Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Google-Doodle: Eisflächen präparieren und Punkte sammeln

Google ehrt heute Frank Joseph Zamboni, den Erfinder der Eisbearbeitungsmaschine, mit einem Doodle zum Mitmachen. Um möglichst viele Punkte zu sammeln, musst Du auf google.de von Schlittschuhfahrern und Eishockeyspielern zerfahrene Eisflächen neu präparieren.

Google-Doodle: Eisflächen präparieren und Punkte sammeln

Der Geburtstag von Frank Joseph Zamboni, Erfinders der Eisbearbeitungsmaschine und Mitglied der „US Hockey Hall of Fame“, ist Grund des heutigen Google-Doodles. Das Minispiel können Google-Nutzer mit einem Klick auf die animierte Grafik starten, die am heutigen Mittwoch oberhalb der Sucheingabe sitzt. Um Punkte zu sammeln müssen Spieler die Spuren entfernen, die Schlittschuhfahrer und Eishockeyspieler auf der Eisfläche hinterlassen. Doch Vorsicht: Der Sprit ist limitiert.

Google Doodle zu Ehren des Erfinders und Unternehmers Fank Joseph Zamboni

Das Google Doodle für Frank Joseph Zamboni motiviert zum Punkte sammeln.

Wer im Wettstreit mit Freunden oder Kollegen richtig punkten möchte, muss Fingerspitzengefühl und Geschick beweisen. Je länger das Spiel andauert, desto schwieriger wird es. Die Arbeit wächst mit der größer werdenden Eisfläche und die Benzinkanister, mit denen Spieler den Tank ihrer Eisbearbeitungsmaschine füllen können, werden seltener. Um möglichst viele Punkte zu sammeln, müssen sie deshalb den optimalen Weg ausmachen und die „Zamboni“ geschickt über das glatte Eis navigieren.

Wie lange habt ihr durchgehalten? Was ist eurer Punkterekord?

Weiterführende Links

Autor:
77 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
4 Antworten
  1. von Adam Ädämski Rohn via facebook am 16.01.2013 (10:19Uhr)

    sagen wir es mal so: ca 60 Sekunden :D ... ja sieht nett aus... die kids aus southpark wären auch ne idee gewesen... passt aber auf jeeeeden fall zur Verkerslage hier in Baden- Württemberg :D grüße aus dem sonnigen HN... BTW: Ruby-Entwickler, die auf der Suche nach nem Job im sonnigen (zweitsonnigste Stadt in D-Land) sind, dürfen mich anschreiben... Meine Company sucht nämlich einen kompetenten Mann :)

  2. von Frank L-Punkt via facebook am 16.01.2013 (10:43Uhr)

    222

  3. von Nacho Muchacho via facebook am 16.01.2013 (11:00Uhr)

    Die Stellenanzeige ist so bitte nicht in Ordnung. Entwickler/in und Mann/Frau !

  4. von Google Doodle: Zum Earth Day wird die Er… am 22.04.2013 (11:42Uhr)

    [...] Google-Doodle: Eisflächen präparieren und Punkte sammeln – t3n News [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
Google Doodle: Heute könnt ihr Doctor Who spielen
Google Doodle: Heute könnt ihr Doctor Who spielen

Das heutige Google Doodle zelebriert das 50. Jubiläum von Doctor Who. Zur Feier des Tages dürft ihr in einem Spiel selbst in die Rolle des Doktors schlüpfen. » weiterlesen

Cat-Content: Google-Doodle ehrt Schrödingers Katze
Cat-Content: Google-Doodle ehrt Schrödingers Katze

Das heutige Google-Doodle ehrt den österreichischen Physiker Erwin Schrödinger. Genau genommen bezieht sich die Suchmaschine auf sein berühmtes Gedankenexperiment, bei dem eine Katze bis zur... » weiterlesen

Google-Doodle: Heute könnt ihr das Alien aus Roswell spielen
Google-Doodle: Heute könnt ihr das Alien aus Roswell spielen

Heute vor 66 Jahren soll ein außerirdisches Raumschiff in Roswell, New Mexico, abgestürzt sein. Das zumindest besagt ein Pressebericht vom 8. Juli 1947, laut dem der Fund von der amerikanischen... » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen