Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software & Infrastruktur

Google Babel: Neue Screenshots sollen Nutzeroberfläche zeigen

    Google Babel: Neue Screenshots sollen Nutzeroberfläche zeigen

Erst gestern wurde der Name von Googles neuem Messenger-Dienstes indirekt bestätigt, nun tauchen erste Screenshots der Nutzeroberfläche von Google Babel auf. 

Google Babel zeigt sich im bekannten Google-Design

Dem Techportal Techradar wurden eine Reihe Screenshots von Google Babel zugespielt. Diese sollen von einem Google-Mitarbeiter stammen und einen ersten Blick auf die Desktop-Oberfläche gewähren. Die Screenshots geben letztlich nicht viel her, zumal sie im allseits bekannten Google-Design daherkommen. Allerdings sind sie ein weiterer Beweis der Existenz des kommenden Messengers, der die Vielzahl der Nachrichtendienste Googles endlich unter ein Dach bringen soll. Zukünftig sollen beispielsweise der Google+-Messenger und Google Talk zusammengezogen werden.

Google Babel – hier ein Screenshot der GMail-Integration. (Bild: Techradar)

Auf den Screenshots ist zu erkennen, dass es offenbar wieder viele Emoticons geben wird – auch die neuen Google+-Smileys sind mit von der Partie. Das Chat-Fenster hat das gleiche Design wie das jüngst für alle freigeschaltete GMail-Fenster zum Verfassen von E-Mails – zudem sind Icons für Videochats und zum Hinzufügen neuer Chatpartner zu erkennen. Leider ist immer noch nicht bekannt, wann mit der Vorstellung des Dienstes konkret zu rechnen ist und welche Plattformen unterstützt werden.

1 von 5

Zur Galerie

Weiterführende Links

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen