Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Geek-Week-Podcast: Megaupload, SOPA, Google, Dennis Horn

In der neuen Ausgabe des deutsch-amerikanischen „Geek Week“ geht es um die folgenden Themen: Das „Aus“ für , erfolgreicher Protest gegen SOPA, enttäuschende Quartalszahlen von . Diesmal zu Gast: der Journalist Dennis Horn.

Geek-Week-Podcast: Megaupload, SOPA, Google, Dennis Horn

Die aktuelle Episode hören

Hier könnt ihr euch die aktuelle Ausgabe des „Geek Week“ Podcast anhören...

Megaupload und Kim Schmitz

In der Woche nach den SOPA-Protestaktionen ist ein Thema das „Aus“ von Megaupload. Kim Schmitz gibt dabei eine tragische Figur ab. Er soll mit seiner Site Urheberrechtsverletzungen begangen haben und für einen Schaden von 500 Millionen US-Dollar verantwortlich sein. Kim Schmitz ist 37 und kommt ursprünglich aus Kiel.

Eines der beschlagnahmten Autos - unmittelbar nach der Festnahme von Megaupload Chef Kim Schmitz (Foto: L2F1 / flickr.com, Lizenz: CC-BY)

SOPA-Proteste

Die Proteste gegen das amerikanische SOPA-Gesetz haben sich gelohnt. Der Kongress hat das neue Gesetzt gegen Online-Piraterie gekippt.

Google-Zahlen

Die Analysten sind über die Quartalszahlen von Google enttäuscht: Der Gewinn bleibt hinter den Erwartungen zurück. Dafür sind die Zahlen für das soziale Netzwerk Google+ immer besser. Weshalb Skepsis angebracht ist, klären wir im Podcast.

Zu Gast: Dennis Horn

Gast ist diese Woche Dennis Horn, den einige von euch vermutlich durch seinen Artikel „Cloud OS: Das Web als Betriebssystem“ im aktuellen t3n Magazin Nr. 26 kennen. Dennis verdient seinen Lebensunterhalt beim WDR und beim HR. Außerdem trainiert er angehende Journalisten und bringt ihnen bei, wie sie noch besser online publizieren.

Über den „Geek Week“-Podcast

„Nothing but Tech aus Deutschland und den USA“ ist das Motto des Audio-Podcast „Geek Week“. Die beiden Macher Frederic Lardinois und Marcus Schuler sitzen in eben diesen beiden Ländern und schalten sich einmal die Woche zusammen, um diesen Podcast aufzunehmen und die wichtigsten Themen aus Web und Tech zu besprechen. Dazu holen sie sich in der Regel einen Gast ins virtuelle Studio. Das t3n Magazin unterstützt „Geek Week“.

Weiterführende Links:

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Geek-Week
Freaks, Geeks, Bits und Bytes: Die besten deutschsprachigen Tech-Podcasts
Freaks, Geeks, Bits und Bytes: Die besten deutschsprachigen Tech-Podcasts

Tech-Podcasts liefern in großer Regelmäßigkeit Neuigkeiten und Wissenswertes rund ums Internet. Die zumeist mehrköpfigen Teams behandeln mit unterschiedlicher Spezialisierung verschiedenste … » weiterlesen

YouTube-Easteregg, SwiftKey Cloud, Bloggerin erstellt 180 Webseiten in 180 Tagen [Newsticker]
YouTube-Easteregg, SwiftKey Cloud, Bloggerin erstellt 180 Webseiten in 180 Tagen [Newsticker]

Im Newsticker zeigen wir euch interessante Fundstücke aus dem Netz, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben. Heute unter anderem mit einem YouTube-Easteregg zur Geek-Week, Google mit … » weiterlesen

Witziges YouTube-Easteregg, karge Social-Media-Wüste Deutschland und warum Web-Apps langsam sind [Newsticker]
Witziges YouTube-Easteregg, karge Social-Media-Wüste Deutschland und warum Web-Apps langsam sind [Newsticker]

Im Newsticker zeigen wir euch interessante Fundstücke aus dem Netz, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben. Heute unter anderem mit einem Artikel von Philipp Steuer, in dem er … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen