Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Google Analytics 360 Suite vorgestellt: Marketing-Analyse für den Enterprise-Sektor

    Google Analytics 360 Suite vorgestellt: Marketing-Analyse für den Enterprise-Sektor

Google Analytics 360 Suite. (Grafik: Google)

Mit der Analytics 360 Suite will Google Großkunden eine integrierte Lösung zur Marketinganalyse bieten. Wir verraten euch, was dahinter steckt.

Die Google Analytics 360 Suite ersetzt unter anderem Analytics Premium und bietet darüber hinaus eine Reihe ganz neuer Funktionen. (Screenshot: Google)
Die Google Analytics 360 Suite ersetzt unter anderem Analytics Premium und bietet darüber hinaus eine Reihe ganz neuer Funktionen. (Screenshot: Google)

Analytics 360 Suite: Googles neue Marketing-Lösung für große Marken

Mit der Analytics 360 Suite will Google Großkunden eine integrierte Lösung zur Daten- und Marketinganalyse bieten. Die Lösung ist, so Google, auf unsere moderne Multi-Screen-Welt abgestimmt und soll werbetreibenden Unternehmen dabei helfen, den gesamten Kaufprozess ihrer Kunden zu verstehen. So gewonnene Erkenntnisse sollen sich unternehmensweit teilen und direkt in Verbindung mit AdWords und DoubleClick in entsprechende Aktionen umsetzen lassen.

Die Analytics 360 Suite besteht aus insgesamt sechs Produkten, von denen vier Neuentwicklungen sind. Zu den bekannten Bestandteilen gehört Analytics 360, dabei handelt es sich um eine überarbeitete Fassung von Analytics Premium. Ebenfalls nicht ganz neu ist Attribution 360. Dabei handelt es sich um eine von Grund auf neu überarbeitete Version von Adometry, Googles Lösung, um die Performance der eigenen Marketing-Bemühungen über alle Kanäle hinweg bestimmen zu können.

Google Analytics 360 Suite: Das sind die brandneuen Produkte

Das Audience Center 360 ist eine Plattform zum Datenmanagement und soll Marketern dabei helfen, ihre Kunden besser zu begreifen und anschließend mehr von ihnen über die verschiedenen Kanäle aufzuspüren. Optimize 360 wiederum ist ein neues Werkzeug zur Ausführung umfangreicher A/B-Tests auf Webseiten. Mit dem Data Studio 360 gibt Google seinen Kunden ein neues Werkzeug zur Analyse und Visualisierung von Daten an die Hand. Diese Daten können aus anderen Analytics-360-Produkten oder auch externen Quellen kommen.

Zu guter Letzt gibt es mit dem Tag Manager 360 ein überarbeitetes Werkzeug für das Conversion-Tracking, Remarketing und Site-Analytics. Das soll vor allem durch seine Einfachheit punkten. Alle neuen Produkte der Analytics 360 Suite befinden sich ab sofort in einer limitierten Beta-Phase. Bestehende Analytics-Premium- oder Adometry-Kunden sollen das Rebranding zur Analytics 360 Suite in den kommenden Monaten zu Gesicht bekommen.

Ebenfalls spannend in diesem Kontext ist unser Artikel „Die größten Online-Marketing-Trends 2016“.

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Android

2 Reaktionen
mindbreaker
mindbreaker

Gibts für den Tag Manager außer Premium Support noch andere Features?

Antworten

Alexander.B
Alexander.B

Gibt es schon Informationen über das Preismodell. Analytics Premium war mit 105 T€ schon sehr Enterprise.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen