Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Google-Doodle: Eisflächen präparieren und Punkte sammeln

ehrt heute Frank Joseph Zamboni, den Erfinder der Eisbearbeitungsmaschine, mit einem Doodle zum Mitmachen. Um möglichst viele Punkte zu sammeln, musst Du auf google.de von Schlittschuhfahrern und Eishockeyspielern zerfahrene Eisflächen neu präparieren.

Google-Doodle: Eisflächen präparieren und Punkte sammeln

Der Geburtstag von Frank Joseph Zamboni, Erfinders der Eisbearbeitungsmaschine und Mitglied der „US Hockey Hall of Fame“, ist Grund des heutigen Google-Doodles. Das Minispiel können Google-Nutzer mit einem Klick auf die animierte Grafik starten, die am heutigen Mittwoch oberhalb der Sucheingabe sitzt. Um Punkte zu sammeln müssen Spieler die Spuren entfernen, die Schlittschuhfahrer und Eishockeyspieler auf der Eisfläche hinterlassen. Doch Vorsicht: Der Sprit ist limitiert.

Google Doodle zu Ehren des Erfinders und Unternehmers Fank Joseph Zamboni

Das Google Doodle für Frank Joseph Zamboni motiviert zum Punkte sammeln.

Wer im Wettstreit mit Freunden oder Kollegen richtig punkten möchte, muss Fingerspitzengefühl und Geschick beweisen. Je länger das Spiel andauert, desto schwieriger wird es. Die Arbeit wächst mit der größer werdenden Eisfläche und die Benzinkanister, mit denen Spieler den Tank ihrer Eisbearbeitungsmaschine füllen können, werden seltener. Um möglichst viele Punkte zu sammeln, müssen sie deshalb den optimalen Weg ausmachen und die „Zamboni“ geschickt über das glatte Eis navigieren.

Wie lange habt ihr durchgehalten? Was ist eurer Punkterekord?

Weiterführende Links

Hänge dich jetzt an unsere Facebook-Seite und sichere dir deinen #Wissensvorsprung!

t3n gefällt mir!
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
26 verrückte Fakten über Google: Die schräge Seite des Suchgiganten [Infografik]
26 verrückte Fakten über Google: Die schräge Seite des Suchgiganten [Infografik]

Wusstet ihr, dass Google ursprünglich BackRub hieß und das Unternehmen gut 200 Ziegen beschäftigt? Wenn nicht, solltet ihr unbedingt einen Blick auf diese schicke Infografik werfen. » weiterlesen

Schluss mit Excel-Chaos: Rogr.io will das Doodle für Business-Daten werden
Schluss mit Excel-Chaos: Rogr.io will das Doodle für Business-Daten werden

Genervt von sperrigen Excel-Tabellen, die wie ein Staffelholz per E-Mail weitergereicht werden, will Felix Pütsch mit Rogr.io das Sammeln von strukturierten Daten in Unternehmen vereinfachen. » weiterlesen

Konkurrenz für Apple Store? Google launcht neuen Online-Shop und erste Filiale
Konkurrenz für Apple Store? Google launcht neuen Online-Shop und erste Filiale

Unter dem Motto „Made with Google“ verkauft der Konzern im neuen Google Store Hardware. In London hat Google außerdem seinen ersten Markenshop in einem PC-Geschäft eröffnet. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 40 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen