Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software & Infrastruktur

Gmail-App für Android erhält Update mit praktischen Features

    Gmail-App für Android erhält Update mit praktischen Features

Google hat ein Update für seine Gmail-App für Android veröffentlicht und eine Handvoll neuer Features integriert. Eines von ihnen machen die Nutzung der App für aktuelle Android-Versionen um einiges einfacher. 

Gmail für Android – E-Mails direkt aus der Benachrichtigungsleiste beantworten

Seit Version 4.1 verfügt Android über eine verbesserte Benachrichtigungsleiste, mit der Nutzer einen schnellen Überblick über laufende Apps und eingehende Nachrichten erhalten. Die neue Gmail-App macht sich diese Funktion zunutze. So haben User nach Installation des Updates, der direkt über Google Play geladen werden kann, die Option direkt aus der Bechnachrichtigungsleiste auf E-Mails zu Antworten, sie zu löschen oder sie zu archivieren. Jedoch sind nicht all diese Funktionen gleichzeitig auswählbar. Je nach Einstellung in der App kann der Nutzer entweder nur löschen oder archivieren. Dieses Feature setzt, wie eingangs erwähnt, mindestens Android 4.1 voraus. Somit hat derzeit nur ein kleiner Prozentsatz von etwa 16 Prozent der Nutzer die Möglichkeit, auf diese Funktion zuzugreifen.

Direkt aus der Benachrichtigungsleiste auf Mails Antworten – leider nur ab Androi- Verison 4.1 (Bild: Google)

Gmail für Android bringt verbesserte Suche für ältere Versionen

Nicht nur Android-Geräte mit Version 4.1 und höher kommen mit dem Update in den Genuss neuer Features, auch ältere Androiden ab Version 4.0 Ice Cream Sandwich erhalten mit der Aktualisierung einen Funktionszuwachs. So wird Geräten mit Android 4.0 eine verbesserte Suchfunktion verpasst, die auch offline nutzbar ist. Darüber hinaus werden während der Suche verbesserte Vorschläge gemacht. Noch ältere Androiden ab Version 2.2 sollen mit der neuen Gmail-App Leistungsverbesserungen bemerken können. Zudem hat Google diverse Bugs gefixt und eine neue Labels-API für Drittentwickler integriert.

Weiterführende Links

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Android

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen