacht.
Die Experten von ExactTarget haben fünf verschiedene Typen von Nörglern in sozialen Netzwerken ausgemacht.

Weiterführende Links

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Sarah am 18.04.2013 (22:12 Uhr)

    Sobald ein Artikel eine Infografik anbietet, reicht das offensichtlich, um bei t3n.de veröffentlicht zu werden. Das fällt mir in letzter Zeit immer häufiger auf.

    Dieser Eindruck ist nicht subjektiv, die Suche auf t3n.de nach dem Begriff "Infografik" bringt 283 Fundstellen.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Social Media
Social Media: Was wir auf Facebook, Twitter und Co. teilen [Infografik]
Social Media: Was wir auf Facebook, Twitter und Co. teilen [Infografik]

Eine umfangreiche Infografik zeigt euch, welche Inhalte Nutzer auf den Sozialen Netzwerken teilen. Das Ganze wird unter anderem nach Plattformen und der Art des Endgeräts aufgeschlüsselt. » weiterlesen

„I fucked up“: Google+-Chefdesigner schimpft öffentlich über das gescheiterte Netzwerk
„I fucked up“: Google+-Chefdesigner schimpft öffentlich über das gescheiterte Netzwerk

User Experience-Designer Chris Messina hat das Social Network vor mehr als einem Jahr verlassen. Jetzt beschreibt er in einem ausführlichen Blogpost, warum Google+ nicht funktioniert. » weiterlesen

Bessere Bilder für Social Media erstellen: 13 Tools für den perfekten Post
Bessere Bilder für Social Media erstellen: 13 Tools für den perfekten Post

Egal ob Facebook, Twitter, Pinterest oder Google+: ein Bild sagt mehr als tausend Worte – und bringt mehr Shares, Likes, Retweets et cetera. Doch Bilder müssen in sozialen Netzwerken ganz … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen