Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Google Ad Exchange jetzt live: Revolution im Online Werbemarkt?

© Fantasista - Fotolia.com Nach den ersten Gerüchten vor einigen Tagen, hat Google jetzt den Start der neuen Vermarktungsplattform Ad Exchange offiziell bekannt gegeben. Das Ad Exchange Programm ergänzt das Online-Werbe-Portfolio von Google um eine Werbebörse für Bannerwerbung. Der Suchmaschienmarktführer hat für die Ad Exchange-Plattform die Technik von DoubleClick mit der Technik der erfolgreichen Werbeprogramme AdWords und AdSense kombiniert und möchte so auch einen Fuß in das lukrative Geschäft der Display-Werbung bekommen.

Für Werbende und Webseitenbetreiber könnte sich daraus gleichermaßen eine interessante Vermarktungschance ergeben. Anbieter können mit Ad Exchange unverkauftes oder unter Preis verkauftes Inventar effizienter vermarkten und Werbende können sich über gute Werbeplätze zu geringen Kosten freuen.

Google-Ad-Exchange-Erklärung als pdf: Download

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Android

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen