t3n News Digitales Leben

Gewählt: Bestes Katzenvideo aller Zeiten

Gewählt: Bestes Katzenvideo aller Zeiten

Jetzt ist es offiziell: Für das „Internet Cat Video Festival“ wählte ein Onlinepublikum das beste Katzenvideo aller Zeiten. 10.000 Einsendungen, 1 Gewinner: Das ist Cat-Content der Extraklasse.

Gewählt: Bestes Katzenvideo aller Zeiten

So ein Filmfestival gab es noch nie, schreibt Spiegel Online. Wahrscheinlich kamen gerade deshalb 10.000 Besucher zum „Internet Cat Video Festival“ des renommierten Walker Art Center. Über eine Stunde lang lief eine Zusammenstellung besonders guter Katzenvideos, anschließend wurde der Gewinner der Online-Abstimmung verkündet.

Cat-Content der Extraklasse

10.000 Online-Einsendungen mussten die Juroren im Voraus prüfen. Sie sahen je 50 bis 100 Videos, um eine erste Auswahl zu treffen. Die besten 79 Katzenvideos sind noch immer in der entsprechenden Youtube-Playlist verfügbar. Ein kompetentes Onlinepublikum wählte die einzig wahre Nummer 1 unter den Katzenvideos. Mit „Henri 2, Paw de Deux“ präsentieren wir euch jetzt das wahrscheinlich beste Katzenvideo aller Zeiten und den verdienten Gewinner der „Golden Kitty“.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
5 Antworten
  1. von starptech am 05.09.2012 (17:26 Uhr)

    Wenn man sonst nix zu tun hat ...

    Antworten Teilen
  2. von Ichsemir am 05.09.2012 (20:09 Uhr)

    Das ist der Beweis. Im Netz verbrennt man mit Scheiße Zeit.

    Antworten Teilen
  3. von Bombay am 05.09.2012 (20:14 Uhr)

    Ich finde es geil. Zunächst Tiefgründig und Philosophisch und am Ende so ein Fubar. :D

    Antworten Teilen
  4. von Benny Lava am 06.09.2012 (08:05 Uhr)

    Katzen - Der Grund, warum das Internet erfunden wurde. Ohne Katzenbilder gäbe es sowas wie Blogs heute überhaupt nicht. Auch hätte keiner YouTube erfunden, wenn es keine Katzenfilme gäbe. Wozu auch?

    Antworten Teilen
  5. von extromedia am 07.09.2012 (10:06 Uhr)

    Liebe t3n-Redaktion, sind das wirklich die Themen die euch wichtig sind? Und ihr bewerbt den ... im Newsletter? Dann Fragt euch bitte nicht, warum das Fachpublikum bei euch weniger wird?

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema
Wer prokrastiniert, ist kreativer!
Wer prokrastiniert, ist kreativer!

Prokrastination, das Aufschieben von Aufgaben, hat keinen guten Ruf. Eine Studie hat jetzt aber gezeigt, dass mit dem Aufschieben ein erhöhtes Maß an Kreativität einhergeht.  » weiterlesen

Für Touch, Tap und Fernbedienung: So geht Usability-Optimierung für Responsive Webdesign
Für Touch, Tap und Fernbedienung: So geht Usability-Optimierung für Responsive Webdesign

Wenn eine Webseite auf allen Geräten – vom Smartphone über den Desktop bis zum Smart TV – optimal dargestellt werden soll, kommt heute Responsive Webdesign zum Einsatz. Doch auch das beste … » weiterlesen

Was kommt nach WhatsApp & Co? Slack zeigt es [Kolumne]
Was kommt nach WhatsApp & Co? Slack zeigt es [Kolumne]

In Startup- und Medien-Kreisen erfreut sich der Team-Kommunikationsdienst Slack großer Beliebtheit. Doch warum eigentlich nur in professionellen Umfeldern? In seiner Kolumne Weigerts World … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?