Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Gmail für iOS: Google überrascht mit umfangreichem Update

hat seine Gmail-App für einer umfassenden Schönheitskur unterzogen. Neben einem schicken, übersichtlicheren Design bietet das Update auch neue Features wie die Autocomplete-Funktion bei Suchanfragen und eine bessere Google+ Verknüpfung.

Gmail für iOS: Google überrascht mit umfangreichem Update

Gmail Update für iOS: Unterstützung von bis zu fünf Google-Konten

Sechs Monate lang hat das Team an der aktuellen Gmail-Version 2.0 gearbeitet. Herausgekommen sind ein deutlich überarbeitetes Interface und verschiedene neue Funktionen wie die Anzeige von Profilbildern in Nachrichten und Endlos-Scrollen im Nachrichtenmenü. Auch über Features, die beim Tippen Zeit einsparen, dürfen sich Nutzer freuen: So erscheinen bei der Suche Autocomplete-Vorschläge und auf Google Kalender-Einladungen lässt sich nun direkt antworten. Verbessert wurde auch die Integration in Google+, User können nun auf Postings aus der App heraus antworten und kommentieren. Zusätzlich unterstützt die neue Version das Hin- und Herspringen zwischen verschiedenen Google-Konten (bis zu fünf!).

Das Update der Gmail-App für iOS ist optisch und in puncto Funktionen ein echter Sprung im Vergleich zur Vorgänger-Version.

Das neue Update ist für iPhone und iPad verfügbar und kann im iTunes Store heruntergeladen werden. Allerdings melden sowohl Nutzer in den USA als auch in Deutschland Probleme beim Herunterladen des Updates. „Solltet ihr via iOS-Gerät nicht aktualisieren können: in iTunes als App löschen, dann erneut laden. Nach dem Laden via iTunes das iOS-Gerät synchronisieren“, rät Caschy.

Weiterführende Links

Hänge dich jetzt an unsere Facebook-Seite und sichere dir deinen #Wissensvorsprung!

t3n gefällt mir!
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
2 Antworten
  1. von Dennis am 05.12.2012 (08:56 Uhr)

    Kann es leider nicht installieren - "Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar".

    Antworten Teilen
  2. von Michael am 05.12.2012 (09:57 Uhr)

    Nachdem ich gestern auch die Update-Probleme hatte, hat es heute morgen geklappt. Sieht gut aus, die neue Version.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
E-Mail-Marketing: Mit diesen Tipps wird deine Mail auch auf dem Smartphone gern gelesen
E-Mail-Marketing: Mit diesen Tipps wird deine Mail auch auf dem Smartphone gern gelesen

Modernes E-Mail-Marketing sollte berücksichtigen, dass die Mehrzahl der Mails und Newsletter auf mobilen Geräten geöffnet wird. Mit dem richtigen Design und einigen Tipps trägt man dieser … » weiterlesen

Kalender-Alternativen für iOS: Unsere 3 Favoriten für Aufgaben und Termine
Kalender-Alternativen für iOS: Unsere 3 Favoriten für Aufgaben und Termine

Kalender-Alternativen für iOS gibt es im Überfluss. Kein Wunder, denn der Standardkalender sorgt bei vielen iPhone-Nutzern für Frust. Wir stellen euch drei der unserer Meinung nach besten Apps vor. » weiterlesen

Kalender als Software-Keyboard: Warum diese geniale Idee die Arbeit mit iOS revolutionieren könnte
Kalender als Software-Keyboard: Warum diese geniale Idee die Arbeit mit iOS revolutionieren könnte

Die Kalender-App Sunrise bietet mit Meet jetzt auch eine Software-Tastatur für iOS und Android mit der ihr bequem Terminabsprachen treffen könnt. Von der Idee könnten auch andere Apps profitieren. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen