t3n News E-Commerce

Geschenke von Apple und Amazon

Geschenke von Apple und Amazon

Am 2. Weihnachtstag startet wie schon in den vergangenen beiden Jahren wieder die Geschenkeaktion „12 Days of Christmas“. Auch lässt sich nicht lumpen und ist sogar schon einen Tag eher gestartet.

Geschenke von Apple und Amazon

12 Tage, 12 Geschenke von Apple

Vom 26.12 bis zum 6. Januar 2012 gibt es wieder jeden Tag ein digitales Geschenk aus dem iTunes Store von Apple. Zu den an diesen Tagen kostenlos erhältlichen digitalen Inhalten können Apps für iPhone und iPad, TV-Serien, Filme, Bücher oder auch Musikstücke gehören. Den Anfang macht heute die britische Alternative Rockband Coldplay. Neben drei Live-Musikstücken gibt es auch noch drei Videotracks dazu.

Coldplay macht den Anfang bei Apples Geschenke-Aktion 12 Days of Christmas“.

Was es in den nächsten Tagen an Geschenken geben wird, verrät Apple natürlich nicht. Wer keins der Geschenke verpassen möchte und ein iPhone (ab 3GS), ein iPad oder ein iPod Touch (ab 3. Generation) besitzt, kann sich die entsprechende App herunterladen und sich per Push-Notification täglich über die neuen Geschenke benachrichtigen lassen.

Auch im letzten Jahr verteilte Apple schon einige interessante Geschenke.

Hier geht’s zur Geschenke-App „12 Days of Christmas“...

Auch Amazon verteilt Geschenke

Wer unter dem Weihnachtsbaum einen Kindle gefunden hat, bekommt von Amazon jetzt reichlich E-Book-Material zum Lesen. Schon seit dem 25. Dezember läuft die Geschenkeaktion, die gleich mit fünf E-Books startete. Sie läuft ebenfalls bis zum 6. Januar 2012 und bietet dabei jeden Tag schon eine Vorschau auf den folgenden Tag an.

Auch bei Amazon gibt es jetzt digitale Geschenke für den Kindle.

Verkündet werden die Geschenke über den Kindle-Blog, für den sich Interessierte einen RSS-Feed abonnieren können.

Viel Spass mit den neuen Inhalten und vielleicht ja auch mit den neuen Geräten ;-)

Weiterführende Links zum Thema Apple:

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
3 Antworten
  1. von Vincent am 27.12.2011 (01:16 Uhr)

    Gleich mal verpasst, naja von Coldplay hab ich schon genug :)

    Grüße, Vincent

    Antworten Teilen
  2. von Vincent am 27.12.2011 (01:16 Uhr)

    Sorry für den Doppelpost aber gibts irgendwo eine Liste ohne das man die App öffnen muss..

    Antworten Teilen
  3. von Frank am 02.01.2012 (14:44 Uhr)

    Ich finde die Aktion von Apple immer wieder super und das Amazon nun auch "mitmacht" bzw. kostenlose eBooks anbietet, finde ich genial. Wie sagt man so schön: "Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul."

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Amazon
Amazon Echo: Die unerklärliche Trägheit von Google, Apple und Microsoft [Kolumne]
Amazon Echo: Die unerklärliche Trägheit von Google, Apple und Microsoft [Kolumne]

Vor anderthalb Jahren brachte Amazon seine sprechende Smart-Home-Box Echo auf den Markt. Heute gilt sie als absoluter Überraschungshit. Dem Anschein nach hat sie auch Google, Apple und Microsoft … » weiterlesen

t3n-Daily-Kickoff: Apple baut Amazon-Echo-Konkurrenten und Entwickler können jetzt mit Siri arbeiten
t3n-Daily-Kickoff: Apple baut Amazon-Echo-Konkurrenten und Entwickler können jetzt mit Siri arbeiten

Während ihr geschlafen habt, ist einiges passiert da draußen. Der t3n-Daily-Kickoff bringt euch deshalb jeden Morgen auf den neuesten Stand – pünktlich zum ersten Kaffee des Tages und live aus … » weiterlesen

So viel verdienen Apple, Facebook oder Amazon jede Sekunde [Infografik]
So viel verdienen Apple, Facebook oder Amazon jede Sekunde [Infografik]

Wie viel verdienen eigentlich Apple, Microsoft, Google oder Facebook? In einer neuen, interaktiven Infografik könnt ihr euch darüber jetzt ganz einfach in Echtzeit informieren. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?